nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2009

 1 2 3 .... 29 30 31 32 33 
Aschaffenburg 15.01.2009

9600 Euro für Elterninitiative

Für Thomas Baum, den Aschaffenburger Vorsitzenden der Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen (MPS), fängt das Jahr gut an: Die Gmünder Ersatzkasse unterstützt mit 9600 Euro die Arbeit des bundesweit aktiven Vereins

Weiterlesen
Würzburg 15.01.2009

Nadelwälder weiter im Auge behalten

Bis 31. Dezember 2013 verlängert hat die Regierung von Unterfranken die Anordnung zur Überwachung und Bekämpfung der Nadelholzborkenkäfer (Buchdrucker, Kupferstecher und Lärchenborkenkäfer)

Weiterlesen
Marktheidenfeld 15.01.2009

"Gesunde Härte" im Lichtspielhaus

Das Totale Bamberger Cabaret (TBC) ist am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. Januar, in Marktheidenfeld zu Gast. Die drei Kabarettisten präsentieren im Lichtspielhaus ihr Programm "Gesunde Härte"

Weiterlesen
Lohr 15.01.2009

Ausstellungen

Licht-Ge-Schichten Gelnhausen. Ehemaligen Synagoge in Gelnhausen, "Licht-Ge-Schichten", Aquarelle, vor allem Landschaftsbilder, des Partensteiner Malers Mario Sanden, 17. Januar bis 1. Februar - Eröffnet wird die Ausstellung offiziell am Freitag, 16

Weiterlesen
Lohr 15.01.2009

Terminvorschau

Donnerstag, 22. Januar: 19.30 Uhr Dia-Vortrag über Afrika, Gemünden, Scherenberghalle; Karten: Tel. 0 93 51/38 30.

Weiterlesen
Alzenau 15.01.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 15.01.2009

Vor 50 Jahren Im Januar 1959 . . .

· . . . nimmt die Polizei zur "Einweihung" ihrer neuen Räume im Rückgebäude der Sparkasse drei notorische Landstreicher fest.

· . . . beschließt der Krommenthaler Gemeinderat die Ausweisung von Bauland im Schöllgrund.

Weiterlesen
Lohr 15.01.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110.

Weiterlesen
Seligenstadt 15.01.2009

Stummfilmpianist Thomas Gabriel begleitet "Dick und Doof"

Ins fünfte Jahr startet die Seligenstädter Kulturreihe "Zu guter letzt/31". In die Rolle des Stummfilm-Pianisten schlüpft Initiator Thomas Gabriel zum Auftakt am Samstag, 31. Januar. Im Jakobsaal des St

Weiterlesen
Miltenberg 15.01.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel

Weiterlesen