nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2017

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Kultur 15.03.2017

Klang sichtbar machen

»Sie mag Mu­sik nur, wenn sie laut ist. Das ist al­les, was sie hört«, singt Her­bert Grö­ne­mey­er im gleich­na­mi­gen Lied sei­nes 1983 ver­öf­f­ent­lich­ten Al­bums »Ge­misch­te Ge­füh­le«: Al­lein in Deut­sch­land gibt es et­wa 80 000 Men­schen, die voll­kom­men ge­hör­los sind. Da­zu kom­men nach An­ga­ben des Deut­schen Schwer­hö­ri­gen­bun­des an die 16 Mil­lio­nen Schwer­hö­ri­ge.

Weiterlesen
Karlstein 15.03.2017

Erste deutsche Zellen-Fabrik in der Region?

BMZ-Chef Bauer wirbt für Standort Karlstein

Mit dem Un­ter­neh­men Bat­te­rie-Mon­ta­ge-Zen­trum (BMZ) in Karl­stein (Kreis Aschaf­fen­burg) ist die Ak­ku-In­du­s­trie 1994 in die Re­gi­on ge­kom­men. In der Fa­brik wer­den jähr­lich rund 100 Mil­lio­nen Zel­len ver­baut. Bis­lang stam­men die aus dem Aus­land. Künf­tig soll auch in Deut­sch­land pro­du­ziert wer­den. Geht es nach BMZ-Chef Sven Bau­er, soll die Fa­brik in der Re­gi­on ent­ste­hen.

Weiterlesen
München 15.03.2017

Nationalpark Spessart? - Experten sprechen im Landtag

Am Donnerstag in München

Das Streitthema Nationalpark beschäftigt am Donnerstag den bayerischen Landtag. In einer Anhörung im Umweltausschuss sollen Experten zu dem Projekt Stellung nehmen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 15.03.2017

Arbeiter stürzt von Gerüst auf gesperrte Autobahn

Vorfall in Südhessen

Schwer verletzt wurde ein Arbeiter bei einem Sturz von einem Baugerüst auf der A5 in Südhessen.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 15.03.2017

Krankenschwester gab falsches Medikament - Prozessauftakt

Vorwurf fahrlässige Tötung

Ein folgenschwerer Irrtum bei der Auswahl eines Medikaments steht von Donnerstag (9.30 Uhr) an im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Landgericht Frankfurt.

Weiterlesen
Schöllkrippen 15.03.2017

Krabbelkäfer und Kahlgrundhuzzel

Das gro­ße Kr­ab­beln be­ginnt: Der seit 2005 be­ste­hen­de Wald­kin­der­gar­ten Kahl­grund­huz­zel hat bei sei­nem Do­mi­zil an der Rod­berg­hüt­te ei­ne Kin­derkrip­pe ins Le­ben ge­ru­fen. Die neue Waldkrip­pe, die bis zu zehn Kin­der ab dem Lau­fal­ter bis zu drei Jah­ren auf­nimmt, nennt sich »Kr­ab­bel­kä­fer.«

Weiterlesen
Schöllkrippen 15.03.2017

»Es wird viel gebaut werden«

Un­ter Dach und Fach sind der Haus­halt und das In­ves­ti­ti­on­s­pro­gramm der Markt­ge­mein­de Sc­höllkrip­pen für das lau­fen­de Jahr. Ein­stim­mig ha­ben die Ge­mein­de­rä­te am Di­ens­tag den Etat ab­ge­seg­net, mit dem man im Vor­feld, wie Bür­ger­meis­ter Rei­ner Pist­ner (FWG) sag­te, »re­la­tiv hef­tig schwan­ger ge­gan­gen war.«

Weiterlesen
Schimborn 15.03.2017

Schranke für die Sandwiesenstraße

Be­reits in der kom­men­den Wo­che soll die Sand­wie­sen­stra­ße in Schim­born mit ei­ner Schran­ke ge­sperrt wer­den. Das hat Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) am Di­ens­ta­g­a­bend im Bau­aus­schuss des Möm­b­ri­ser Ge­mein­de­rats an­ge­kün­digt.

1 Kommentar Weiterlesen
Mömbris 15.03.2017

Mömbriser Rettungswagen ans Feuerwehrhaus?

Dass in Möm­b­ris vom 1. Ju­li an täg­lich zwi­schen 9 und 19 Uhr ein Ret­tungs­wa­gen ein­satz­be­reit sein soll, ist be­sch­los­sen (wir be­rich­te­ten). Noch of­fen ist, wo das Au­to sta­tio­niert wer­den soll.

Weiterlesen
Karlstein 15.03.2017

Mann entblößt sich vor Joggerin

Um Hin­wei­se auf ei­nen Ex­hi­bi­tio­nis­ten bit­tet die Po­li­zei nach ei­nem Vor­fall am Di­ens­tag in Karl­stein-Großwelz­heim. Ei­ne 55-Jäh­ri­ge jogg­te ent­lang des Mains. Um kurz nach 17 Uhr er­reich­te sie die Zu­fahrt ei­nes Ho­tels, wo sie auf ei­nen et­wa 30 Jah­re al­ten Mann traf, der ei­ne hüft­lan­ge kha­ki­far­be­ne Ja­cke mit Ka­pu­ze trug. Der Un­be­kann­te saß auf ei­ner Bank und hielt sein Glied in der Hand. Auf ak­zent­f­rei­em Deutsch mach­te er obs­zö­ne Be­mer­kun­gen.

Weiterlesen