nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2011

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Willmersbach und Eschenau 15.09.2011

Das Schweigen im Dorf

Mehr als 30 Jahre blieb ein mutmaßlicher Inzestfall in der mittelfränkischen Provinz unbemerkt. Vor einigen Jahren spalteten Fälle von Kindesmissbrauch das unterfränkische Dorf Eschenau. Von einem »Abhängigkeitsgeflecht« spricht ein Experte.

1 Kommentar Weiterlesen
Teure Romanze 15.09.2011

Heiratsschwindler aus dem Internet prellt Frau um 70 000 Euro

Es war eine teure Romanze, die eine Frau aus dem Raum Kaufbeuren führte – mit unschönem Ende, denn sie saß einem Heiratsschwindler aus dem Internet auf. Er erschwindelte sich knapp 70 000 Euro, wie die Polizei Kempten am Donnerstag mitteilte.

1 Kommentar Weiterlesen
Ampel angeknabbert 15.09.2011

Nacktschnecke legt Verkehr an Kreuzung lahm

Eine Nacktschnecke hat den morgendlichen Verkehr in Bayreuth zeitweise zum Erliegen gebracht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, meldeten Verkehrsteilnehmer am Morgen einen Ausfall der Ampelanlage an einer Kreuzung nahe der Universität.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 15.09.2011

Vermisster aus Burglauer tot aufgefunden

Ein Mann aus Burglauer, der seit dem vergangenen Freitag vermisst war, ist am Donnerstagnachmittag tot aufgefunden worden. Hinweise für ein Fremdverschulden am Ableben des 33-Jährigen liegen nicht vor.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 15.09.2011

Betriebsunfall – Arbeiter bei Fräsarbeiten lebensbedrohlich verletzt

Am Mittwochabend ist ein 75-Jähriger bei Feldarbeiten schwer verletzt worden. Der Mann war bei Feldarbeiten auf einem Wiesengrundstück mit den Beinen in eine Handfräse geraten. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler der Karlstadter Polizei derzeit aus.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 15.09.2011

Großbrand in Würzburger Innenstadt - Millionenschaden

Das Feuer, das in der Nacht zum Donnerstag vermutlich im Anwesen Peterpfarrgasse 3 ausgebrochen ist, hat sich in der Folge auf zwei weitere Anwesen in der Peterpfarrgasse und dem Zwinger ausgebreitet. Auf einer Länge von gut 100 Metern sind die Dachstühle komplett ausgebrannt. Der Schaden geht in die Millionen.

Weiterlesen
Kleinkahl 15.09.2011

Gefahrgutlaster fährt sich im Bankett fest – Aufwendige Bergung

Kurz vor der Bamberger Mühle begegneten sich am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr auf der Staatsstraße 2305 in einer Kurve ein Omnibus und ein Gefahrgut-Tanklaster.

Weiterlesen
Darmstadt 15.09.2011

Neue Darmstädter Gespräche starten

Die erste Veranstaltung der Neuen Darmstädter Gespräche widmet sich am Sonntag, 25. September, um 11 Uhr im Kleinen Haus des Staatstheaters dem Thema »Volkes Stimme - Demokratie zwischen Demoskopie und Internet«.

Weiterlesen
Münster 15.09.2011

Filme aussuchen für »Cinema-Plus«

»Cinema-Plus«, das Gemeinschaftsprojekt der Kaisersaal-Lichtspiele und der Gemeinde Münster, wird auch 2012 weiterlaufen - ab Januar jeweils am ersten Mittwoch im Monat. Auch dieses Jahr können Filmfans das Programm mitgestalten. Ab sofort liegen bei der Gemeindeverwaltung Münster, den Kaisersaal-Lichtspielen, sowie in den Büchereien Münster und Altheim Listen aus. Aus den 24 Filmvorschlägen können die Kinobesucher bis zu zwölf Filme auswählen.

Weiterlesen
Würzburg 15.09.2011

Schiffskapitän im Blindflug auf Main

Filmreif, aber unverantwortlich: So beschreibt die Polizei die Arbeit eines 60 Jahre alten Kapitäns, der mit dem Frachtschiff auf dem Main unterwegs war. Der Schleusenmeister hatte die Polizei informiert, dass der Mann aus dem Dach seines Steuerhauses herausschaute, um über die Schiffsladung sehen zu können.

Weiterlesen