nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2015

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
München 14.12.2015

Lebensmittelkontrollen: Bayerische Tierärzte kritisieren Missstände

Brandbrief

Lebensmittelkontrolleure fordern nach dem Skandal um das Unternehmen Bayern-Ei Verbesserungen beim Verbraucherschutz. Im Ministerium in München soll die Stelle eines Landestierarztes geschaffen werden, verlangen sie - und Vorschriften müssten «verständlich» werden.

Weiterlesen
Regensburg 14.12.2015

Haftstrafen für Brüder nach Attacke auf Asylbewerber

Ausländerfeindlichkeit sei den Angeklagten nicht nachzuweisen

«Bruder, für dich töte ich jeden.» Das hat ein 24-Jähriger aus Niederbayern nach der Attacke auf einen Asylbewerber seinem jüngeren Bruder geschrieben. Zum Glück überlebte der 18-Jährige den Angriff der Brüder. Diese müssen nun mehrere Jahre ins Gefängnis.

Weiterlesen
Alzenau 14.12.2015

Geburtstage und . . .

…Stern­zei­chen wa­ren das The­ma bei der neun­jäh­ri­gen Cla­ra und der sie­ben Jah­re al­ten Ne­le. Die bei­den nann­ten ih­re Ge­burts­ta­ge und Stern­zei­chen. Auf ein­mal rief Ne­le be­geis­tert: » Ich weiß, wel­ches Stern­zei­chen Pa­pa hat: Elch!« Fast rich­tig: Der Va­ter ist Stier.

Weiterlesen
Kko 14.12.2015

Betonbrecher: Dettinger fürchten noch mehr Lärm

We­nig be­geis­tert ist der Karl­stei­ner Ge­mein­de­rat von Über­le­gun­gen in Al­zenau, die Be­ton­b­re­cher­an­la­ge der Fir­ma Weiß vom Hör­stei­ner See ins In­du­s­trie­ge­biet Al­zenau Süd zu ver­la­gern (wir be­rich­te­ten). Das müs­se zu noch mehr Lärm im Det­tin­ger Südos­ten füh­ren, fürch­ten die Rä­te qu­er durch die Frak­tio­nen, hieß es jetzt im Rat.

Weiterlesen
Erlenbach 14.12.2015

Notfallpatienten: Verbesserungen an Helios-Klinik Erlenbach

Zahl der Abmeldungen reduziert

Mit einem ganzen Bündel von Maßnahmen hat die Helios-Klinik in Erlenbach ihre Aufnahmekapazität für Notfallpatienten gesteigert. Gab es im ersten Quartal dieses Jahres noch heftige Kritik an der »regelhaften Abmeldung von Abteilungen«, kommt jetzt Lob von der Integrierten Rettungsleitstelle (ILS) in Aschaffenburg.

Weiterlesen
Service 14.12.2015

Bei StÃrungen

Au­ßer­halb der Di­enst­zei­ten im Karl­stei­ner Rat­haus bei Stör­un­gen der Was­ser­ver­sor­gung und Ab­was­ser­ent­s­or­gung: Not­di­enst Tel. 0172/6635284 (nicht für die Haus­in­stal­la­tio­nen). Bei Stör­un­gen in der Strom- und Gas­ver­sor­gung: Süwag Tel. 06188/422230.

Weiterlesen
Main-Spessart-Kreis 14.12.2015

Reichlich zu tun auch abseits der Autobahn

Der Land­kreis Main-Spess­art la­gert für den Win­ter­di­enst auf den Kreis­stra­ßen knapp 2400 Ton­nen St­reu­salz in Hal­len und Si­los. Zu­stän­dig ist die Tief­bau­ver­wal­tung des Land­rat­samts. Sie weist dar­auf hin, dass der Win­ter­di­enst ei­gent­lich ei­ne frei­wil­li­ge Leis­tung ist.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.12.2015

Für Flüchtlinge in Unterfranken: Grundgesetz auf Arabisch

Basisregeln fürs Zusammenleben

Die erste Auflage erschien 2012: Dann war das »Grundgesetz auf Arabisch« vergriffen. Jetzt hat der Bundestag die Basisregeln für das Zusammenleben wieder herausgebracht. Paul Lehrieder (CSU) will das kleine graue Buch in allen unterfränkischen Flüchtlingsunterkünften verteilen lassen.

Weiterlesen
Frankfurt/Main 14.12.2015

Zerstückelte Frauenleiche - Täter war vielleicht Serienmörder

Fälle neu aufgerollt

Beim Ausräumen einer Garage wird im September 2014 in Hessen eine stark verweste Leiche gefunden. Der Tatverdächtige ist tot. Ermittler prüfen nun eine neue grausige Spur: Vielleicht hatte der Täter mehr als ein Opfer auf dem Gewissen.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.12.2015

Zehnjähriger Bub rettet hilflose Demenzpatientin

Das Kind machte sich Sorgen

In Oberbayern hat ein zehnjähriger Bub eine hilflose Altenheimbewohnern an einer Straße aufgelesen und die Frau so möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt.

Weiterlesen