nach oben
Freitag, 14.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2011

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Tier galt als völlig zahm 16.03.2011

Leopard tötet Münchnerin bei Filmaufnahmen

Bei Filmaufnahmen für die ARD-Serie »Um Himmels Willen« im afrikanischen Windhoek hat ein Leopard eine Münchnerin angegriffen und tödlich verletzt.

Weiterlesen
53-Jähriger rastet aus 16.03.2011

Erst Hunde auf Polizisten gehetzt, dann um sich geschossen

Nach einer Schießerei mit der Polizei ist ein 53 Jahre alter Offenbacher in der Psychiatrie untergebracht worden. Offenbar leidet der Mann an Wahnvorstellungen.

Weiterlesen
Frankfurt 16.03.2011

Großkontrolle am Frankfurter Flughafen

Zehn Stunden lang haben 140 Zollbeamte, Steuerfahnder und Polizisten am Mittwoch am Rhein-Main-Flughafen Autos und deren Insassen kontrolliert, die das Frankfurter Flughafengelände verließen.

Weiterlesen
Heroin im Blut 16.03.2011

Unbelehrbar: Fünfmal berauscht am Steuer

Ein unbelehrbarer Autofahrer ist innerhalb von 24 Tagen fünfmal im berauschten Zustand am Steuer erwischt worden. Der 28 Jahre alte Mann stand bei jeder Kontrolle unter Drogen, teilte das Polizeipräsidium Kempten am Mittwoch mit.

Weiterlesen
Miltenberg 16.03.2011

Nach Ausraster im Zug: 16-Jährige wird schon wieder straffällig

Eine 16-Jährige aus dem Kreis Aschaffenburg hält die Polizei weiter auf Trab. Am Dienstagmorgen soll sie im Miltenberger Bahnhof eine 15-Jährige bedroht haben. Erst vergangene Woche musste die Polizei eingreifen, nachdem die Jugendliche im Zug zwischen Amorbach und Miltenberg andere Mitfahrer getreten und gebissen haben soll.

7 Kommentare Weiterlesen
G8 macht´s möglich 16.03.2011

Vier auf einen Streich – Geschwister im Abi-Stress

Das ist einmalig in Bayern: Vier Geschwister einer Familie machen in diesem Jahr ihr Abitur – zwei im G9, einer im G8 und eine auf der Berufsoberschule (BOS). Im Hennererhof von Schliersee rauchen die Köpfe. Denn an diesem Freitag beginnen die schriftlichen Prüfungen.

Weiterlesen
Dieburg 16.03.2011

Damit alles seine Ordnung hat

Ihr Büro ist aufgeräumt. Ein übersichtlicher Schreibtisch mit Terminplaner, Telefon und Textmarker. Der Leitfaden für die Kommunalwahl liegt bereit, dazu das Hessische Kommunalwahlgesetz. Davor ein Schrank voller Aktenordner, ein Tisch mit Stühlen für Besprechungen. So aufgeräumt es in ihren Büro ist, so aufgeräumt geht die Kreiswahlleiterin Anke Zöller an ihre Aufgaben.

Weiterlesen
Alzenau/ Aschaffenburg 16.03.2011

Das Martyrium menschlichen Zweifelns

»Märtyrer« heißt das neue Stück des Aschaffenburger »ab:art«-Theaters, das sich in den letzten Jahren mit Eigenproduktionen wie »Burkersdorph«, »haymaath« und »Dalbergtauben« in der Aschaffenburger Kulturszene etabliert hat. Seit 2010 ist auch ein junger Alzenauer Mitglied des freien Theater-Ensembles: Thomas Amberg.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 16.03.2011

Inhalt:

Berufsschule I Aschaffenburg: S. 1 Berufsschule II Aschaffenburg: S. 2 und 3 Berufsschule III Aschaffenburg: S. 4

Weiterlesen
Rothenbuch 16.03.2011

400 Stunden für die Natur im Einsatz

Ihr 25-jähriges Bestehen feiert die Ortsgruppe Bund Naturschutz am 11. September mit einem Fest an der Mühle. Dies kündigte die Vorsitzende Anneliese Hasenstab in der Hauptversammlung an. Das Jahresprogramm umfasst neben der Feier zahlreiche Aktivitäten - von Naturschutzpflege bis Ferienspiele. Einen Termin für den Bau der Brücke über den Ahlmichdamm gibt es noch nicht; er soll aber in diesem Jahr sein.

Weiterlesen