nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2013

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Wut auf Justiz 14.01.2013

Ex-Polizist nach Amoklaufdrohung verurteilt

Aus Wut auf die Justiz hat ein Ex-Polizist mit einem Amoklauf im Gericht gedroht. Hintergrund ist ein Scheidungs- und Sorgerechtsstreit, in dem er sich von der Justiz alleingelassen fühlte. Nun wurde er verurteilt.

Weiterlesen
Industrie startet Kampagne 14.01.2013

Streit um Umweltfolgen des Flugverkehrs

Wie wirkt sich der Flugverkehr auf die Umwelt aus? Weniger, als die meisten Menschen glauben, meint die Luftfahrtindustrie und startet eine Kampagne. Der Öko-Verkehrsclub VCD verlangt hingegen eine Steuer auf Kerosin, damit endlich gespart werde.

Weiterlesen
Ex-Doktor 14.01.2013

Guttenberg will deutsche Medien dauerhaft boykottieren

Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg will die deutschen Medien dauerhaft boykottieren. Das verkündete er in einem Interview mit der Schweizer Wochenzeitung »Der Sonntag«.

2 Kommentare Weiterlesen
6,5 Prozent mehr Lohn 14.01.2013

Mehr als 3000 bayerische Eon-Mitarbeiter im Warnstreik

Sie wollen 6,5 Prozent mehr Lohn und Übernahmegarantien für die Azubis. Mehrere tausend Eon-Mitarbeiter aus Bayern setzten dafür den Arbeitgeber mit einem Warnstreik unter Druck. Der bietet bislang nur 1,1 Prozent mehr Geld. Dienstag gehen die Tarifverhandlungen weiter.

Weiterlesen
In Glattbach nahe Hundeplatz 14.01.2013

Gartenhaus komplett abgebrannt – Kripo ermittelt

Am Montagvormittag ist ein Gartenhaus Glattbach (Kreis Aschaffenburg) in der Nähe des Hundeplatzes ein Raub der Flammen geworden. Der Sachschaden und die Ursache für das Feuer sind derzeit noch unklar. Brandfahnder der Aschaffenburger Kripo ermitteln.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 14.01.2013

Hauswand mit Graffiti besprüht

Ein 11-jähriger wurde dabei beobachtet, wie er am Sonntag gegen 14:15 Uhr die Hauswand eines ehemaligen Kasernengebäudes in der Lautenschlägerstraße mit gelber Farbe besprühte.

Weiterlesen
Rechtsstreit mit Vergleich beendet 14.01.2013

Ex-Sportmoderator Emig soll 1,1 Millionen Euro an Hessischen Rundfunk zahlen

Der Rechtsstreit zwischen dem ehemaligen Sportmoderator Jürgen Emig (67) und dem Hessischen Rundfunk (hr) hat nach Jahren ein Ende. Das Landesarbeitsgericht Frankfurt bestätigte am Montag, dass sich Emig und der Sender im Streit um Schadenersatz-Zahlungen an den Sender auf einen Vergleich geeinigt haben.

Weiterlesen
Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach 14.01.2013

Unfall auf A3 - Vier Leichtverletzte, fünf kaputte Autos, 50.000 Sachschaden

Vier Leichtverletzte, fünf verbeulte Pkw und rund 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz des einzigen Unfalls vom Sonntag auf hiesigen Autobahnen. Gegen 12.50 Uhr fuhr ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Aschaffenburg mit seinem VW auf der A 3 in Richtung Frankfurt.

Weiterlesen
Bundespolizei Würzburg 14.01.2013

Erfolgreiche Arbeit – Gleich fünf Mal klicken die Handschellen

Gleich fünf gesuchte Straftäter hat die Bundespolizei am vergangenen Samstag (12. Januar) in unterfränkischen Zügen und Bahnhöfen festgenommen. Für zwei von ihnen hieß es „Endstation Justizvollzugsanstalt

Weiterlesen
Augsburger Polizistenmord 14.01.2013

Strafbefehl gegen Frau des mutmaßlichen Polizistenmörders erlassen

Gegen die Frau des 59-jährigen mutmaßlichen Augsburger Polizistenmörders hat das Amtsgericht wegen Hehlerei und Geldwäsche einen Strafbefehl erlassen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden bei der 58-Jährigen vor einem Jahr 2350 Euro gefunden.

Weiterlesen