nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Bamberg 14.10.2014

Neonazi-Richter am Amtsgericht Lichtenfels entlassen

Mann wurde zuvor angehört

Ein am Amtsgericht Lichtenfels in Oberfranken tätiger Proberichter mit Neonazi-Vergangenheit ist entlassen worden.

Weiterlesen
Westfalen 14.10.2014

Offenbacher Salafist trotz elektronischer Fußfessel ausgereist

Ein radikaler Islamist aus Hessen ist trotz einer elektronischen Fußfessel in Richtung Syrien ausgereist. Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) bestätigte Informationen des ARD-Magazins «Report Mainz».

1 Kommentar Weiterlesen
Franken/Bayern 14.10.2014

Schlechte Tage: Seehofer unter Druck

Massive Kritik am Ministerpräsidenten

Dramatische Lage bei der Flüchtlingsunterbringung, das Hickhack um Energiewende und Stromleitungen: Es sind schlechte Tage für Horst Seehofer.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 14.10.2014

Bei U-Bahn-Unfall verletzte Frau tot

Vermutlich bei Rot über die Ampel

Eine bei einem U-Bahn-Unfall in Frankfurt verletzte Frau ist gestorben. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 43-Jährige war in der vergangenen Woche von der Bahn erfasst worden, als sie im Stadtteil Bergen-Enkheim vermutlich bei Rot über eine Ampel lief.

Weiterlesen
Bundesstraße 469 14.10.2014

Nächster Unfall auf der B469: Frau überschlägt sich mit ihrem Ford Ka

Zwischen Wörth und Obernburg

Wieder ist es auf der B469 zu einem schweren Unfall gekommen. Am Dienstag hat sich gegen 12.45 Uhr eine Frau mit ihrem Ford Ka zwischen den Anschlussstellen Wörth und Obernburg-Eisenbach überschlagen. Das Auto blieb total beschädigt auf dem Dach liegen, die Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 14.10.2014

Salafist trotz elektronischer Fußfessel nach Syrien gereist

Kritik an hessischer Justizministerin

Ein radikaler Islamist aus Hessen ist trotz einer elektronischen Fußfessel nach Syrien ausgereist. Dort soll er sich einer Terrorgruppe angeschlossen haben. Recherchen des ARD-Magazins »Report Mainz« wurden der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag aus Regierungskreisen in Wiesbaden bestätigt. Der 24-jährige Salafist hatte dem TV-Bericht zufolge im Juni 2013 ein ARD-Kamerateam in Offenbach angegriffen.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 14.10.2014

Mann will persönliche Dinge verbrennen und setzt Haus in Brand

Verpuffung auf dem Balkon

Ein zündelnder Hausbewohner hat in Wetzlar ein Mehrfamilienhaus in Brand gesetzt. Es entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro, verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei am Dienstag. Eine Anwohnerin hatte am späten Montagabend einen Knall gehört, ein Feuer auf dem Balkon des Mehrfamilienhauses entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

Weiterlesen
Bundesautobahn 45 14.10.2014

Auto kracht auf A45 ungebremst in Warnleitanhänger: 42-Jähriger schwer verletzt

Medizinische Ursache vermutet

Die Serie von schweren Verkehrsunfällen in der Region reißt nicht ab: Am Dienstagmorgen ist gegen 9.15 Uhr auf der A45 zwischen Kleinostheim und Karlstein ein Auto in voller Fahrt gegen einen Warnleitanhänger gekracht. Der Fahrer wurde schwer verletzt per Hubschrauber in eine Aschaffenburger Klinik eingeliefert. Die A45 war nahezu drei Stunden in Richtung Gießen komplett gesperrt.

Weiterlesen
Würzburg 14.10.2014

Therapiegebäude für Kinderpsychologie

Ein bis­her ein­ma­li­ges The­ra­pie­ge­bäu­de für Kin­der- und Ju­gend­psy­ch­ia­trie, Psy­cho­so­ma­tik und Psy­cho­the­ra­pie hat das Uni­ver­si­täts­k­li­ni­kum Würz­burg seit Kur­zem. Das »Stern­stun­den­haus« bie­tet auf 800 Quad­r­at­me­tern Räu­me für ver­schie­de­ne the­ra­peu­ti­sche Pro­gram­me. Der Kom­plex ne­ben dem Haupt­haus der Psy­ch­ia­tri­schen Kli­ni­ken hat rund 2,4 Mil­lio­nen Eu­ro ge­kos­tet. rab

Weiterlesen
Hanau 14.10.2014

Nacht der Kirchen: Musik in Marien

Die Ar­beits­ge­mein­schaft Christ­li­cher Kir­chen in Ha­nau fei­ert an die­sem Frei­tag ei­ne Nacht der Kir­chen: Got­tes­häu­ser und Ge­mein­de­zen­t­ren öff­nen ih­re Tü­ren. So ist ab 18 Uhr in der Ma­ri­en­kir­che der Mu­sik-Leis­tungs­kurs der Karl-Reh­bein-Schu­le mit sei­nem Pro­gramm »Wi­en. Jetzt! Oder nie…« zu hö­ren. Es er­k­lin­gen Kom­po­si­tio­nen von den »Wie­ner Klas­si­kern« bis zum Lie­bes-The­ma aus dem Film »Der Pa­te«.

Weiterlesen