nach oben
Montag, 12.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2010

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Niedernberg, Fahrerin verletzt 13.09.2010

Über zwei Promille – Ford landet auf zwei Meter hohem Erdwall

Am Montagnachmittag hat zwischen Niedernberg und Großwallstadt in Höhe des Silbersees die Fahrt einer Ford-Fahrerin auf einem zwei Meter hohen Erdwall geendet. Die Fahrerin kam ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei hatte sie rund zwei Promille Alkohol im Blut.

Weiterlesen
Gräfendorf, Kreis Main-Spessart 13.09.2010

Müllwagen kippt auf Bahngleis

Am Montagnachmittag ist ein Müllauto zwischen Gräfendorf und Schonderfeld erst eine steile Böschung hinuntergerutscht und dann auf Bahngleise gekippt. Der Fahrer verletzte sich dabei. Das über 20 Tonnen schwere Auto blockierte für Stunden die Bahnstrecke Gemünden-Hammelburg.

Weiterlesen
Streit um Pommes 13.09.2010

Männer prügeln sich krankenhausreif

Man könnte es unter der Rubrik Bubenstreich abheften. Könnte - wenn es nicht um Männer gehen würde. Im Vorbeigehen hat in Frankfurt ein Mann einem anderen Mann einige Pommes vom Tablett stibitzt. Wenig später hatten sich mehrere Männer krankenhausreif geprügelt.

Weiterlesen
Zweijährige Lea qualvoll gestorben 13.09.2010

Abgemagert, schwerkrank - Tochter stirbt, Mutter ist's egal

Die kleine Lea muss unheimliche Schmerzen gehabt haben – doch ihre Mutter ging mit ihr nicht zum Arzt. Zuletzt wog sie nur noch acht Kilo. Die Zweijährige starb Ende März an einer Lungenentzündung. Seit Montag steht ihre 22 Jahre alte Mutter in Weiden vor Gericht.

Weiterlesen
Wertheim-Bronnbach 13.09.2010

Wie der Kreis zum Kloster kam

In einer Sonderführung durch das Kloster Bronnbach am Donnerstag, 23. September, um 17 Uhr zeigt der frühere Landrat Georg Denzer auf, wie der Main-Tauber-Kreis zum Kloster Bronnbach kam. Der Landkreis ist seit 1986 Eigentümer des früheren Zisterzienserklosters. Es wurde durch den Kauf vor dem Verfall bewahrt, Schritt für Schritt saniert und zum geistig-wissenschaftlich-kulturellen Zentrum ausgebaut.

Weiterlesen
Quetschekuchenkerb/ Leider Bürgerfest 13.09.2010

In allen Ecken wird bunt gefeiert

Sonniger September: Bei lauschigen 24 Grad haben die Aschaffenburger den Sonntag genutzt, um an verschiedenen Orten zu feiern. Bei wärmenden Sonnenstrahlen wurde geratscht, gegessen und geschwoft - beim Bürgerfest in Leider, beim Weinfest im Lufthof und auf der Quetschekuchekerb in Schweinheim.

Weiterlesen
Alzenau 13.09.2010

Europäischer Kulturweg »Schöllkrippen 2«

Im Juli 2009 wurde der Kulturweg Schöllkrippen 1 »Pasquillenpfad« eröffnet. Er befasst sich mit der Geschichte der Schöllkrippener.
Der Kulturweg Schöllkrippen 2 »Streifzug durch die Erdgeschichte« hat indes einen Vorläufer, den geologischen Lehrpfad, der auf die Initiative des früheren Schöllkrippener Forstamtsleiters, Dr. Gerhard Kampfmann, zurückgeht.

Weiterlesen
Mömbris 13.09.2010

Bauausschuss Mömbris unterwegs

Morgen, Dienstag, 14. September, tagt der Bau- und Grundstücksausschuss des Marktes Mömbris zum ersten Mal nach der Sommerpause. Die Räte werden über eine weitere Photovoltaik-Anlage auf gemeindlichen Gebäuden beraten, nachdem eine erste Anlage vom Solarverein auf der Schule Schimborn realisiert wurde und dadurch Gelder frei geworden sind.

Weiterlesen
Sommerkahl-Vormwald 13.09.2010

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich am Freitag bei einem Sturz auf der Kreisstraße AB 19 schwer verletzt. Die Polizei schildert den Unfall in ihrem Wochenendbericht: Gegen 17.30 Uhr war der 22-jährige Offenbacher mit seiner Maschine von Vormwald in Richtung Engländerhaus unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve rutschte das Vorderrad weg und die Maschine schlitterte in die Leitplanke.

Weiterlesen
Karlstein-Großwelzheim 13.09.2010

Die Schlägerei ist noch zu klären

Am Samstag, gegen 23.45 Uhr, ist es nach Angaben der Polizei in der Seestraße in Großwelzheim zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Heranwachsenden aus Kahl und Karlstein gekommen. Die jungen Männer wurden dabei handgreiflich, unter anderem ging eine Brille zu Bruch. »Da die Schüler alle unter Alkoholeinfluss standen, muss der nähere Sachverhalt noch abgeklärt werden«, berichtet die Polizei.

Weiterlesen