nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2014

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
München 13.12.2014

Winter auch im Endspurt auf Weihnachten nicht in Sicht

Bis zu 11 Grad am Wochenende

Auch im Endspurt auf Weihnachten lässt der Winter in Bayern weiter auf sich warten. Verbreitet kletterten die Temperaturen am Samstag im Freistaat auf Werte um zehn Grad, berichtete ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in München.

Weiterlesen
Bayern 13.12.2014

Seehofer droht mit Veto bei Bund-Länder-Finanzbeziehungen

Entlastung Bayerns gefordert

CSU-Chef Horst Seehofer macht eine Entlastung Bayerns zur Bedingung für eine Neuregelung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen. Der bayerische Ministerpräsident drohte am Samstag beim CSU-Parteitag in Nürnberg mit einem Veto. Es müsse eine »vorzeigbare Entlastung« im Länderfinanzausgleich geben, die die CSU vor der bayerischen Bevölkerung vertreten könne. »Ansonsten schließen wir nicht ab, und das halten wir auch aus.«

Weiterlesen
Frankfurt am Main 13.12.2014

Fußgänger von Auto erfasst und mitgeschleift – schwer verletzt

Ein Fußgänger ist am Samstagmorgen in Frankfurt bei einem Unfall mit zwei Autos schwer verletzt worden. Der 20-Jährige habe eine Kreuzung überquert und sei dabei zunächst von einem Auto erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden, sagte ein Polizeisprecher.

Weiterlesen
Bürstadt 13.12.2014

Autofahrer stirbt bei Kollision mit Laster

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist am Samstag in Bürstadt (Kreis Bergstraße) ein Autofahrer ums Leben gekommen. Seit Kind, dasmit im Wagen saß, wirde lebensgefährlich verletzt.

Weiterlesen
Hösbach 13.12.2014

Überfall in Hösbach: Unbekannte erbeuten mehrere tausend Euro

Norma-Filiale in der Siemensstraße

Eine Norma-Filiale in der Hösbacher Siemensstraße (Kreis Aschaffenburg) überfallen haben zwei Männer am Freitagabend. Nach Angaben der Polizei erbeuteten sie "mehrere tausend Euro". Sie bedrohten zwei Angestelle mit einer Pistole, fesselten sie und flohen unerkannt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 13.12.2014

Aschaffenburger Weihnachtsmarkt: Ein Rundgang in Bildern

Freitagabend vor dem 3. Advent

Trotz Wind und Regenschauern – am Freitagabend hat der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt für Adventsstimmung gesorgt. Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen Rostbratwürste, usw. locken viele Besucher. Die Kleinen vergnügen sich im Kinderkarussell, Kinder-Riesenrad und der Eisenbahn. Ein Rundgang in Bildern:

Weiterlesen
Miltenberg 13.12.2014

Zweckvereinbarung mit Markt Bürgstadt

MIL­TEN­BERG. Noch­mals be­ra­ten wird in der Stadt­rats­sit­zung am Mitt­woch, 17. De­zem­ber, um 19 Uhr im Bür­ger­saal des al­ten Rat­hau­ses ei­ne Ve­r­ein­ba­rung mit Bürg­stadt über den Stra­ßen­aus­bau.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 13.12.2014

Neuer Kindergarten für 4,3 Millionen

Der Markt­hei­den­fel­der Baum­hof­kin­der­gar­ten wird in den nächs­ten bei­den Jah­ren für rund 4,3 Mil­lio­nen Eu­ro neu ge­baut. Dies hat der Stadt­rat in der ver­gan­ge­nen Wo­che ein­stim­mig ent­schie­den.
Der Ar­chi­tekt Ge­org Re­del­bach stell­te ver­schie­de­ne Va­ri­an­ten vor, von de­nen ein zwei­ge­schos­si­ger Bau am bes­ten ge­fiel. Die­ser wird auf dem sel­ben Grund­stück, je­doch zur Baum­hof­stra­ße hin er­rich­tet.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 13.12.2014

Schenken möglichst ohne Stress

Wo kaufen die Menschen ihre Geschenke und was wird geschenkt?

Weih­nach­ten und Ge­schen­ke ge­hö­ren zu­sam­men. Aber wer be­kommt was und wie viel? Wer­den die Ge­schen­ke vor Ort ge­kauft oder im Ver­sand­han­del be­s­tellt? Wir frag­ten in Markt­hei­den­feld nach.

Weiterlesen
Aschaffenburg 13.12.2014

Polizei warnt vor Taschendieben auf Weihnachtsmärkten

Beamte sind in Zivil unterwegs

Wo es jetzt wie­der nach Glühw­ein und Ge­bäck duf­tet, tum­meln sich in der Ad­vents­zeit nicht nur Weih­nachts­markt­be­su­cher, son­dern auch Die­be gern. Auf be­leb­ten Plät­ze mit ge­sel­li­gem Ge­drän­ge – et­wa vor der Stadt­hal­le Aschaf­fen­burg, auf dem Markt­platz vor der Wert­hei­mer Stifts­kir­che oder auf dem En­gels­platz in Mil­ten­berg – grei­fen sie ih­ren Op­fern in die Ta­schen.

Weiterlesen