nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2014

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Waldeck 15.11.2014

Feuer in Waldeck verursacht Millionenschaden – keine Verletzten

Lagerhalle und Wohnhaus brennen

Im nordhessischen Waldeck ist bei einem Brand ein Millionenschaden entstanden. Am Samstagvormittag brannten die Lagerhalle eines Elektroversandhandels und ein angrenzendes Wohnhaus im Stadtteil Sachsenhausen.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 15.11.2014

Hunderte Hells-Angels-Rocker im Kreis Offenbach erwartet

Nacht zum Samstag bleib ruhig

Hunderte Mitglieder der Hells Angels werden am (heutigen) Samstag im Kreis Offenbach erwartet. Grund ist eine Feier zum 15. Jahrestag des Zusammenschlusses von Hells Angels und der damals größeren Gruppe der Bones, dazu haben die Rocker eine Halle in Mühlheim angemietet. Auch bei Seligenstadt, wo die Rocker ein Clubheim haben, soll es eine Party geben.

Weiterlesen
Franken/Bayern 15.11.2014

Pronold nennt Seehofer »größtes Standortrisiko« für Bayern

SPD-Chef wettert gegen Ministerpräsident

Die bayerische SPD verschärft wegen fehlender Fortschritte in der Energiewende ihre Angriffe auf Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU). Der Landesvorsitzende Florian Pronold sagte am Samstag auf dem kleinen SPD-Landesparteitag in Ansbach: »Der Ministerpräsident ist das größe Standortrisiko für Bayern.« Seehofer habe die Energiewende in Bayern allein machen wollen und fahre sie nun an Wand.

2 Kommentare Weiterlesen
Franken/Bayern 15.11.2014

QR-Codes auf Gräbern in Bayern prinzipiell kein Problem

Das Internet erreicht den Friedhof

Das Internet erreicht den Friedhof. Ein QR-Code auf dem Grabstein kann Friedhofsbesucher auf eine Website mit Angaben zu dem Toten führen. Bayerische Friedhofsverwaltungen zeigen sich grundsätzlich aufgeschlossen dafür.

Weiterlesen
Bundesstraße 469 15.11.2014

Angetrunkener BMW-Fahrer schrammt auf B469 in Mittelleitplanke

Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr schrammt ein BMW-Fahrer bei Obernburg auf der Bundesstraße 469 rund 400 Meter die Mittelleitplanke entlang. Der Fehrer bleib unverletzt. Bei der Kontrolle stellte die Polizei bei ihm einen Atemalkoholgehalt von 0,82 Promille fest.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.11.2014

Karpfenernte im Schönbuschsee

Rund 750 Fische

Jochen Grimm ist der Hecht im größten Karpfenteich Aschaffenburgs: Er ist der Fischpächter des Schönbuschsees mit einer Wasserfläche von 3,5 Hektar. An diesem Freitag war für ihn Erntezeit, und es sind ausschließlich Karpfen, die ihm da ins Netz gehen sollten.Von »hell bis dunkel« waren Grimm und seine sechs Helfer, Freunde und Kunden, auf den Beinen, um den Schönbuschsee abzufischen.

Weiterlesen
Hanau 15.11.2014

Die »gute Stube« des Hanauer Sports

Sie gilt als die »gu­te Stu­be« des Ha­nau­er Sports, ist glei­cher­ma­ßen bei Mu­si­kern und Ka­ba­ret­tis­ten be­liebt: 22 Mil­lio­nen Mark hat vor 25 Jah­ren die Au­gust-Schärtt­ner-Hal­le ge­kos­tet, ei­ner der auf­fäl­ligs­ten Bau­ten der Stadt. Am 18. No­vem­ber 1989 ging der Bau in Be­trieb.

Weiterlesen
Freigericht 15.11.2014

Festliches Konzert zu Christkönig

Ein fest­li­ches Kon­zert zu Christ­kö­n­ig gibt es am Sonn­tag, 23. No­vem­ber, um 18.30 Uhr in der St. Mar­kus-Kir­che Al­ten­mitt­lau. Der Sa­xo­fo­nist Ha­rald Höf­ler, der Trom­pe­ter Uwe Ge­sie­rich und Mar­kus Noll an der Ratz­mann-Or­gel spie­len ba­ro­cke Kom­po­si­tio­nen un­ter an­de­rem von Hän­del und Te­le­mann.

Weiterlesen
Deutschland 15.11.2014

Schülersprecher für Bezirk Unterfranken

Neue un­ter­frän­ki­sche Be­zirks­schü­l­er­sp­re­cher bei den Mit­tel­schu­len sind Aley­na Iy­i­li­ke­den (Par­zi­val Mit­tel­schu­le Amor­bach, Kreis Mil­ten­berg) und Den­nis Bau­er (D.-Paul-Eber-Mit­tel­schu­le Kit­zin­gen), bei den För­der­schu­len Mar­cel Tra­ge­ser (Jo­han­nes-de-la-Sal­le-Be­rufs­schu­le, Aschaf­fen­burg) und Jas­min St­rei­ber (St.-Ki­li­an-Schu­le Lohr/Markt­hei­den­feld). Die Sp­re­cher wur­den in Würz­burg ge­wählt.

Weiterlesen
Geiselbach 15.11.2014

Das schnelle Internet kommt gemächlich nach Geiselbach

Zwei Fra­gen zur mo­der­nen Kom­mu­ni­ka­ti­on stan­den bei der Bür­ger­ver­samm­lung in Gei­sel­bach am Don­ners­ta­g­a­bend (wir be­rich­te­ten be­reits) im Blick­punkt: Wann kommt das sch­nel­le In­ter­net und wann sen­det der Mo­bil­funk­mast an der Kir­sche­n­al­lee wie­der im D1-Netz?

Weiterlesen