nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2014

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Der Baumeister 14.02.2014

Zur Person: Georg Ridinger

Der Baumeister des Aschaffenburger Schlosses wird am 25. Juli 1568 in der evangelischen Münsterkirche in Straßburg getauft. Georg Ridinger dürfte da einen oder mehrere Tage alt gewesen sein. 1586 beginnt Ridinger seine Lehrzeit beim städtischen Werkmeister, die er vermutlich 1591 abschließt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
400 Jahre Schloss Johannisburg 14.02.2014

Mordfall: Tod in den Ruinen

Es ist spät in der Nacht, als am 23. Mai 1948 im zerstörten Aschaffenburger Schloss die junge Estin Salme Palu ermordet wird. Einzig wegen ihrer Armbanduhr bringen zwei mittellose 17-Jährige, die ebenfalls aus Estland stammen und in Aschaffenburg das Humanistische Gymnasium besuchen, die 16-Jährige um.

Dossier zum Thema Weiterlesen
400 Jahre Schloss Johannisburg 14.02.2014

Schloss-Chronik

Um 1210/20 Bau der ersten Burg als Residenz des Mainzer Erzbischofs Siegfried II. von Eppstein 1552/54 Zerstörung der Burg im zweiten Markgräflerkrieg

Dossier zum Thema Weiterlesen
400 Jahre Schloss Johannisburg 14.02.2014

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr: Eine Auswahl

Pontifikalamt: Zum 400. Jahrestag der Schlossweihe am Sonntag, 16. Februar, um 10 Uhr in der Stiftsbasilika. Lichtinstallation: Lichtkünstler Ingo Bracke verwandelt das Schloss vom 3. bis 5. April in ein Lichtzeichen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
400 Jahre Schloss Johannisburg 14.02.2014

Der Renaissance ein prunkvolles Denkmal gesetzt

Auf den Tag genau zehn Jahre nachdem der Mainzer Erzbischof bei seiner Wahl das Bau-Versprechen gegeben hat, steht der erste offizielle Termin im neuen Aschaffenburg Schloss an. 1604 zugesagt, kann Johann Schweikard von Kronberg Anfang 1614 zur Weihe des wieder erstandenen Residenzsitzes laden. Am 17. Februar ist es soweit, auch wenn noch einiges an dem Prunkbau vollendet werden muss.

Dossier zum Thema Weiterlesen
150 Filme eingereicht 14.02.2014

Leander Haußmann ist Schirmherr des »Lichter Filmfests«

Der Regisseur Leander Haußmann (»Sonnenallee«, »Hotel Lux«) übernimmt die Schirmherrschaft für das siebte »Lichter Filmfest Frankfurt International« Ende März. Das kündigten die Organisatoren am Freitag an.

Weiterlesen
60-Jähriger monatelang nicht vermisst 14.02.2014

Mumifizierte Leiche gefunden

Ein 60-Jähriger ist in seiner Wohnung im mittelhessischen Limburg gestorben – und das ist monatelang niemandem aufgefallen. Beamte hätten die mumifizierte Leiche des Mannes Ende Januar gefunden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag und bestätigte einen Bericht der »Nassauischen Neuen Presse«.

Weiterlesen
Angeblicher Rechtsanwalt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten 14.02.2014

Vermeintliches Millionenerbe in Aussicht – Mann um 9000 Euro betrogen

In der Hoffnung auf ein Millionen-Vermögen hat ein Mann aus Darmstadt Betrügern fast 9000 Euro in den Rachen geworfen. Die Unbekannten hatten sich als Rechtsanwalt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgegeben und dem Mann ein Erbe von 37 Millionen Euro in Aussicht gestellt, wie die Polizei in Darmstadt am Freitag mitteilte.

Weiterlesen
»Ich fliege morgen nach Sotschi.« 14.02.2014

Unfall: Neureuther erleidet Schleudertrauma und Bänderzerrung

Felix Neureuther hat bei seinem Autounfall ein Schleudertrauma und eine Zerrung des Bandapparates erlitten. Das teilte der Deutsche Skiverband am Freitag mit. »Es geht mir den Umständen entsprechend gut«, sagte Neureuther laut DSV. »Ich fliege morgen nach Sotschi.«

Weiterlesen
Mehr als 84 Millionen Übernachtungen 14.02.2014

Neuer Tourismus-Rekord in Bayern – aber Franken schwächelt

Das Wetter meinte es im vergangenen Jahr nicht gut mit der bayerischen Tourismusbranche. Ein verregneter Frühling und ein schneearmer Winter bedeuteten Herausforderungen. Schwaben und Oberbayern bescherten dem Freistaat trotzdem neue Rekordzahlen.

Weiterlesen