nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2012

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Wertheim-Bestenheid 15.11.2012

Schüler wünschen sich mehr Mobilität

Die Stell­wän­de in der Men­sa der Wert­hei­mer Co­me­ni­us-Real­schu­le sind am Mitt­woch­nach­mit­tag mit or­an­ge­far­be­nen Pla­ka­ten über­sät. Dar­auf ste­hen die The­men ver­gan­ge­ner Ju­gend­fo­ren. Seit der Pre­mie­re im Jah­re 1998 be­schäf­tig­ten sich Schü­ler un­ter an­de­rem mit Rechts­ex­t­re­mis­mus, for­der­ten at­trak­ti­ve­re Ver­an­stal­tun­gen für ih­re Al­ters­grup­pe und mach­ten auf sa­nie­rungs­be­dürf­ti­ge Bolz­plät­ze und Ska­ter­parks auf­merk­sam.

Weiterlesen
Glosse zum Katzenberger-Besuch 15.11.2012

Einfach blond gelaufen für Krombach

Es hät­te so sc­hön sein kön­nen. Krom­bach stand kurz da­vor, zum tou­ris­ti­schen Be­su­cher­mag­ne­ten zu wer­den. Je­den Tag hät­ten sich Ko­lon­nen von Au­tos, Rei­se­bus­sen und Pil­ger­grup­pen ih­ren Weg in den obe­ren Kahl­grund ge­bahnt.

Weiterlesen
Feuer in Kleinostheim (Kreis Aschaffenburg) 15.11.2012

Heizöltank neben Wohnhaus geht in Flammen auf

Am späten Donnerstagnachmittag ist in einem Nebengebäude eines Wohnhauses am Waldrain in Kleinostheim ein Feuer ausgebrochen. Der darin aufgestellte Tank mit einigen Tausend Litern Heizöl ging in Flammen auf und Öl gelangte ins Erdreich. Es wurde niemand verletzt.

Weiterlesen
Verwirrungs-Taktik in Rothenbuch (Kreis Aschaffenburg) 15.11.2012

Greenpeace besprüht alte Spessart-Buchen mit grüner Farbe

Derzeit besprühen Greenpeace-Aktivisten alte Spessart-Buchen in Rothenbuch mit grüner Farbe. Die Umweltschützer wollen damit Waldarbeiter verwirren und die Bäume vor dem Fällen schützen. Zahlreiche Polizisten waren vor Ort, gegen acht Aktivisten leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ein.

9 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Große Emotionen nach monatelangem Verfahren 15.11.2012

Vanessa-Mörder bleibt im Knast – Applaus nach dem Urteil

Der Vanessa-Prozess war von Anfang an mit großen Emotionen verbunden. Michael W. hatte sein 12 Jahre junges Opfer als Tod verkleidet bei Augsburg ermordet. Das Motiv? Keins. Der Täter sollte in diesem Jahr nach verbüßter Strafe freikommen. Das verstanden viele Menschen nicht. Jetzt bleibt er eingesperrt. Das Urteil quittierten die Zuschauer mit Applaus.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Nichts ging mehr 15.11.2012

Stromausfall in München – Licht aus, Twitter an

Züge stehen still, Ampeln gehen aus, U-Bahnhöfe liegen im Dunkeln: Der schwerste Stromausfall seit 20 Jahren hat am Donnerstagmorgen kurzzeitig halb München lahmgelegt. Nur Twitter brachte Licht ins Dunkel.

1 Kommentar Weiterlesen
Tod nach Faschingsparty 15.11.2012

Ermittler-Verdacht: Toter Internatsschüler nahm Designer-Drogen

Wie hat sich der Schüler eines Elite-Internats bis zum Tode berauscht? Ermittler und Schulleitung vermuten, ihm könnte eine neuartige Designer-Droge zum Verhängnis geworden sein. Auch das Betäubungsmittelgesetz hat mit Legal Highs seine Probleme.

Weiterlesen
Soziales Netzwerk nutzen 15.11.2012

Verbrecherjagd per Facebook

Der Chef der Justizministerkonferenz, Hessens Ressortchef Hahn, will Fahndungen auch per Facebook. Nutzer des sozialen Netzwerks sollen der Polizei bei der Suche nach Straftätern helfen. Es gibt aber datenschutzrechtliche Bedenken.

Weiterlesen
Blinder Passagier am Frankfurter Flughafen 15.11.2012

Äthiopier fliegt im Frachtraum nach Frankfurt

In einem Container mit Postsendungen hat sich ein junger Äthiopier als blinder Passagier nach Frankfurt fliegen lassen. Nach der Landung der Maschine aus der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba habe der 23-Jährige durch Klopfen auf sich aufmerksam gemacht, berichtete die Bundespolizei am Donnerstag.

Weiterlesen
Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern 15.11.2012

Merck überrascht mit guten Quartalszahlen

Der Umbau kostet den Darmstädter Merck-Konzern viel Geld. Das dritte Quartal lässt das Unternehmen dank eines guten Geschäfts aber strahlen – »mit sehr ordentlichen Zahlen«.

Weiterlesen