nach oben
Montag, 27.05.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 .... 15 16 17 18 
Großwallstadt 14.11.2013

Ungewöhnlicher Wildunfall: Biber tot

Ei­nen un­ge­wöhn­li­chen Wild­un­fall mel­det die Po­li­zei von der Kreis­stra­ße zwi­schen Großwall­stadt und der Main­brü­cke nach Klein­wall­stadt/Sulz­bach. Zu­erst war in der Obern­bur­ger In­spek­ti­on die Nach­richt über ei­ne to­te Wild­sau auf der Fahr­bahn ein­ge­gan­gen, spä­ter mel­de­te ein Au­to­fah­rer ei­nen to­ten Dachs. Ei­ne St­rei­fe fand vor Ort den Grund für die zoo­lo­gi­schen Un­si­cher­hei­ten der Ver­kehrs­teil­neh­mer:

Weiterlesen
Miltenberg 14.11.2013

Neuer Elternbeirat im Kindergarten Maria Hilf

Der ka­tho­li­sche Kin­der­gar­ten Ma­ria Hilf hat ei­nen neu­en El­tern­bei­rat für das Kin­der­gar­ten­jahr 2013/14 ge­wählt: Jen­ni­fer Seus (Vor­sit­zen­de), Ant­je We­ber (Stell­ver­t­re­te­rin), Ma­ria Dorsch (Schrift­füh­re­rin), Ju­lia­na Mil­ten­ber­ger (Kas­sie­re­rin). Des Wei­te­ren wur­den ge­wählt: Anet­te Hor­nig, Lin Sch­midt-Blaß, San­d­ra Sc­hön, Si­mo­ne Neu­ber­ger, Ka­trin For­don, Sil­ke Bial­las, Su­san­ne Holz, Bri­git­te Knob­ling, Ve­ro­ni­ka Wall­mann, Ro­land Schuhr und Kers­tin Scha­der.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 14.11.2013

Zuhörer bei Sorgen und in Krisen

Seit Au­gust 1998 ist der Ap­pa­rat der Te­le­fon­seel­sor­ge für die Stadt und den Land­kreis Aschaf­fen­burg so­wie den Kreis Mil­ten­berg be­setzt. In 114 500 Stun­den ha­ben Eh­renamt­li­che am Te­le­fon ins­ge­s­amt 236 907 An­ru­fe ent­ge­gen­ge­nom­men.

Weiterlesen
Höpfingen 14.11.2013

Stall brennt: Feuerwehr rettet Pferde

Ein Scha­den von meh­re­ren Tau­send Eu­ro ist Mitt­woch­nacht bei ei­nem Brand ei­ner Stal­lung in der Eck­wald­sied­lung in Höp­fin­gen ent­stan­den. Die Feu­er­wehr konn­te meh­re­re Pfer­de in Si­cher­heit brin­gen, die noch im Aus­lauf wa­ren. Die Er­mitt­lun­gen zur Bran­d­ur­sa­che dau­ern laut Po­li­zei noch an. ari

Weiterlesen
Mönchberg 14.11.2013

Kollision: Hirschkuh tot, Auto völlig zerstört

Ein Rot­wil­dru­del hat am Di­ens­ta­g­a­bend auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Col­len­berg und Mönch­berg ei­nen schwe­ren Un­fall ver­ur­sacht. Ei­ne Hirsch­kuh wur­de ge­tö­tet, an ei­nem Au­to ent­stand nach Po­li­zei­an­ga­ben To­tal­scha­den in Höhe von 6000 Eu­ro und die Feu­er­wehr muss­te aus­rü­cken. Mit Glück blieb der Fah­rer des Re­nault Kan­goo un­ver­letzt: Das 100 Ki­lo schwe­re Tier, das sein Wa­gen et­wa 300 Me­ter vor dem Wal­den­de er­fasst hat­te, lan­de­te nicht auf der Wind­schutz­schei­be.

Weiterlesen
Elsenfeld 14.11.2013

Streunender Hund hetzt Schafe zu Tode

Ver­mut­lich ein st­reu­n­en­der Hund hat in den ver­gan­ge­nen Ta­gen bei El­sen­feld zwei Scha­fe zu To­de ge­hetzt. Wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­tet, wur­de ei­nes der Scha­fe auf ei­ner Kop­pel am Rad­weg vom Kn­a­ben­weg zur Klär­an­la­ge in der Nacht auf 6. No­vem­ber ge­hetzt. Das Tier ver­hed­der­te sich in ei­nem Elek­tro­zaun, wo es sich stran­gu­lier­te. Das zwei­te Schaf wur­de mit blu­ti­gen Ver­let­zun­gen am 9. No­vem­ber ge­fun­den. Auch die­ses Tier wur­de of­fen­sicht­lich ge­jagt.

Weiterlesen
Trennfurt 14.11.2013

Schnell noch überholt: Mit Unimog kollidiert

Ein Ver­letz­ter und ein Scha­den in Höhe von 4000 Eu­ro: Das ist die Bi­lanz ei­nes Un­falls am frühen Di­ens­tag­mor­gen in Trenn­furt. Laut Po­li­zei hat­te ein Mann mit sei­nem Unimog von der Trenn­fur­ter Stra­ße nach links in die Vi­tal-Dae­len-Stra­ße ab­bie­gen wol­len und be­reits den Blin­ker ge­setzt. Trotz­dem über­hol­te ein Klein­heu­ba­cher mit sei­nem Kia den Unimog und fuhr die­sem in die Sei­te. Der Kia-Fah­rer ver­letz­te sich leicht am Kopf.

Weiterlesen
Erbach 14.11.2013

IHK-Ausstellung zeigt Innovationen

Im Land­rat­s­amt für den Oden­wald­kreis in Er­bach macht in ei­ner Aus­stel­lung auf »tech­ni­sche Neu­ent­ste­hun­gen wie so­zia­le Re­for­men« auf­merk­sam, die seit der Grün­dung der In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Darm­stadt-Rhein-Main-Ne­c­kar vor 150 Jah­ren die Ent­wick­lung der ge­sam­ten Re­gi­on ge­prägt ha­ben.

Weiterlesen