nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2017

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Geiselbach 15.01.2017

Geiselbach hat noch viel Arbeit vor sich

Die Au­la der ört­li­chen Grund­schu­le ist voll be­setzt ge­we­sen, als Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen am Sonn­tag­mit­tag die Gei­sel­ba­cher zum ge­meind­li­chen Neu­jah­res­emp­fang be­grüß­te. In den Mit­tel­punkt rück­te sie den Ap­pell an al­le, sich bei den Pro­jek­ten ein­zu­brin­gen, die in den nächs­ten Jah­ren auf die Ge­mein­de zu­kom­men wer­den.

Weiterlesen
Kahl 15.01.2017

120 neue Wohnungen für Kahl

Ein »ir­gend­wie merk­wür­di­ges Jahr« ist zu En­de ge­gan­gen: »Ei­ni­ges ist be­gon­nen, al­les scheint im Fluss, vie­les wirkt be­droh­lich, und wie es aus­geht, ist nichts vor­her­seh­bar.« So klang am Sonn­tag das Re­sü­mee von Kahls Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz (SPD) beim Neu­jahrs­emp­fang für 2016.

Weiterlesen
Michelbach 15.01.2017

Ars Sonoris im Schlösschen

Mit dem Blä­se­r­en­sem­b­le Ars Sono­ris star­tet die Kon­zert­rei­he »Klas­sik Ak­tiv Al­zenau« ins neue Jahr. Das Kon­zert fin­det am Sams­tag, 28. Ja­nuar, im Mi­chel­ba­cher Schlös­schen statt. Be­ginn ist um 19 Uhr. Die Mu­si­ker spie­len Wer­ke von Dan­zi, Ge­bau­er, Ons­low und L. E. Ja­din.

Weiterlesen
Mömbris 15.01.2017

Programm für Gäste aus Frankreich

Bei ei­nem In­for­ma­ti­ons­a­bend am Frei­tag, 27. Ja­nuar, wird das Pro­gramm für den Be­such der fran­zö­si­schen Gäs­te in Möm­b­ris im Mai ab­ge­stimmt. Treff­punkt ist laut ei­ner Mit­tei­lung des Freun­des­k­rei­ses Fran­k­reich um 19 Uhr im Gast­haus Sch­mitt »Ju­le« (Mühl­gas­se). Die Gäs­te aus der Part­n­er­ge­mein­de Pré Bo­ca­ge kom­men am 25. Mai für vier Ta­ge in die Markt­ge­mein­de. Zum In­fo­a­bend sind al­le in­ter­es­sier­te Möm­b­ri­ser will­kom­men.

Weiterlesen
Alzenau 15.01.2017

Kleintransporter prallt auf Streufahrzeug

Aus­ge­rech­net auf ein St­reu­fahr­zeug ist am Sams­tag kurz vor 12 Uhr bei Al­zenau ein mit vier Per­so­nen be­setz­ter Peu­geot-Klein­trans­por­ter auf­ge­fah­ren. Wie die Po­li­zei mel­det, hat­te der Trans­por­t­er­fah­rer an der A-45-An­schluss­s­tel­le der Staats­stra­ße nicht auf­ge­passt. Ver­letzt wur­de bei dem Un­fall nie­mand. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Alzenau 15.01.2017

Mundart-Kabarett im Domidion-Saal

Die Au­to­rin und Hoh­ler-Chaus­see-Ko­lum­nis­tin Su­san­ne Ha­sen­stab und ihr Part­ner Emil Email­le prä­sen­tie­ren am Frei­tag, 27. Ja­nuar, um 20 Uhr im Do­m­i­di­on-Saal (Al­te Post) ihr Pro­gramm »Warum ist die Kat­ze so dick?« mit »neu­en, ab­surd ko­mi­schen Mini­dra­men aus dem un­er­sc­höpf­li­chen Fun­dus des all­täg­li­chen Ge­bab­bels«, sch­reibt der Ver­an­stal­ter. Kar­ten kos­ten im Vor­ver­kauf 15 Eu­ro, an der Abend­kas­se 17 Eu­ro. Ca­ro­li­ne Wa­den­ka

Weiterlesen
Sommerkahl 15.01.2017

Sascha Kern unterliegt Top-Koch

Wie er­war­tet hat der Som­mer­kah­ler Sa­scha Kern den Koch­wett­be­werb in der Fern­seh­sen­dung »Das per­fek­te Din­ner« (Vox) nicht ge­won­nen. Das geht aus der letz­ten von fünf Fol­gen der ak­tu­el­len Staf­fel her­vor, die am Frei­ta­g­a­bend aus­ge­strahlt wur­de.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 15.01.2017

Hermann Hesse: Musikalische Lesung

KAHL. Am Sams­tag, 21. Ja­nuar, dreht sich um 20 Uhr in der Kah­ler Fest­hal­le al­les um den Dich­ter Her­mann Hes­se. Die mu­si­ka­li­sche Le­sung wird ge­stal­tet von Klaus Brück­ner und Sunya­ta Ko­ba­ya­shi. Laut Mit­tei­lung kos­ten Kar­ten an der Abend­kas­se 18 Eu­ro. Chris­ti­an Chur

Weiterlesen
Kahl 15.01.2017

Appell für ein weiterhin »lebendiges« Kahl

Zum Neu­jahrs­emp­fang der Ge­mein­de Kahl ge­hört es auch, dass sich je­des Jahr ver­di­en­te Bür­ger ins Gol­de­ne Buch ein­tra­gen dür­fen. In die­sem Jahr war das der ka­tho­li­sche Pfar­rer Uwe Hart­mann, der Kahl am 31. Ja­nuar nach drei­zehn­ein­halb Jah­ren ver­las­sen wird.
Er kam di­rekt von der Ar­beit: Uwe Hart­mann hat­te vor sei­ner Un­ter­schrift im Gol­de­nen Buch ge­ra­de ein Kind in der Pfarr­kir­che ge­tauft.

Weiterlesen
Michelbach 15.01.2017

»Wir sitzen alle in einem Boot!«

Ein ganz star­kes Pläd­o­y­er für ei­ne un­vor­ein­ge­nom­me­ne An­nähe­rung zwi­schen Men­schen un­ter­schied­li­cher Kul­tu­ren stellt das Thea­ter­stück »Ta­naw­wue heißt Viel­falt« dar, das am Sams­tag- und Sonn­ta­g­a­bend im Mi­chel­ba­cher Schlös­schen von der Grup­pe »Tran­sit« un­ter der Lei­tung von Uschi Je­be und Ger­trud Eng­lert-Schau­er auf­ge­führt wur­de.

Weiterlesen