nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2012

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Alptraum Arztbesuch 15.03.2012

Gefährliche Bakterien im OP – Frau muss Bein amputiert werden

Für die Patienten wurde der Arztbesuch zum Alptraum. Einer Frau musste wegen einer mutmaßlich in der Praxis erlittenen Bakterien-Infektion ein Bein abgenommen werden. Schuld soll ein Orthopäde sein. Nun steht er in Fulda vor Gericht.

Weiterlesen
Neue Warnstreik-Welle im öffentlichem Dienst 15.03.2012

In Aschaffenburg wird gestreikt

Die Gewerkschaft Verdi hat für den kommenden Dienstag zu einer zweiten großen Warnstreik-Welle in Bayerns öffentlichem Dienst aufgerufen. Betroffen sind von dem ganztätigen Warnstreik neben anderen bayerischen Städten auch Aschaffenburg.

5 Kommentare Weiterlesen
Katastrophenalarm in Oberfranken 15.03.2012

Großbrand in Lackiererei-Halle – 15 Verletzte

Der Großbrand in einer Lackiererei hält die Bevölkerung im oberfränkischen Michelau weiter in Atem. Auch einen Tag nach dem Feuer herrscht noch Katastrophenalarm im Landkreis Lichtenfels. Auch die Zahl der verletzten Helfer hat sich erhöht.

Weiterlesen
Demos in Schweinfurt und Nürnberg 15.03.2012

550 fränkische Schlecker-Frauen fordern Hilfe von Seehofer

Rund 550 Frauen aus fränkischen Schlecker-Filialen haben am Donnerstag Hilfen von Ministerpräsident Horst Seehofer gefordert. Sie demonstrierten in Schweinfurt und Nürnberg. »Der Ministerpräsident muss sich seiner Verantwortung gegenüber den über 4000 Schlecker-Beschäftigten in Bayern klar werden und die politisch Verantwortlichen zum Handeln bringen«, hieß es.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Micaelas zweiter Besuch im Aschaffenburger V3 15.03.2012

Die »Nacktstute« im kleinen Schwarzen

Da ist sie wieder, Ich-mach-mich-blank-Micaela – Ex-Dschungelcamp-Nackedei, Liebling des Aschaffenburger Ordnungsamtes, selbsternannte Erotik-Konzeptkünstlerin, kurz: »Nacktstute« (Bild). Am Mittwochabend lockte die DJane mit allerlei Fleischlichem in der Auslage Hunderte Besucher in die Aschaffenburger Disco V3.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Bundespolizei Aschaffenburg 15.03.2012

Jugendliche auf dem Dach des Aschaffenburger Hauptbahnhofs

Drei Jungendliche haben am Mittwoch ihre Schwindelfreiheit auf dem Dach des Aschaffenburger Hauptbahnhofes bewiesen, als sie auf der Brüstung sitzend ihre Beine in die Tiefe hängen ließen. Bundespolizisten machten dem gefährlichen Treiben schließlich ein Ende.

Weiterlesen
23-Jähriger fährt anschließend betrunken und ohne Führerschein Auto 15.03.2012

Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch rechtzeitig gerettet

Wegen einer ganzen Reihe von Straftaten sitzt seit Mittwoch ein Mann aus dem Landkreis Würzburg in Untersuchungshaft. Der 23-Jährige steht im dringenden Verdacht, einen Tag zuvor seine eigene Wohnung angezündet und anschließend betrunken und ohne Führerschein mit seinem nicht zugelassenen Auto weggefahren zu sein, wobei er noch einen Unfall mit Blechschaden verursachte.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 15.03.2012

Fahndungserfolg - Polizei schnappt hochkarätige Bandendiebe

Mit routiniertem Gespür fischte am frühen Sonntagmorgen eine Streifenbesatzung der Hofer Verkehrspolizei exakt das richtige Fahrzeug bei Berg aus dem Verkehr.

Weiterlesen
Eintracht Frankfurt schwingt die moralische Keule 15.03.2012

50.000 Euro für den guten Zweck - oder für Randale-Bußgelder

Fans von Eintracht Frankfurt haben sich vergangenes Jahr auf einem Spruchband selbst als »Deutscher Randalemeister 2011« gefeiert. Dieses Image will der Zweitligist wieder loswerden und wendet dabei eine neue Methode an.

Weiterlesen
Jugendlichen auf der Wache körperlich misshandelt? 15.03.2012

15-Jährigen zusammengeschlagen – Anklage gegen Ex-Polizeichef

Die »Rosenheim-Cops« im Fernsehen lösen ihre Fälle mit Sachverstand und Humor. In Wirklichkeit ging es auf der Wache der oberbayerischen Stadt wohl deutlich rauer zu. Der Ex-Chef der dortigen Polizei wurde angeklagt, weil er einen Jugendlichen massiv geschlagen haben soll.

Weiterlesen