nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2010

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Hösbach-Rottenberg 14.01.2010

Auto schleudert gegen Baum - Zwei Männer schwerverletzt

Auf schneeglatter Straße, zwischen Schimborn und Hösbach, Höhe der Abzweigung Rottenberg, verlor der 19 Jahre alte Fahrer eines Toyota Corolla Donnerstagnacht gegen 3.30 Uhr die Gewalt über sein Fahrzeug. Das Auto geriet nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Weiterlesen
Obernburg 14.01.2010

Narrenbarometer

Parole: Viva la Mexico
Obernarr: Vorsitzender Alexander Grein
Muss den Kopf hinhalten: Sitzungspräsident Erik Müller
Elferrat mit Sitzfleisch: Dietmar Naun
Macht Hoffnung: Janina Hablawetz
Dekochef: Daniela und Matthias Zöller
Schminkmeister: machen die Mädels selber
Durstlöscher: Jörg Zimmermann

Weiterlesen
Rothenbuch 14.01.2010

»Die Jäger müssen sich auch an die eigene Nase fassen«

Wildschweinplage, zerstörte Felder, kritisierte Waidmänner, die Jagd an sich auf dem Prüfstand: Wie wichtig ist das Waidwerk? Mit Jann Oetting (37, Foto), Leiter des Rothenbucher Forstbetriebs, sprach Matthias Schwind.

Warum sind Jäger notwendig?

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 14.01.2010

Stichwort: Jägersprache

Die Anfänge der Jägersprache reichen bis ins 7. Jahrhundert zurück. Sie zählt zu den ältesten noch lebendigen Zunftsprachen. Weit über 3000 Ausdrücke haben die Jäger in ihrem Wortschatz. Jägersprache - von A bis Z.
Abbaumen: Wild verlässt einen erhöhten Platz, oder: Jäger verlässt Hochsitz.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 14.01.2010

Hintergrund: Jagd im Spessart und Baumarten

Seit Jahrhunderten hat die Jagd für den Spessart eine besondere Bedeutung. Erstmals erwähnt ist der Spessart im Nibelungenlied - und wird dabei mit der Jagd in Verbindung gebracht.
Fichten im Nordspessart um Heigenbrücken, Buchen und die weltbekannten Eichen im Hochspessart um Rothenbuch: Mit der Jagd hängt auch die Struktur der Spessart-Wälder zusammen.

Weiterlesen
Jagd 14.01.2010

Wald, Wild, Wirtshaus: 100 Waidmänner auf Pirsch im Hafenlohrtal

Nur drei, vier Sekunden dauert's. Der Hund hat's gemeldet. Da vorn, vielleicht 15 Schritt. Sauen. Eine. Zwei. Vier. Schuss. Noch ein Knall. Rascheln im Unterholz. Beate kommt angerauscht, kann nicht vom Schwarzkittel lassen. Förster Frank Dauven nimmt sich seine junge Hündin zur Brust. Da liegt sie, die Wildsau. Eine Geschichte zur Jagd im Spessart.

Weiterlesen
Kahl 14.01.2010

Kindergarten-Neubau: Der Bauausschuss bleibt gespalten

. Die Pläne für den beabsichtigten Bau einer Kindertagesstätte im rückwärtigen Bereich der Kaldaha-Schule liegen nun auf dem Tisch. Der von der Gemeinde beauftragte Architekt Gustav Kern stellte sie dem Bau- und Umweltausschuss am Dienstag vor. CSU und Grüne sehen durch die Planung die meisten Bedenken gegen das Vorhaben ausgeräumt, SPD und FWG opponieren weiter gegen den Standort.

Weiterlesen
Babenhausen 14.01.2010

Ria Fischer heute bei »Berg Auf«

Die frühere Stadtarchivarin Ria Fischer ist am heutigen Freitag (15.) zu Gast beim Wanderklub »Berg auf«. Sie spricht ab 19 Uhr über »Babenhäuser Biografien«. red

Weiterlesen
Münster-Altheim 14.01.2010

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Die Polizei sucht einen Pkw und dessen Fahrer, der am Montag nach einem Verkehrsunfall geflüchtet ist. Der Wagen fuhr gegen 18.15 Uhr auf der B 26 im Kreuzungsbereich Münster-Altheim in Richtung Dieburg auf das Auto einer 21-jährigen Frau. Nach Polizeiangaben hielt der Unfallverursacher an, flüchtete dann aber in Richtung Münster. An dem Wagen der 21-Jährigen enstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Weiterlesen
Groß-Umstadt/ Semd 14.01.2010

Nabu-Naturschützer ziehen heute Bilanz

Zur ersten Monatsversammlung im neuen Jahr laden Nabu und HGON des Altkreises Dieburg für den heutigen Freitag (15.) um 20 Uhr ins Semder Gasthaus Zur Krone ein. Otto Diehl und der Nabu-Kreisvorsitzende Lothar Jakob werden dabei ihre Naturschutz-Bilanz für das Jahr 2009 ziehen. hol

Weiterlesen