nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Interview: Der Gründer des Frankfurter »King Kamehameha« über den Wandel der Szene 15.11.2013

»Ein Club braucht eine Haltung!«

Die Frank­fur­ter Club­sze­ne steckt im Um­bruch: Nach dem »Li­ving XXL« an der Eu­ro­päi­schen Zen­tral­bank und dem »Co­coon« in Fe­chen­heim sch­ließt En­de des Jah­res auch der »King Ka­me­ha­meha Club« an der Ha­nau­er Land­stra­ße. Er soll im Früh­jahr 2014 mit neu­em Kon­zept wie­de­r­er­öff­net wer­den.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Immer mehr Clubs schließen - Betreiber in Aschaffenburg und Frankfurt suchen nach neuen Konzepten 15.11.2013

Der Kampf ums Publikum

Abtanzen bis zum Umfallen bei guter Musik, nette Leute treffen und das in ansprechender Umgebung: Das Wochenende und der Besuch im Lieblingsclub gehören für viele zusammen. Doch die Szene scheint sich zu wandeln: Seit einer Weile bleiben gerade in großen Städten die Tanzflächen leer, manche Locations schließen sogar für immer ihre Türen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Amorbach 15.11.2013

Karlsteiner bringt den Stein ins Rollen

Der Stein, der al­les ins Rol­len brach­te, ist klein, dun­kel­grün, hat hell­grü­ne Fle­cken, wur­de am Gotthards­berg ge­fun­den - und ziert heu­te grie­chi­sches Oli­ven­öl. Da­für, dass ei­ne Fir­ma auf dem Pe­lo­pon­nes das Ge­steins­stück aus dem Oden­wald für Mar­ke­ting­zwe­cke ent­deck­te, ist Joa­chim Lo­renz (57) ver­ant­wort­lich.

Weiterlesen
Amorbach 15.11.2013

Karlsteiner bringt den Stein ins Rollen

Der Stein, der al­les ins Rol­len brach­te, ist klein, dun­kel­grün, hat hell­grü­ne Fle­cken, wur­de am Gotthards­berg ge­fun­den - und ziert heu­te grie­chi­sches Oli­ven­öl. Da­für, dass ei­ne Fir­ma auf dem Pe­lo­pon­nes das Ge­steins­stück aus dem Oden­wald für Mar­ke­ting­zwe­cke ent­deck­te, ist Joa­chim Lo­renz (57) ver­ant­wort­lich.

Weiterlesen
Hösbach 15.11.2013

»Asylbewerber brauchen Integration«

Hät­te Hans-Pe­ter Sch­mitt von der Ver­kehrs­in­i­tia­ti­ve Hös­bach ge­wusst, was der Fra­ge­s­tel­le­rin nach ihm auf dem Her­zen liegt, wä­ren sei­ne Wor­te an Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Bau­mann (par­tei­los) und die 170 Zu­hö­rer in der Bür­ger­ver­samm­lung am Don­ners­tag be­däch­ti­ger ge­we­sen.

1 Kommentar Weiterlesen
Kahl 15.11.2013

»Ich bin nicht allein«

Es wird auch ge­lacht. Das »Trau­er­früh­s­tück« der Mal­te­ser im evan­ge­li­schen Ge­mein­de­haus in Kahl ist nicht trau­rig, son­dern soll kräf­ti­gen - an Leib und See­le. Wer ein­mal im Mo­nat hier­her kommt, trifft an­de­re, die, wie man selbst, ei­nen ge­lieb­ten Men­schen ver­lo­ren ha­ben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lohr 15.11.2013

Lohrliner bringt Ärger für Lohrer Autofahrer

»Die Am­pel ist der größ­te Scheiß.« Ein Au­to­fah­rer, der mit an­de­ren auf der Gra­fen-von-Rieneck-Stra­ße steht, hat die Schei­be her­un­ter­ge­kur­belt und äu­ßert sich laut­stark über die am Kran­ken­haus ste­hen­de neue »Licht­si­g­nal­an­la­ge«, wie sie im Amts­deutsch heißt. Sie zeigt län­ger »Rot« an, als nö­t­ig wä­re, da­mit der Stadt­bus die Haag­gas­se hoch­fah­ren kann.

Weiterlesen
Anwohner klagen über Lärm durch die Bundesstraße 15.11.2013

Bald wieder Tempolimit auf der B 26?

Fast ein­stim­mig ha­ben die Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­ten in ih­rer jüngs­ten Sit­zung be­sch­los­sen, die Auf­he­bung der Ge­schwin­dig­keits­be­g­ren­zung auf der Bun­des­stra­ße 26 zu prü­fen und un­ter Um­stän­den rück­gän­gig zu ma­chen. Le­dig­lich zwei CDU-Ab­ge­ord­ne­te stimm­ten da­ge­gen, ob­wohl die CDU den An­trag ein­ge­bracht hat­te.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.11.2013

3000 Kilometer nach Rußland zu einem Massengrab

Er­de vom Gr­ab sei­ner Frau auf dem Alt­stadt­fried­hof hat Chris­ti­an See­ger auf ei­ne 3000 Ki­lo­me­ter lan­ge Rei­se mit­ge­nom­men und auf das Gr­ab sei­nes Va­ters ge­st­reut. Es liegt 600 Ki­lo­me­ter südöst­lich von Mos­kau auf ei­nem Fried­hof na­he Kus­nezk.

Weiterlesen
Zuvor quer durch Europa gefahren 15.11.2013

14-jährigen Ausreißer mit geklautem Auto auf A 3 gestoppt

Ein 14-Jähriger ist am Freitagfrüh von der Autobahnpolizei auf der A 3 gestoppt worden, weil er mit einem gestohlenen Auto unterwegs war und die Kennzeichen zuvor ebenfalls entwendet hatte. Der Jugendliche aus Oberfranken, der aus einem Heim ausgebüxt war, hatte mit dem gestohlenen Wagen eine Spritztour in die Niederlande unternommen und auf dem Weg mindestens fünfmal getankt, ohne die Rechnung zu bezahlen.

Weiterlesen