nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2008

 1 2 3 .... 33 34 35 36 
Lohr 15.11.2008

"Wir haben's gemeinsam geschafft"

Beide waren 25 Jahre jung, als sie sich vor einem halben Jahrhundert bei Aachen das Ja-Wort gaben: Leo Kaumanns und Gertrud Busch. Kennengelernt hatten sie sich ein Jahr zuvor auf einer Kirmes

Weiterlesen
Elsenfeld 15.11.2008

Vorlesetag mit Wolfgang Zöller

Beim bundesweiten Vorlesetag am Donnerstag, 20. November, liest Bundestagsabgeordneter Wolfgang Zöller in der Elsenfelder Bibliothek ab 12 Uhr Mozartschülern aus einem seiner Lieblingskinderbücher vor: "Jim Knopf" von Michael Ende. Um 14

Weiterlesen
Alzenau 15.11.2008

Notfalldienste

Sofern der zuständige Arzt nicht erreichbar ist: Rettungsleitstelle Aschaffenburg, Tel. 1 92 22, (Handy 0 60 21/1 92 22)

Weiterlesen
Miltenberg 15.11.2008

Notfalldienst

Notruf Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport.

Weiterlesen
Obernburg 15.11.2008

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport. Apotheken Altlandkreis Obernburg: Samstag: Schwanen-Apotheke in Klingenberg, Tel. 0 93 72 / 24 40 und Römer-Apotheke in Niedernberg, Tel

Weiterlesen
Würzburg 15.11.2008

Lehrlinge wählen Nachwuchs-Betriebsräte

Noch bis Ende November können Lehrlinge in Unterfranken einen "Nachwuchs-Betriebsrat" wählen. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt in Würzburg hin

Weiterlesen