nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2014

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Blaulicht 14.05.2014

Hund rennt über Autobahn - Laster krachen aufeinander - A3 dicht

Langer Stau am Mittwochnachmittag

Ein freilaufender Hund hat auf der A3 bei Aschaffenburg am Mittwochnachmittag einen schweren Lkw-Auffahrunfall verursacht. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der Verkehr konnte über den linken Fahrstreifen vorbeigeleitet werden. Durch das hohe Verkehrsaufkommen baute sich ein kilometerlanger Stau in Fahrtrichtung Frankfurt auf. Es entstand ein hoher Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro.

Weiterlesen
Frankfurt 14.05.2014

Wächst bei Lufthansa die nächste Spartengewerkschaft heran?

Ziel sind schnelle Tarifabschlüsse

Bei der Lufthansa sind so viele Gewerkschaften aktiv wie sonst nirgendwo. Bei den Betriebsratswahlen hat nun eine neue Gruppe beachtliche Erfolge erzielt. Ihr Ziel sind schnelle Tarifabschlüsse.

Weiterlesen
Frankfurt 14.05.2014

100 Frankfurter Montags-Demos – Klamauk gegen Fluglärm wirkt

Lärmgegner im Frankfurte Flughafen

Montag für Montag zieht eine bunte und laute Gesellschaft durch den Flughafen. Mit Trommeln, Trillerpfeifen, Liedern und Reden. Am nächsten Montag ist zum 100. Mal Montags-Demo der Lärmgegner. Und sie wollen weitermachen.

Weiterlesen
Knüllwald 14.05.2014

Entenjagd auf der Autobahn – Hunderte Tiere nach Unfall eingefangen

Tiertransporter kippt um

Ein in Tiertransporter kommt ins Schleudern und kippt um, etliche Enten irren schnatternd über die Autobahn. Bei Bad Hersfeld geht mitten im Morgenverkehr zeitweise nichts mehr – und die Polizisten werden zu Tierfängern.

Weiterlesen
Franken/Bayern 14.05.2014

RTL gibt Waldi Hartmann »zweite Chance«

am 2. Juni im »WWM«-Prominentenspecial

Im Herbst 2013 lachte die Nation über den ausgewiesenen Sport-Experten Waldemar Hartmann: Bei Günther Jauchs Prominentenspecial der RTL-Show »Wer wird Millionär?« beantwortete der 66-Jährige die Frage, welches Land die Fußball-WM noch nie im eigenen Land gewann, falsch mit »Deutschland« statt mit »Brasilien«. Jetzt gibt ihm RTL eine »zweite Chance«, wie der Kölner Privatsender am Mittwoch mitteilte.

2 Kommentare Weiterlesen
Franken/Bayern 14.05.2014

Innenministerium: Sponsoring von Kreidl-Feier war unzulässig

Bezuschussung einer Geburtstagsfeier

Die üppige Bezuschussung der Geburtstagsfeier von Ex-Landrat Jakob Kreidl (CSU) durch die Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee war nach Ansicht der Aufsichtsbehörden unzulässig.

Weiterlesen
Bayreuth 14.05.2014

Peggy-Prozess: Richter sprechen Angeklagter Ulvi K. frei

Früheres Urteil aufgehoben

Mit einem Freispruch für den geistig Behinderten Ulvi K. ist der erneute Mordprozess um die seit 13 Jahren spurlos verschwundene Peggy zu Ende gegangen. Das Landgericht Bayreuth hob am Mittwoch eine frühere Verurteilung des 36-Jährigen wegen Mordes an dem Mädchen auf. »Er ist aus tatsächlichen Gründen freizusprechen; ein Tatnachweis ist nicht möglich«, sagte der Vorsitzende Richter Michael Eckstein.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gelnhausen 14.05.2014

Mottgers-Spange noch längst nicht vom Tisch

Entscheidung über umstrittene Bahnstrecke frühestens 2018

Die Mott­gers-Span­ge ist noch lan­ge nicht vom Tisch: Früh­es­tens 2018 ent­schei­det sich, ob die Bahn die um­s­trit­te­ne Neu­bau­st­re­cke durch den nörd­li­chen Spess­art oder ein an­de­res Pro­jekt für den Tras­sen­aus­bau zwi­schen Ha­nau, Ful­da und Würz­burg in An­griff neh­men wird.

Weiterlesen
Main-Spessart 14.05.2014

Freude trotz schlafloser Nächte

Schät­zungs­wei­se 5000 Wall­fah­rer pil­gern über­mor­gen nach Retz­bach zur »Mut­ter­got­tes im grü­nen Tal«. Jo­han­nes Weis­man­tel ist ver­ant­wort­lich für al­les Or­ga­ni­sa­to­ri­sche vom Be­cher bis zum WC, vom Bus bis zum Schiff, von der Blas­mu­sik bis zu den Ret­tungs­kräf­ten.

Weiterlesen
Wertheim-Bronnbach 14.05.2014

Weintafel in der Lage Satzenberg

Die »2. Bronn­ba­cher Wein­ta­fel« ver­an­stal­ten Klos­ter Bronn­bach und Wein­gut Al­te Graf­schaft aus Kreuz­wert­heim am Mitt­woch, 28. Mai. Die Wein­ta­fel ve­r­eint in ei­nem ele­gan­ten Rah­men in der Wein­la­ge Sat­z­en­berg in Bronn­bach ein an­sp­re­chen­des Am­bi­en­te, qua­li­tät­vol­le Wei­ne so­wie den Blick auf das Klos­ter Bronn­bach.

Weiterlesen