nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2015

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Miltenberg 14.01.2015

Sportler können seit zwei Jahren nicht duschen: Zoff um Sanierung der Miltenberger Churfrankenhalle

Keiner will verantwortlich sein

Über zwei Jah­re schon sind die Du­sch­räu­me der Chur­fran­ken­hal­le in Mil­ten­berg für den Sport­be­trieb ge­sch­los­sen, im­mer noch wird um die Zu­stän­dig­keit ge­s­trit­ten. Bau­män­gel sind ver­ant­wort­lich da­für, dass die Was­ser­lei­tun­gen nach knapp 14 Jah­ren de­fekt sind und dass Was­ser ins Mau­er­werk dringt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Harpertshausen 14.01.2015

Brocken-Fest und Versammlung

Zu ei­nem Bro­cken-Fest-Got­tes­di­enst in der Rei­he Gott-fei­ern la­den die Evan­ge­li­sche Kir­chen Har­perts­hau­sen und Alt­heim für Sonn­tag (18.) um 13.30 Uhr nach Har­perts­hau­sen ein.

Weiterlesen
Bergrothenfels 14.01.2015

15. Januar

1890: Das al­te Rentamts­ge­bäu­de in der Loh­rer Keller­ei­gas­se wird an Jo­han­nes Pu­scha­cher ver­kauft und di­ent bis 1921 der Dru­cke­rei und Re­dak­ti­on des »Loh­rer An­zei­gers«.
1984: Die See­wie­sen­hal­le in Ber­gro­then­fels wird über­ge­ben.

Weiterlesen
Bundesautobahn 61 14.01.2015

Mann will in Aschaffenburg die Gleise überqueren und wird von ICE erfasst

61-Jähriger schwer verletzt

Der Versuch, die Bahngleise in der Nähe des Aschaffenburger Hauptbahnhofs zu überqueren, wurde am Dienstag (13. Januar) für einen 61-Jährigen zum Verhängnis. Ein einfahrender ICE erfasste den Mann trotz Schnellbremsung mit ca. 90 km/h und verletzte ihn schwer.

Weiterlesen
Niederhöchstadt 14.01.2015

Unbekannte bewerfen S-Bahn mit Steinen

Bundespolizei

Einen gehörigen Schreck bekamen am Dienstagmittag, gegen 15.40 Uhr, die Fahrgäste in einer S-Bahn der Linie 4, als kurz vor dem Bahnhof Niederhöchstadt zwei Steine mit einem lauten Knall in einer Fester- und Türscheibe einschlugen.

Weiterlesen
Wertheim 14.01.2015

Kellerbrand in Wertheim-Bestenheid: Vier Verletzte

Rund 30 Kräfte mit Atemschutzmasken im Einsatz

Bei ei­nem Kel­ler­brand im Wert­hei­mer Stadt­teil Bes­ten­heid sind am Mitt­woch vier Men­schen ver­letzt wor­den. Drei wur­den mit Rauch­ver­gif­tung ins Kran­ken­haus ge­bracht, ein Be­woh­ner wur­de am­bu­lant be­han­delt. Das Feu­er war in ei­nem Acht-Par­tei­en-Haus in der Oden­wald­stra­ße aus­ge­bro­chen. Zum Zeit­punkt des Bran­des hiel­ten sich nur we­ni­ge der rund 30 Be­woh­ner in dem Haus auf.

Weiterlesen
Franken (Region) 14.01.2015

Der Termin für den ersten Franken-Tatort steht

Bald ist es soweit

Der erste Franken-»Tatort« mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs ist voraussichtlich am Sonntag nach Ostern im Ersten zu sehen.

Weiterlesen
Wien 14.01.2015

»The Voice«-Sieger Andreas Kümmert macht beim ESC-Vorentscheid mit

Gemündener tritt an

»The Voice«-Sieger Andreas Kümmert möchte dieses Jahr für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Wien singen. Der 28-Jährige aus Gemünden (Kreis Main-Spessart) tritt neben sieben anderen Acts beim nationalen Vorentscheid im März in Hannover an.

Weiterlesen
Bundesautobahn 1 14.01.2015

Dieselpreis sinkt weiter – 1-Euro-Marke kommt langsam in Sicht

Fallende Ölpreise

Kraftstoffe werden angesichts der fallenden Ölpreise weiter billiger. An einzelnen Tankstellen im Land nähert sich der Preis für einen Liter Diesel bereits der 1-Euro-Marke.

Weiterlesen
Bayern 14.01.2015

Finanzausgleich auf Rekordniveau

Bayern schultert mehr als Hälfte

Die Umverteilung zwischen den Bundesländern ist so groß wie noch nie. Mit rund fünf Milliarden Euro überweist Bayern die mit Abstand höchste Summe. Größter Nutznießer bleibt Berlin.

Weiterlesen