nach oben
Mittwoch, 19.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2015

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Mainaschaff 14.10.2015

Glücklich im Rudel statt traurig alleine

Paul sitzt im Au­to und freut sich. Die Haa­re we­hen im Wind. Er schaut gut ge­la­unt aus dem Fens­ter. Er weiß, wo­hin die Fahrt geht - und, dass er ei­nen Tag vol­ler sc­hö­ner Er­leb­nis­se vor sich hat.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.10.2015

15. Oktober

1882: Der Stadt­bahn­hof in Lohr wird in Be­trieb ge­nom­men.
1941: To­des­tag von Jo­sef Wet­zel, Bür­ger­meis­ter der Stadt Lohr von 1904 bis 1932.
1977: Neu­es Ro­den­ba­cher Lei­chen­haus, für das Bür­ger 2500 Ar­beits­stun­den leis­te­ten, ein­ge­weiht.
1988: Die Part­ner­schaft zwi­schen Thi­se und Par­ten­stein wird of­fi­zi­ell be­sie­gelt

Weiterlesen
Lohr 14.10.2015

Der »Saitenmagier« Zed Mitchell spielt mit seiner Band in Lohr

Zed Mit­chell kommt mit sei­ner Band zu ei­nem Kon­zert im Loh­rer Blu­es Cor­ner am Sams­tag, 24. Ok­tober, um 21 Uhr.

Weiterlesen
Aschaffenburg 14.10.2015

Stifts-Kammerchor und Solisten singen Mendelssohn Bartholdy

Fe­lix Men­dels­sohn Bar­t­hol­dy (1809 bis 1847) war nicht nur gro­ßer In­stru­men­tal­kom­po­nist der Ro­man­tik - er sang selbst schon als Kind im Chor, grün­de­te ei­nen Chor und hat zahl­rei­che Stü­cke für Chö­re ge­schrie­ben. Die­ser eher un­be­kann­ten Sei­te des Kom­po­nis­ten wid­met sich die Aschaf­fen­bur­ger Stifts­mu­sik in ei­nem ei­ge­nen Kon­zert am Sonn­tag, 18. Ok­tober, ab 16 Uhr in der Stifts­ba­si­li­ka St. Pe­ter und Alex­an­der.

Weiterlesen
Esselbach 14.10.2015

Tom Orgel lässt Orks und Zwerge kämpfen

Wenn Tho­mas Or­gel in Kre­den­bach nicht an sei­nem Com­pu­ter sitzt und ar­bei­tet, zieht er sich ger­ne zum Le­sen in sei­nen al­ten Ses­sel zu­rück.
Ne­ben sei­nem Ge­schäft ist der 42-Jäh­ri­ge in­zwi­schen zu­sam­men mit sei­nem Bru­der Ste­phan un­ter dem Pseud­onym T.S. Or­gel als Au­tor von Fan­ta­sy-Ro­ma­nen be­kannt.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 14.10.2015

Waldaschaffer SPD: Nichts als Leere

Schönheiten der Natur enthüllen: Das will Main-Echo-Chefreporter Claus Morhart, der seit Mittwoch drei Tage durch den Spessart wandert und im Live-Blog darüber berichtet. Dass unser Redakteur auf seinem Streifzug auch auf interessante Themen stößt, zeigt sein Schnappschuss vom gähnend leeren Infokasten der Waldaschaffer SPD.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 14.10.2015

Mann stürzt von Dachboden auf Traktor und stirbt

Tragischer Unfall

Beim Sturz vom Dachboden seiner Scheune auf einen Traktor hat sich ein 78 Jahre alter Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.10.2015

Betrunkener ruft Polizei wegen angeblich explodierter Kloschüssel

Ungewöhnlicher Notruf

Ungewöhnlicher Notruf in der Einsatzzentrale der Straubinger Polizei: Ein 46 Jahre alter Mann meldete in der Nacht zum Mittwoch, dass seine Toilettenschüssel explodiert sei und es nach Gas rieche.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.10.2015

Es rumort in bayerischen Rathäusern – »Das System ist überlastet«

Gemeindetags-Chef für Transitzonen

In der Diskussion um den künftigen Umgang mit Flüchtlingen hat sich auch der Präsident des Bayerischen Gemeindetags, Uwe Brandl, für die von der Union geforderten Transitzonen ausgesprochen. Die an der Grenze zu errichtenden Zentren böten die Möglichkeit einer raschen Erstprüfung von Asylanträgen, sagte er am Mittwoch am Rande der Messe »Kommunale« in Nürnberg.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.10.2015

Syrerin reist mit totem Kind im Bauch nach Deutschland

Mit Attest eines österreichischen Arztes

Eine schwangere Syrerin geht in Österreich zum Arzt. Die Diagnose: Es sind keine Herztöne des Kindes zu hören. Trotzdem landet die Frau mit anderen Flüchtlingen im Zug nach Deutschland. In Passau reagiert die Bundespolizei sofort und bringt die 47-Jährige ins Krankenhaus.

Weiterlesen