nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2011

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Besoffen und in Jogginghosen 16.02.2011

Falsche Polizisten halten Autos auf Autobahn an

So richtig echt war nur die Polizeikelle. Mit der haben zwei Männer Polizisten gespielt und am Frankfurter Autobahnkreuz Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Allerdings: Ihr Outfit (Jogginghose) und ihre mächtige Alkoholfahne machten einen Autofahrer stutzig. Er rief die Polizei und die ermittelte sehr schnell, wie die beiden Männer in den Besitz der echten Polizeikelle gekommen waren.

Weiterlesen
Bei Geldübergabe 16.02.2011

Spezialeinheit fasst Erpresser einer Warenhauskette

Ein 35 Jahre alter Mann aus dem Ostallgäu ist wegen versuchter räuberischer Erpressung und Brandstiftung festgenommen worden. Er soll im Februar zwei Erpresserschreiben an eine deutschlandweit vertretene Warenhauskette geschickt und darin die Übergabe eines hohen Euro-Betrages gefordert haben.

Weiterlesen
Giftgasalarm - 40 Verletzte - Reportage vom Unglücksort 16.02.2011

Szenen wie im Science Fiction-Film

Giftgasalarm in Nordhessen – die Bewohner von Homberg/Efze werden aus dem Schlaf gerissen, fast 40 Menschen werden verletzt. Schuld ist ein Leck in einem Giftfass. Die Gefahr ist noch nicht gebannt, denn die Atembeschwerden können auch noch zwei Tage später auftreten.

Weiterlesen
Giftgasalarm 16.02.2011

Hochgiftige Chemikalie tritt aus – Fast 40 Verletzte

Fast 40 Verletzte nach einem Giftunfall in Nordhessen im Krankenhaus – die Feuerwehr löst Großalarm aus – am Nachmittag gibt die Polizei vorsichtig Entwarnung. Für die Anwohner besteht keine Gefahr, die Zahl der Verletzten steigt aber – bei Betroffenen und Rettern.

Weiterlesen
In Falle gelockt und getötet 16.02.2011

Mann erschießt 17-Jährigen bei Autokauf - Polizei klärt Fall auf

Schneller Ermittlungserfolg bezüglich des in Fulda erschossenen 17-jährigen Münchners beim Autokauf in Fulda. Am späten Montagabend haben die Beamten zwei Verdächtige aus Mittelhessen festgenommen: einen 38 Jahre alten Mann und eine acht Jahre jüngere Frau. Dem Mann werfen die Ermittler Mord aus Habgier vor.

Weiterlesen
Ausgeschüttete Buttersäure 16.02.2011

Stinkbombe legt Offenbacher Rathaus komplett lahm

Ausgeschüttete Buttersäure hat am Mittwoch das Rathaus in Offenbach lahmgelegt. Mehr als 300 Menschen mussten das Gebäude verlassen, um dem Gestank zu entkommen. Drei Menschen seien mit Atemwegsreizungen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.

1 Kommentar Weiterlesen
Vorsitz der Unterfranken-CSU 16.02.2011

Michael Glos geht, Gerhard Eck soll folgen

Nach mehr als drei Jahrzehnten will sich Michael Glos endgültig aus der Politik verabschieden und auch den Vorsitz der Unterfranken-CSU abgeben. Nachfolger soll Innenstaatssekretär Gerhard Eck werden.

Weiterlesen
B469 bei Stockstadt 16.02.2011

Laster und BMW krachen in Toyota - Fahrer schwer verletzt

Am Dienstagabend sind erst ein 40-Tonner, dann ein BMW auf der B469 bei Stockstadt in einen Toyota gekracht. Der Toyota-Fahrer wurde schwer verletzt. Er war mit seinem Wagen an der Anschlussstelle zwischen B469 und A3 ins Schleudern geraten.

14 Kommentare Weiterlesen
Frau auf Friedhof vergewaltigt und erschlagen 16.02.2011

"Alles versaut" - Angeklagter rastet vor Gericht aus und tötet sich später

Vor Gericht flippte er aus, wenige Stunden später war er tot: Ein mutmaßlicher Mörder und Vergewaltiger hat sich am Dienstagabend im Gefängnis von Weiterstadt das Leben genommen. Zuvor war er vor dem Hanauer Landgericht völlig augerastet. Der 29 Jahre alte Hanauer hatte eine Frau auf dem Friedhof erst vergewaltigt und dann erschlagen.

Weiterlesen
Kritische Strecke 16.02.2011

Castoren rollen durch Bayern und Hessen

Die fünf Castoren aus der Wiederaufarbeitungsanlage (WAK) in Karlsruhe rollten am Mittwoch weitgehend ungehindert in Richtung Osten. Am Vormittag passierten sie die Landesgrenze Bayerns und rollten zwei Stunden später nach Hessen. Nur am Ausgangspunkt kam es zu Blockaden.

Weiterlesen