nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2017

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Aschaffenburg 14.11.2017

A3 nach Unfall über eine Stunde gesperrt

Skoda-Fahrer schwer verletzt

In den Abendstunden kam es in Richtung Würzburg in der Einhausung Goldbach kurz nach 21 Uhr zu einem schweren Unfall.

Weiterlesen
Aschaffenburg 14.11.2017

Stadt und Menschen als Kalenderblatt

Das städ­ti­sche Le­ben fest­ge­macht an be­kann­ten und we­ni­ger be­kann­ten Bür­gern, Aschaf­fen­burg im Fo­kus der Ge­schich­te und in der Kunst - ver­schie­de­ne Aspek­te der Stadt be­leuch­ten vier Ka­len­der für das Jahr 2018, die in die­sen Ta­gen er­schie­nen sind.

Weiterlesen
Karlstein 14.11.2017

Spendenempfänger stehen noch nicht fest

Der Er­lös aus dem Kaf­fee- und Ku­chen­ver­kauf beim Karl­stei­ner Hob­by­künst­ler­ba­sar am Sams­tag und Sonn­tag durch die Se­nio­ren­ta­ges­stät­te und Ca­fé La wird an so­zia­le Ein­rich­tun­gen ge­spen­det. Wel­che Ein­rich­tun­gen das sein wer­den, ist noch nicht be­sch­los­sen. Dar­auf weist Bir­git Kur­za­we im Na­men der Ver­an­stal­ter hin. In un­se­rer Di­ens­ta­g­aus­ga­be war irr­tüm­lich ei­ne be­stimm­te Emp­fän­ger­or­ga­ni­sa­ti­on ge­nannt. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Aschaffenburg 14.11.2017

Weniger Straftaten in der Innenstadt

Ei­ne zu­frie­den­s­tel­len­de Bi­lanz zur Si­cher­heit in der Aschaf­fen­bur­ger In­nen­stadt zog Po­li­zei­di­rek­tor Bru­no Bo­zem vor dem Ar­beits­kreis »Le­bens­wer­te In­nen­stadt.« Die Si­cher­heits­la­ge ha­be sich po­si­tiv ent­wi­ckelt. Er führ­te das auch dar­auf zu­rück, dass sei­ne Beam­ten deut­lich mehr und häu­fig zu Fuß un­ter­wegs sei­en.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.11.2017

Waldwirtschaft und Steuerhebesätze

LÜT­ZEL­BACH. In der öf­f­en­t᠆­li­chen Ge­mein­de­rats­sit­zung in Lüt­zel­bach am Don­ners­tag, 16. No­vem­ber, ab 19.30 Uhr im Bür­ger­saal des Rat­hau­ses soll es zu­nächst um die Auf­stel­lung des Wald­wirt­schafts­plans ge­hen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 14.11.2017

Diskussion um Öffungszeiten: Bis Mitternacht im Biergarten?

Keine Einigung am Runden Tisch

Ei­ne Ver­län­ge­rung der Öff­nungs­zei­ten für Bier­gär­ten und Gast­stät­ten mit Au­ßen­ga­s­tro­no­mie bis 24 Uhr - die­ser An­trag der grü­nen Stadt­rats­frak­ti­on wird in der kal­ten Jah­res­zeit zu hei­ßen Dis­kus­sio­nen füh­ren. Das wur­de be­reits bei der ers­ten öf­f­ent­li­chen Er­ör­te­rung des The­mas in der Herbst­sit­zung des run­den Ti­sches »Le­bens­wer­te Stadt« un­ter der Lei­tung von Bür­ger­meis­ter Jür­gen Her­zing (SPD) deut­lich.

2 Kommentare Weiterlesen
Main-Spessart 14.11.2017

Ausbildung: Gewerkschaften wollen Wende

Gibt es im Land­kreis Main-Spess­art zu we­nig Aus­bil­dungs­plät­ze? Die­se Fra­ge wirft der Deut­sche Ge­werk­schafts­bund (DGB) an­hand ei­ner Sta­tis­tik auf, wo­nach für 895 Be­wer­ber nur 735 Aus­bil­dungs­s­tel­len zur Ver­fü­gung stan­den. Da­mit fol­ge die Si­tua­ti­on in Main-Spess­art nicht dem bay­ern­wei­ten Trend zu ei­ner Ent­span­nung auf dem Aus­bil­dungs­markt.

Weiterlesen
Main-Spessart-Tauber 14.11.2017

Die meistgelesenen Artikel im Netz

Das sind die meist­ge­le­se­nen Ar­ti­kel am Di­ens­tag im Netz. Main-Spess­art: 1. Sie wol­len Kran­ken hel­fen 2. Mi­tsu­bi­shi kol­li­diert in ge­sperr­ter Stra­ße mit Reh 3. Meh­re­re Wild­un­fäl­le bin­nen ei­nes Ta­ges 4. Pkw fährt Schlan­gen­li­ni­en zwi­schen Lohr und Par­ten- stein 5. Auf der A3 im Spess­art: Drei Per­so­nen ster­ben bei Un­fall Main-Tau­ber:

Weiterlesen
Main-Spessart 14.11.2017

Mobilität in der Warteschleife

Fort­schrit­te und po­si­ti­ve Ent­wick­lun­gen im öf­f­ent­li­chen Nah­ver­kehr brau­chen viel Zeit. Seit Jah­ren ste­hen im­mer wie­der die glei­chen Pro­b­le­me zur De­bat­te, wenn das The­ma im Kreis­tag auf­schlägt. Bei­spiel Mo­bi­li­täts­kon­zept: »Das wird heu­er nicht mehr fer­tig«, in­for­mier­te Mo­ni­ka Müt­zel, die Sach­be­ar­bei­te­rin im Land­rat­s­amt, am Mon­tag im Wirt­schafts­aus­schuss des Kreis­tags.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.11.2017

Freie Plätze für Krippenfeier-Workshop

KARL­STADT. Die Ehe- und Fa­mi­li­en­seel­sor­ger der De­ka­na­te Karl­stadt und Lohr bie­ten an die­sem Don­ners­tag, 16. No­vem­ber, um 19.30 Uhr ei­nen Work­shop mit dem Ti­tel »Kin­derkrip­pen­fei­er 2017« im Pfar­r­heim zur Hei­li­gen Fa­mi­lie in Karl­stadt an. Neue Mo­del­le bib­li­scher Krip­pen­spie­le und er­prob­te Mo­del­le aus ver­schie­de­nen Pfarr­ge­mein­den sind In­halt des Kur­ses. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen