nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2015

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Alzenau 14.07.2015

»Jackenverkäufer« beklaut 89-Jährigen Alzenauer

Mit Fotos der zurückgelassenen Gegenstände

Mehrere Hundert Euro hat ein angeblicher Lederwarenverkäufer am Montag bei einem fast 90 Jahre alten Mann in Alzenau ergaunert. Die Frau des Geschädigten sagte im Gespräch mit unserem Medienhaus, sie wolle andere vor der Masche warnen.

Weiterlesen
Elsenfeld 14.07.2015

Dinner in Weiß für guten Zweck im Elsavapark in Elsenfeld

Wenn zahl­rei­che Men­schen un­ter frei­em Him­mel an wei­ßen Ta­feln Platz neh­men und in weiß ge­k­lei­det ein Din­ner zu sich neh­men, dann ist dies kei­ne gro­ße Hoch­zeits­ge­sell­schaft, son­dern das »Din­ner in Weiß«. Ge­nau so soll es auch am Sams­tag, 18. Ju­li, ab 18 Uhr im El­sa­va­park in El­sen­feld sein.

Weiterlesen
Würzburg 14.07.2015

In »Bayerns größter Übungshalle« für den Ernstfall proben

Rai­ner Rei­chert Mehr als 30 Mil­lio­nen Eu­ro in­ves­tiert der Frei­staat Bay­ern in den Aus­bau sei­ner Feu­er­wehr­schu­le im Würz­bur­ger Stadt­teil Zel­lerau. Das Vor­ha­ben ist jetzt im Roh­bau ab­ge­sch­los­sen und soll bis März 2016 fer­tig­ge­s­tellt sein.

Weiterlesen
Niedernberg 14.07.2015

»Lösch das«: Zoff um Fotos am Niedernberger Badesee

Junge Leute stellen Spanner-Fotografen

Som­mer, Son­ne, Ba­de­zeit - bei hei­ßem Wet­ter herrscht in Schwimm­bä­d­ern und an Ba­de­se­en Hoch­kon­junk­tur. Hier tum­meln sich je­doch nicht nur leicht­be­k­lei­de­te Son­nen­an­be­ter, son­dern auch Men­schen, die ge­nau dies aus­nut­zen und die Nicht­s­ah­nen­den für ei­ge­ne Zwe­cke ab­lich­ten.

Weiterlesen
Frankfurt am Main 14.07.2015

Drogenhändler in Frankfurt bei missglücktem Geschäft schwer verletzt

Von Auto mitgeschleift

Ein Drogenhändler ist in Frankfurt bei einem missglückten Geschäft schwer verletzt worden. Ein Kunde sei am Montagabend ohne zu bezahlen mit dem Auto davongefahren und habe ihn mitgeschleift, berichtete die Polizei am Dienstag.

Weiterlesen
Heppenheim 14.07.2015

Vorläufige Insolvenzverwaltung: Odenwaldschule muss Personal abbauen

Der Missbrauchskandal und seine Folgen

Ohne einen massiven Personalabbau hat die krisengeschüttelte Odenwaldschule nach Ansicht der vorläufigen Insolvenzverwalterin keine Chance mehr. Ihren abschließenden Prüfbericht kündigte Rechtsanwältin Sylvia Rhein in einer Mitteilung vom Dienstag bis zum 31. Juli 2015 an. Details zum Abbau von Personal wurden zunächst nicht genannt.

Weiterlesen
Paris 14.07.2015

Lebenslange Haft für Hammermord an Lebensgefährtin

26-Jähriger verurteilt

Ihm fehlte das Geld für einen geplanten Umzug und eine versprochene Paris-Reise. Weil er deswegen im Bekanntenkreis nicht als Versager dastehen wollte, griff ein Mann zu Hammer und Rasiermesser und tötete seine Lebensgefährtin. Nun wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt.

Weiterlesen
Nürnberg 14.07.2015

15-Jähriger mit Auto von Vater unterwegs – Reifen platzen

Es war eine Spritztour

Ein 15-Jähriger hat in Nürnberg eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters gemacht. Als eine Polizeistreife ihn kontrollieren wollte, gab der Jugendliche Gas und versuchte zu flüchten.

Weiterlesen
Kaufbeuren 14.07.2015

Nach Fund einer Männerleiche in Kaufbeuern 18-Jährigen Verdächtigen gefasst

Sie waren zu dritt

Nach dem Fund einer Männerleiche in Kaufbeuren hat die Polizei einen dritten Tatverdächtigen festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde gegen den 18 Jahre alten wohnsitzlosen Mann inzwischen Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Ein Angler hatte Anfang Juli in der Wertach eine Leiche entdeckt.

Weiterlesen
Augsburg 14.07.2015

In den Döner darf Phosphor und Cellulose

Das Gericht hat entschieden

Dönerfleisch-Produzenten dürfen Phosphate und Cellulose ins Kebabfleisch mischen. Das hat das Augsburger Verwaltungsgericht am Dienstag entschieden. Drei Dönerspieß-Produzenten aus dem Kreis Neu-Ulm hatten gegen einen Behördenbescheid geklagt.

Weiterlesen