nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Frankfurt 14.03.2018

Trotz Ostwind nicht weniger Fluglärm

Flug­zeu­ge dür­fen auch bei schwa­chem Rü­cken­wind wei­ter aus Rich­tung Os­ten auf den Frank­fur­ter Flug­ha­fen ge­lei­tet wer­den. Das hat der Ver­wal­tungs­ge­richts­hof in Kas­sel ent­schie­den und die Kla­ge drei­er An­woh­ner aus Frank­furt ab­ge­wie­sen. Sie hat­ten sich ge­gen ei­ne um­s­trit­te­ne Lärm­schutz­re­ge­lung ge­wehrt.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 14.03.2018

Grüne wählen Direktkandidaten für Landtagswahl

MAIN-KIN­ZIG-KREIS. Auf ih­rer Kreis­mit­g­lie­der­ver­samm­lung in Geln­hau­sen ha­ben die Mit­g­lie­der von Bünd­nis 90/Die Grü­nen im Main-Kin­zig-Kreis die Di­rekt­kan­di­da­ten und -kan­di­da­tin­nen für die Wahl­k­rei­se 40, 41 und 42 bei der hes­si­schen Land­tags­wahl am 28. Ok­tober ge­wählt.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 14.03.2018

Möglicher Bauland-Zuwachs in Großkrotzenburg

Mit dem Land Hes­sen im Boot kann auch ei­ne klei­ne Ge­mein­de gro­ße Plä­ne sch­mie­den.
Die­sen Schluss legt die Di­men­si­on ei­ner ak­tu­el­len Un­ter­su­chung na­he, die ei­nem mög­li­chen Bau­land-Zu­wachs im Wes­ten Großkrot­zen­burgs gilt.
Laut Bür­ger­meis­ter Thors­ten Bau­roth (par­tei­los) ist das Prüf­ge­biet rund sie­ben­mal grö­ß­er als der be­schei­de­ne Be­bau­ungs­plan, den die Ge­mein­de­ver­t­re­tung im Som­mer 2016 in Aus­sicht nahm.

Weiterlesen
Frankfurt 14.03.2018

Hohe Haftstrafe nach Streit unter Rockern

Im Pro­zess um ei­ne Feh­de im Ro­cker­mi­lieu mit Schüs­sen in der Frank­fur­ter In­nen­stadt ist der An­ge­klag­te zu ei­ner Haft­stra­fe von zehn Jah­ren und drei Mo­na­ten ver­ur­teilt wor­den. Das Land­ge­richt Frank­furt stell­te am Mitt­woch ver­such­ten Mord, ver­such­ten Tot­schlag und ge­fähr­li­che Kör­per­ver­let­zung fest.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 14.03.2018

Sohn verletzt schlafende Eltern

In der Nacht zum Mitt­woch soll ein 39-jäh­ri­ger, of­fen­bar ver­wirr­ter Mann in Großkrot­zen­burg sei­ne El­tern mit ei­nem Mes­ser schwer ver­letzt ha­ben. Nach An­ga­ben der Po­li­zei soll das Paar im Schlaf über­rascht wor­den sein. Nach der un­ver­mit­tel­ten At­ta­cke ret­te­ten sich der 71-jäh­ri­ge Va­ter und die 69 Jah­re al­te Mut­ter in ei­ne Bä­cke­rei. Der Tat­ver­däch­ti­ge wur­de kurz dar­auf auf der Stra­ße fest­ge­nom­men. Die El­tern ka­men in ein Kran­ken­haus.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.03.2018

Wochenende für Trauernde

HA­NAU. Zu ei­nem Wo­che­n­en­de für Trau­ern­de lädt die Trau­er­ar­beit in Bis­tum Ful­da ab Frei­tag, 13. April, ein. Das Wo­che­n­en­de im Gä­st­e­haus der Ab­tei Müns­ter­schwar­zach hat laut Ver­an­stal­ter das Ziel, ei­ne neue Form der Be­zie­hung zu den Ver­s­tor­be­nen zu ge­stal­ten. Re­fe­rent ist der Diözes­an­seel­sor­ger Wer­ner Gut­heil. An­rei­se: bis 16 Uhr. Be­ginn: 18 Uhr. Kurs­ge­bühr: 100 Eu­ro. ckm

Weiterlesen
Frankfurt 14.03.2018

Fußgänger von Polizeiauto erfasst

Ein 67-jäh­ri­ger Fuß­g­än­ger ist in Frank­furt von ei­nem Po­li­zei­wa­gen an­ge­fah­ren und schwer ver­letzt wor­den. Die Beam­ten wa­ren am Di­ens­ta­g­a­bend mit Mar­tins­horn und Blau­licht im Stadt­teil Nie­der-Esch­bach un­ter­wegs, als der Mann un­ver­mit­telt auf die Stra­ße trat, wie die Po­li­zei am Mitt­woch mit­teil­te. Der Fuß­g­än­ger sei zwi­schen par­ken­den Fahr­zeu­gen auf die Stra­ße ge­lau­fen. Der Fah­rer des St­rei­fen­wa­gens konn­te nicht mehr recht­zei­tig brem­sen.

Weiterlesen
Offenbach 14.03.2018

Würth-Entführung: Verdächtiger gefasst

Spe­zia­l­ein­hei­ten der Po­li­zei ha­ben am Mitt­woch in Of­fen­bach den mut­maß­li­chen Ent­füh­rer des Sohns des In­du­s­tri­el­len Rein­hold Würth ge­fasst. Das sag­te ein Po­li­zei­sp­re­cher. Der be­hin­der­te Sohn des ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Schrau­ben-Mil­li­ar­därs war am 17. Ju­ni 2015 in Sch­litz (Vo­gels­berg­kreis) ge­kid­nappt und ei­nen Tag spä­ter in ei­nem Wald bei Würz­burg un­ver­sehrt an ei­nen Baum ge­ket­tet auf­ge­fun­den wor­den.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.03.2018

Historischer Abend zur Technik der Römer

GROSS­KROT­ZEN­BURG. Mit dem The­ma »Die Tech­nik und Aus­rüs­tung der Rö­mer/Zi­vi­le Sied­lun­gen und Städ­te in rö­mi­scher Zeit« be­schäf­tigt sich der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein Großkrot­zen­burg an die­sem Don­ners­tag, 15. März. Der »Ge­sprächs­kreis Ge­schich­te« be­ginnt laut An­kün­di­gung um 19.30 Uhr im Hei­mat­mu­se­um. ckm

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 14.03.2018

Bürgersprechstunde »Energieberatung«

FREI­GE­RICHT. Das Hes­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um bie­tet im Rah­men der »Hes­si­schen En­er­gie­spar-Ak­ti­on« am Mitt­woch, 14. März, im Rat­haus Frei­ge­richt ei­ne kos­ten­lo­se En­er­gie­be­ra­tung an. Der un­ab­hän­gi­ge En­er­gie­be­ra­ter Mar­co Lach­mann er­läu­tert bei der Bür­ger­sprech­stun­de von 15 bis 18 Uhr laut An­kün­di­gung ver­schie­de­ne Be­rei­chen der En­er­gie­ein­spa­rung. ckm

Weiterlesen