nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2011

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Rund 200 Rechte feiern Neonazifest 13.08.2011

Ansbacher erteilen Gewalt Ortsverbot

Was sich die Ansbacher für ihr Dorf wünschen, macht schon das Plakat unter dem Ortsschild klar: »Gewaltfreie Zone« steht dort zu lesen. Die 1000 Einwohner starke Gemeinde dürfte am heutigen Samstag wohl mehr Auswärtige als Einheimische gesehen haben. Auf viele der Besucher hätte das kleine Dorf im Landkreis Main-Spessart gerne verzichtet.

Weiterlesen
Viele Besucher 13.08.2011

Führungen zu Wildpferden in Hanau ein Dauerbrenner

Die Führungen zu den Wildpferden in Hanau sind ein Dauerbrenner. »Das Interesse der Besucher ist ungebrochen«, sagte die zuständige Abteilungsleiterin beim Hanauer Umweltzentrum, Gabriele Schaar-von Römer.

Weiterlesen
Landtagswahl 2013 13.08.2011

Ude-Kandidatur – Bayerns Grüne hoffen auf Machtwechsel

Bayerns Landtags-Grüne verbinden mit der erwarteten Spitzenkandidatur von Christian Ude (SPD) bei der nächsten Landtagswahl ernsthafte Hoffnungen auf einen Machtwechsel. »Die Chance ist da, erstmals die CSU in Bayern in die Opposition zu schicken«, sagte Grünen-Fraktionschefin Margarete Bause der »Leipziger Volkszeitung« (Samstag).

Weiterlesen
Gletschirm verfängt sich in Seilbahn-Stahlseilen 13.08.2011

Horror-Nacht - Touristen mit Hubschraubern aus Seilbahn-Gondel befreit

Es war eine Horror-Nacht auf engstem Raum: 18 Stunden mussten 20 Menschen in einer Gondel in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ausharren. Erst am am Samstagmorgen konnten sie mit Hubschraubern befreit werden. Unter den Eingeschlossenen waren fünf Kinder. Alle sind wohlauf.

Weiterlesen
14. Afrika-Karibik-Festival, FREITAG 13.08.2011

Tausende baden in Reggae- und HipHop-Rhythmen

Tausende Besucher haben am Freitag das 14. Afrika-Karibik-Festival besucht. Sie lauschten Bands wie "Patrice & The Supowers" oder den "Ohrbooten" oder vergnügten sich einfach auf dem Frestivalgelände. Hier die schönsten Bilder vom Freitag.

Weiterlesen
Unglück nahe Schloss Neuschwanstein im Allgäu 13.08.2011

Gleitschirm verfängt sich in Seilbahn-Stahlseilen - Dramatische Rettung

Ein Gleitschirm hat am Freitagabend eine Seilbahn nahe dem Schloss Neuschwanstein im Allgäu lahmgelegt. Rund 50 Ausflüger steckten in einer mehreren Gondeln fest. Die meisten Personen wurden in einer dramatischen Rettungsaktion aus einer Höhe von rund 50 Metern aus den Kabinen abgeseilt. Rund ein Dutzend Fahrgäste verbrachten die Nacht in einer schwer ereichbaren Gondel.

Weiterlesen
Haushalte ohne Wasser, Straße unterspült 13.08.2011

Rohrbruch - Gailbacher Durchgangsstraße gesperrt

Am Freitagabend hat ein Wasserrohrbruch die Durchgangsstraße in Aschaffenburg-Gailbach teils unterspült. Die Straße wurde gesperrt, etliche Haushalte waren ohne Wasser.

Weiterlesen
20. Guzzi-Treffen in Collenberg, FREITAG 13.08.2011

Rund 1000 Besucher feiern die Band "Twilight Zone"

Das 20. Guzzi-Treffen hat am Freitagabend in Collenberg begonnen. Gleich am ersten Tag drängten sich rund 1000 Besucher vor die Bühne und feierten zu den Live-Klängen der Band "Twilight Zone".

Weiterlesen
A3 bei Aschaffenburg 13.08.2011

Reiseverkehr und Unfälle sorgen für kilometerlangen Stau

Am Freitag haben sich die Autos auf der A3 bei Aschaffenburg kilometerlang gestaut. Grund waren der Reiseverkehr und mehrere kleine Unfälle mit großer Wirkung. Bilanz: Sieben Unfälle mit 16 beteiligten Fahrzeugen, zwei leichtverletzte Personen, ein Gesamtschaden von rund 35.000 Euro.

Weiterlesen
Obernburg/Elsenfeld 13.08.2011

Gegen Wände, über Mauern

Der Schraubstockhändedruck von Hofmann-Geschäftsführer Thomas Höhne ist so felsenfest wie seine Entscheidung: Nein, über den tatsächlichen Preis, den die Skater- und Parkouranlage für Obernburg kosten wird, werde er keine Auskunft geben. Nur so viel kommt über seine Lippen: »Mit der Entscheidung für Obernburg haben wir der Stadt ein großes Geschenk gemacht.«

Weiterlesen