nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2017

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Alzenau 16.03.2017

Initiative übergibt 640 Unterschriften

Die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve Was­ser­los (BI) hat am Don­ners­tag im Al­ze­nau­er Rat­haus 640 Un­ter­schrif­ten ab­ge­ge­ben. Die BI for­dert »den Er­halt der al­ten Lin­de­n­al­lee« im Kirsch­gar­ten und ei­ne Er­satzpfl­an­zung für ge­fäll­te Bäu­me, sagt Sp­re­che­rin Ma­ria­na Carls­son.

Weiterlesen
Karlstein 16.03.2017

Fußgängerbrücke Thema im Ausschuss

Ei­ne Mach­bar­keits­stu­die für ei­ne Fuß­g­än­ger­bü­cke nach Se­li­gen­stadt soll nach dem Wil­len der CSU-Frak­ti­on die Ge­mein­de Karl­stein in Auf­trag ge­ben. Der An­trag liegt am Mitt­woch, 22. März, dem Bau- und Um­welt­aus­schuss des Ge­mein­de­rats vor. Wei­te­re The­men: Ver­bes­se­run­gen auf dem Cam­ping­platz am Weiß­see, Sa­nie­rung des Kel­lers im Det­tin­ger Hei­mat­mu­se­um, Ein­bau ei­nes Auf­zugs in der Lin­dig­hal­le und Leer­stands­ma­na­ge­ment für Ge­bäu­de.

Weiterlesen
Schöllkrippen 16.03.2017

Winter führt die Obstwiesenretter

Die Obst­wie­sen­ret­ter Kahl­grund-Spess­art ha­ben ei­nen neu­en Vor­sit­zen­den. Als Nach­fol­ger von Walt­her Pee­ters aus Aschaf­fen­burg wähl­te die Haupt­ver­samm­lung Gün­ter Win­ter (Möm­b­ris-Kö­n­igs­ho­fen) an die Spit­ze des Ve­r­eins und Die­ter Wis­sel (Möm­b­ris-Kö­n­igs­ho­fen) zu des­sen Stell­ver­t­re­ter.

Weiterlesen
Hörstein 16.03.2017

Beim Hörsteiner Herbst wird mit Pfaffstätten gefeiert

Im Rah­men des 42. Wein­le­se­fes­tes Hör­stei­ner Herbst vom 7. bis 9. Ok­tober in der Räusch­berg­hal­le soll auch ein kom­mu­na­ler An­lass ge­fei­ert wer­den: Die Part­ner­schaft »Hör­stein - Pfaff­stät­ten« be­steht seit 45 Jah­ren. Die Ver­t­re­ter­ver­samm­lung des Ve­r­eins­rings Hör­stein wur­de jetzt dar­über in­for­miert, dass die aka­de­mi­sche Fei­er für den Vor­mit­tag des Fest­sonn­tags, 8. Ok­tober, ge­plant ist.

Weiterlesen
Kahl 16.03.2017

Seniorenwohnanlage rückt näher

Der Bau ei­ner Se­nio­ren­wohn­an­la­ge auf dem frühe­ren Vo­gel­park-Ge­län­de ist näh­er ge­rückt. Der Bau­aus­schuss des Kah­ler Ge­mein­de­rats bil­lig­te ver­gan­ge­ne Wo­che die not­wen­di­ge Än­de­rung des Be­bau­ungs­plans. Nun wer­den Bür­ger und Be­hör­den am Ver­fah­ren be­tei­ligt.

Weiterlesen
Kälberau 16.03.2017

Kälberauer Sonntagsforum

Zu ei­nem »Käl­be­rau­er Sonn­tags­forum« lädt Pa­ter Bern­hard Pie­ler in die Wall­fahrts­kir­che »Ma­ria zum Rau­hen Wind« ein. An die­sem Sonn­tag, 19. März, re­fe­riert Phi­lo­so­phie-Pro­fes­sor Hol­ger Za­bo­row­ski ab 15.30 Uhr über die Fra­ge: »Wie­viel Re­li­gi­on braucht ei­ne de­mo­k­ra­ti­sche Ge­sell­schaft und wel­che?« Dem Vor­trag sch­ließt sich ein Ge­spräch mit dem Re­fe­ren­ten im Pfarr­saal un­ter der Kir­che an. Mi­cha­el Mül­ler

Weiterlesen
Alzenau 16.03.2017

Abgerutscht und 16-Jährige angefahren

Riss­wun­den an bei­den Bei­nen hat ei­ne Fuß­g­än­ge­rin da­von­ge­tra­gen, die am Mitt­woch in Al­zenau von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren wur­de. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, rutsch­te ei­ne 64-Jäh­ri­ge ge­gen 8 Uhr in der Ha­nau­er Stra­ße von den Pe­da­len ih­res Mer­ce­des ab. Sie ver­lor die Kon­trol­le über ihr Au­to, es st­reif­te die 16-Jäh­ri­ge und lan­de­te an ei­nem Licht­mast. Ka­trin Filt­haus

Weiterlesen
Westerngrund 16.03.2017

»Wir wollen uns wieder treffen«

Im Rat­haus von Wes­tern­grund ha­ben am Mitt­woch neun Frau­en ei­ne Pre­mie­re er­lebt: Es war das ers­te Tref­fen der Bür­ger­meis­te­rin­nen im Re­gie­rungs­be­zirk Un­ter­fran­ken.

Weiterlesen
Wiesen 16.03.2017

Wer betreibt den unrentablen Bus im Hochspessart?

Nach­dem jüngst im Ge­mein­de­rat der Nach­bar­ge­mein­de Hein­richs­thal über un­ren­ta­b­le Bus­li­ni­en im Hoch­spess­art und de­ren un­kla­re Zu­kunft dis­ku­tiert wor­den war (wir be­rich­te­ten), hat Bür­ger­meis­ter Wil­li Fle­cken­stein (Dorf­ge­mein­schaft) das The­ma nun auch in Wie­sen auf­ge­grif­fen.

Weiterlesen
Alzenau 16.03.2017

Hoher Schaden nach Dachstuhlbrand

Kom­p­lett aus­ge­brannt ist ei­ne Dach­ge­schoss­woh­nung am Don­ners­ta­g­a­bend in Mi­chel­bach. Nach­barn hat­ten die Flam­men in dem Mehr­fa­mi­li­en­haus in der Stra­ße »Hir­ten­wie­se« be­merkt und ge­gen 18.30 Uhr Alarm ge­schla­gen. Als die Lö­sch­ar­bei­ten be­gan­nen, schlu­gen den Ein­satz­kräf­ten die Flam­men be­reits ent­ge­gen.

Weiterlesen