nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2017

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Aschaffenburg 14.12.2017

Statt Nationalpark 26 kleinere Gebiete

Spessart: Naturschutzverbände stellen »Biotopverbund« vor

Fünf Mo­na­te nach dem Aus für ei­nen Na­tio­nal­park häu­fen sich die Vor­schlä­ge, wie der Spess­art an­ders auf­ge­wer­tet wer­den könn­te.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Trennfurt 14.12.2017

Trennfurter Fußballprofi Sebastian Heidinger heiratet in Kiel

Was für ein glück­li­ches Paar, das sich am Don­ners­tag in Kiel vor dem Stan­de­s­amt zeig­te: Se­bas­ti­an Hei­din­ger (31), Fuß­ball­pro­fi beim Zweit­li­gis­ten Hol­stein Kiel und ge­bür­tig in Klin­gen­berg-Trenn­furt (Kreis Mil­ten­berg), hat sei­ne Katha­ri­na ge­hei­ra­tet. Hei­din­ger hat die Im­mo­bi­li­en­kauf­frau aus Thürin­gen in sei­ner Zeit bei RB Leip­zig ken­nen­ge­lernt. Trau­zeu­ge war sein Kie­ler Team­kol­le­ge Niklas Ho­he­n­e­der.

Weiterlesen
Odenwaldkreis 14.12.2017

Asterix und Obelix im Miniatur-Filmstudio

Blick in den Odenwald

Der Au­tor des Blicks in den Oden­wald hat in der Mo­dell­bahn­welt in der his­to­ri­schen Kel­le­rei von Mi­chel­stadt ei­ni­ge Neu­ig­kei­ten ent­deckt. And­reas Schwab ist lang­jäh­ri­ger Lei­ter des Er­ba­cher Ge­sund­heits­zen­trums. In dieser Funktion wurde er in das Präsidium des Verbands der Krankenhausdirektoren Deutschlands gewählt und die Kreisstadt lädt dazu ein, am Freitag, 29. Dezember, gemeinsam mit Gästeführerin Anke Scholl das Geheimnis der »unheimlichen Geschehnissen in den zwölf Raunächten« zu lüften.

Weiterlesen
Frankfurt 14.12.2017

Taxi-Konzessionen auf dem Prüfstand

Die Stadt Frank­furt muss prü­fen, ob sie ge­nug Ta­xi-Kon­zes­sio­nen ver­gibt. Das Ver­wal­tungs­ge­richt ha­be das Ord­nung­s­amt auf­ge­for­dert, ei­ne Ana­ly­se zu ma­chen, sag­te ei­ne Ge­richts­sp­re­che­rin am Don­ners­tag. Ziel sei es, zu klä­ren, ob das be­ste­hen­de Kon­tin­gent an Kon­zes­sio­nen aus­rei­che, um den ak­tu­el­len Be­darf in der Stadt zu de­cken. Hin­ter­grund sei die Kla­ge ei­nes Man­nes, der für ei­ne Zu­las­sung auf der War­te­lis­te ste­he.

Weiterlesen
Frankfurt 14.12.2017

Ermittlung gegen Rapperin Schwesta Ewa

Et­wa ein hal­bes Jahr nach der Ver­ur­tei­lung von Schwes­ta Ewa läuft nun noch ein wei­te­res Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ge­gen die Rap­pe­rin. Da­bei geht es um den Ver­dacht der Ver­le­um­dung. Wie ei­ne Sp­re­che­rin der Frank­fur­ter Staats­an­walt­schaft am Don­ners­tag sag­te, soll die 32-Jäh­ri­ge be­haup­tet ha­ben, wäh­rend ih­rer Un­ter­su­chungs­haft von ei­nem Jus­tiz­beam­ten se­xu­ell be­läs­t­igt wor­den zu sein.

Weiterlesen
Mainz 14.12.2017

Rheinland-Pfalz gegen Billigflieger

Die rhein­land-pfäl­zi­sche Am­pel-Koa­li­ti­on be­ur­teilt den Ein­s­tieg des Frank­fur­ter Flug­ha­fens ins Ge­schäft mit Bil­lig­flug­li­ni­en sehr kri­tisch. »Der Flug­ha­fen darf sei­ne Pro­fi­te nicht auf Kos­ten der Ge­sund­heit und auch nicht auf Kos­ten der Le­bens­qua­li­tät der Men­schen in der Re­gi­on ma­chen«, sag­te Ver­kehrs­mi­nis­ter Vol­ker Wis­sing (FDP) am Don­ners­tag im Main­zer Land­tag. Die Gren­ze der Be­last­bar­keit der An­woh­ner sei er­reicht.

Weiterlesen
Darmstadt 14.12.2017

Kritiker: Wahrsager täuschten sich

Die Welt ist nicht un­ter­ge­gan­gen und in Deut­sch­land hat es auch kei­ne bür­ger­krieg­s­ähn­li­chen Zu­stän­de ge­ge­ben: Kri­ti­kern zu­fol­ge ha­ben Hell­se­her und As­tro­lo­gen 2017 mit ih­ren Vor­her­sa­gen häu­fig falsch ge­le­gen.

Weiterlesen
Großwallstadt 14.12.2017

Saisonfinale mit 80 Zipfelmützen

Ei­nen weih­nacht­li­chen Sai­so­n­aus­klang gab es am Mitt­woch beim Großwall­städ­ter Zip­fel­müt­zen­lauf. Ver­an­stal­ter war die TVG-Ab­tei­lung Aus­dau­ers­port. Heu­er fand die Ver­an­stal­tung zum ach­ten Mal statt. Trotz un­ge­müt­li­chem Wet­ter und Nie­sel­re­gens wa­ren 80 Läu­fer mit Ni­ko­laus­ko­s­tü­men, Zip­fel­müt­zen, Stirn­lam­pen und Lich­t­er­ket­ten ge­kom­men. An zwei Verpf­le­gungs­sta­tio­nen stärk­ten sich die Läu­fer mit Le­cke­rei­en, Glühw­ein und Tee.

Weiterlesen
Frankfurt 14.12.2017

Fraport-Leute unter Korruptionsverdacht

Nach ei­ner Raz­zia beim Frank­fur­ter Flug­ha­fen­be­t­rei­ber Fra­port prü­fen die Er­mitt­ler die be­schlag­nahm­ten Un­ter­la­gen. In dem Ver­fah­ren sind acht Men­schen der Be­s­te­chung aus­län­di­scher Amts­trä­ger be­schul­digt, teil­te die Staats­an­walt­schaft Frank­furt mit. Fünf von ih­nen sei­en Fra­port-Mit­ar­bei­ter un­ter­halb der Vor­stands­e­be­ne. Fest­ge­nom­men wur­de nie­mand, sag­te Jus­tiz­sp­re­che­rin Nad­ja Nie­sen.

Weiterlesen
Frankfurt 14.12.2017

Kämmerer verlangt mehr Geld vom Land

Die Stadt Frank­furt hat für die im Haus­halt er­war­te­ten De­fi­zi­te die Lan­des­re­gie­rung mit­ver­ant­wort­lich ge­macht. Durch die Re­form des kom­mu­na­len Fi­nanz­aus­g­leichs ha­be Frank­furt im ver­gan­ge­nen Jahr 114 Mil­lio­nen Eu­ro ein­ge­büßt, sag­te Stadt­käm­me­rer Uwe Be­cker (CDU) in ei­nem In­ter­view der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung an die Adres­se des eben­falls der Uni­on an­ge­hö­ren­den Fi­nanz­mi­nis­ters Tho­mas Schä­fer.

Weiterlesen