nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2009

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Leidersbach 15.01.2009

Vorwürfe gegen Polizei-Einsatzkommando:
Mann bei Hausdurchsuchung verletzt?

Schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhebt Gerhard Ehser (49) aus Leidersbach (Kreis Miltenberg). Auf der Suche nach dem mordverdächtigen Alexander Renz habe ein Spezialeinsatzkommando in der Nacht zum Sonntag seine Wohnung gestürmt (Das Main-Echo berichtete), ihn blutig geschlagen ...

1 Kommentar Weiterlesen
Von Thorsten Schmitt 15.01.2009

Kommentar Risiken nicht übersehen

Die Ursache für den Unmut, den CDU und Grüne über die Machbarkeitsstudie äußern, liegt auf der Hand. Offensichtlich hat die schwarz-grüne Koalition gehofft, eine Bestätigung für ihre Pläne in die Hand zu bekommen

Weiterlesen
Mespelbrunn/Heimbuchenthal 15.01.2009

Erstochene am Schloss: Polizeistreifen im 15-Minuten-Takt

Es ist noch dunkel, als Gerhard Gerlach die Zeitung holt. Normalerweise lässt der Bäckermeister den Lieferanteneingang offen, wenn er in der Backstube Brötchen formt. Seit ein paar Tagen schließt er die Tür ab. "Man wird vorsichtig", sagt er. (Mit Fotoserie und allen Hintergründen zum Fall Mespelbrunn)

Weiterlesen
Interview 15.01.2009

Drei Fragen an Bürgermeister Schäfer: "Es gibt nur ein Thema im Ort"

Der Hubschrauber kreist über Mespelbrunn, alle fünfzehn Minuten fahren Streifenwagen die Hauptstraße entlang. Die Polizei ist präsent, die Menschen sind wachsam

1 Kommentar Weiterlesen
Obernburg 15.01.2009

Wir gratulieren

In Breuberg: Erika Seifert, Heubacher Straße 18, zum 71. und Ioannis Doumanis, Höchster Straße 37, zum 73. Geburtstag. In Erlenbach: Konrad Wenzel, Altwiesenring 5 b, zum 74. und Friedbert Großmann, Sudetenstraße 15, zum 75. Geburtstag

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 15.01.2009

Spende: Wolkensofas für die "Kinderarche"

Zwei besondere Sofas bereichern seit kurzem die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte "Kinderarche": Finanziert durch eine Spende des Frauentreffs Hörstein von 600 Euro konnten zwei Wolkensofas angeschafft werden

Weiterlesen
Mömbris-Rothengrund 15.01.2009

Gehsteig, Wege und Begrüßungstafel

Die Einfahrt zum Mömbriser Ortsteil Rothengrund soll schöner und sicherer werden. Das ist das erklärte Ziel aller Fraktionen im Mömbriser Bauausschuss

Weiterlesen
Alzenau 15.01.2009

1679 Knöllchen in Alzenau verteilt

Die kommunale Verkehrsüberwachung der Stadt Alzenau schließt das Berichtsjahr 2008 mit folgenden Zahlen ab: Bis zum Stichtag 30. November wurden an 125 Messstellen die Geschwindigkeiten von 17093 Fahrzeugen gemessen

Weiterlesen
Alzenau 15.01.2009

Rentensprechtag im Alzenauer Rathaus

Am Montag, 26. Januar, wird im Alzenauer Rathaus ein Prüfbeauftragter der Rentenversicherung zwischen 8.20 Uhr und 12 Uhr und zwischen 13 Uhr und 15.40 Uhr zu sprechen sein. Eine Terminvereinbarung ist unter 06023/5021-50 erforderlich

Weiterlesen
Kahl 15.01.2009

Schäfer betreut GG-Geschäftsstelle

Die Gewerbe-Gemeinschaft Kahl und Umgebung (GG) hat in der Schu-bertstraße 20 (über dem Versicherungsbüro Scheinkönig) ihre neue Geschäftsstelle eingerichtet. Sie ersetzt das bisherige Domizil in der Hanauerstraße. Der GG-Ehrenvorsitzende Karl M

Weiterlesen