nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2011

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Gefhrliche Kräutermischung 14.02.2011

Kollaps nach Konsum – Sieben Opfer

Nach dem Konsum einer gefährlichen Kräutermischung haben laut Polizei in den vergangenen Monaten allein im Raum Erlangen sieben Menschen einen Kollaps erlitten. Vier davon hätten auf der Intensivstation behandelt werden müssen, drei seien ambulant versorgt worden, berichtete die Polizei Nürnberg am Montag.

Weiterlesen
Mann mit Opel Astra 14.02.2011

Polizei rätselt über versuchte Kindesentführung

Die Polizei im nordhessischen Morschen ermittelt in einem rätselhaften Fall von versuchter Kindesentführung. Ein neun Jahre alter Junge sei nach eigenen Angaben vor wenigen Tagen von einem Maskierten überfallen worden.

Weiterlesen
Mit 110 km/h statt 50 durch Stadt gerast 14.02.2011

Schuld war nur die CD - Abstruse Ausrede eines Rasers

Ein junger Mann ist mit fast 110 km/h durch die Nürnberger Innenstadt gerast. Erlaubt waren 50. Die Polizei hielt ihn an und stellte ihn zur Rede. Und nach der Begründung waren die Beamten sicher: Solch eine Ausrede hatten sie noch nie zuvor gehört.

Weiterlesen
Zwei Autos stürzen in Schlammgrube 14.02.2011

Die Gleitwand hat gefehlt - Polizei ermittelt

Wie kann das passieren? Gleich zwei Autos stürzen am Sonntagfrüh auf der A 3 bei Bessenbach über zwei Meter tief in eine Baugrube – im Abstand von Minuten, unabhängig voneinander. Ein Mann und eine Frau werden schwer verletzt. »Es gibt nichts, was es nicht gibt«, sagt Robert Staab von der Autobahnpolizei Hösbach und schiebt nach: Es werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Weiterlesen
Feuerwehr-Großeinsatz 14.02.2011

Großbrand entpuppt sich als Badespaß

Dicke Rauchschwaden unter blauem Himmel, die Feuerwehr vermutet das Schlimmste: Einen Großbrand nahe Hollstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld). Als etliche Rettungskräfte den vermeintlichen Brandherd erreichen, streckten sich ihnen keine lodernden Flammen entgegen. Statt dessen waren sie mitten in eine Party hineingeplatzt. Und die Rauchschwaden hatten ganz praktische Ursachen.

Weiterlesen
Stärke 4,4 14.02.2011

Erneutes Erdbeben erschüttert Teile Hessens

Es rumpelte und polterte: In Teilen von Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg hat die Erde gebebt. Zwar wurden größere Schäden nicht bekannt, doch bei der Polizei gingen zahlreiche besorgte Anrufe ein.

Weiterlesen
Obernburg 14.02.2011

Notfalldienste

NOTRUF

Polizei: Tel. 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 Notarzt und Krankentransport. Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprach-behinderte: Tel. 0 60 21 / 4 56 10 90.

APOTHEKEN

Aschaffenburg: Frohsinn-Apotheke, Frohsinnstraße 13, Tel. 0 60 21 / 2 71 42. Erlenbach: Stadt-Apotheke, Elsenfelder Straße 3, Tel. 0 93 72 / 54 83.

Weiterlesen
Hanau 14.02.2011

Raubüberfall auf Getränkemarkt

Ein maskierter Unbekannter hat am Samstagabend kurz vor Geschäftsschluss unbemerkt einen Getränkemarkt im Kinzigheimer Weg betreten und den alleine anwesenden Angestellten im Büro überrascht. Unter Vorhalt eines Messers verlangte der Räuber laut Polizeibericht mehrfach mit kräftiger tiefer Stimme die Herausgabe des Kasseninhalts. Angesichts der bedrohlichen Situation händigte das 41-jährige Opfer die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren Hundert Euro aus.

Weiterlesen
Freigericht 14.02.2011

»Rabe Socke« gibt Gastspiel in Freigericht

Mit der Geschichte »Alles rabenstark!« um den berühmten Raben mit der einen Ringelsocke gastiert das Figurentheater »Die Complizen« aus Hannover in Freigericht. Die freche musikalische Inszenierung zum Thema »Konflikte lösen« ist für Zuschauer ab vier Jahren geeignet. Die Vorstellung findet am Mittwoch, 2. März, um 15 Uhr im Pfarrheim in Horbach (Siegfried-Blaszcyk-Haus) statt. Der Eintritt beträgt 3 Euro, Veranstalter ist die Gemeinde.

Weiterlesen
Mömbris-Königshofen 14.02.2011

Faschingstreiben im Kuckucksnest

Der Kindergarten Kuckucksnest Königshofen lädt am Sonntag, 6. März zum märchenhaften Faschingstreiben im Hof des Kindergartens ein. Um 14 Uhr startet der Gaudiwurm am Kindergarten, die Krombacher Straße entlang, am Feuerwehrhaus vorbei und zurück zum Kindergarten. Dort geht die große Märchenparty rund um die fantastische Welt von Zwergen, Prinzessinnen und Prinzen weiter. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Weiterlesen