nach oben
Montag, 12.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2018

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Hösbach 13.07.2018

Hösbachs "Lebensader" pulsiert wieder

Um 14 Uhr läuft der Verkehr

Zwei Jah­re und acht Mo­na­te war die Haupt­stra­ße in Hös­bach we­gen Bau­ar­bei­ten ge­sperrt. An die­sem Sams­tag wird sie frei ge­ge­ben. Für Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Bau­mann (par­tei­los) und sein Team ist das ein dop­pel­ter Grund zum Fei­ern: am Frei­ta­g­a­bend mit der Be­völ­ke­rung und den Ge­wer­be­t­rei­ben­den, am Sams­tag­mit­tag mit ge­la­de­nen Gäs­ten.

Weiterlesen
WÜRZBURG. 13.07.2018

Nuß verzichtet auf Direktweg zum Bezirkstag

Der Würz­bur­ger Land­rat Eber­hard Nuß (CSU) tritt nun doch nicht als Di­rekt­kan­di­dat für ein Man­dat im Be­zirks­tag an. Bei ei­nem als sehr wahr­schein­lich gel­ten­dem Er­folg und den Kon­s­tel­la­tio­nen in an­de­ren Wahl­k­rei­sen hät­ten bis zu fünf der ins­ge­s­amt 20 Man­da­te an am­tie­ren­de Land­rä­te fal­len kön­nen.

Weiterlesen
FRANKFURT. 13.07.2018

Vertriebsverbot für Luxuswaren im Netz

Das Ober­lan­des­ge­richt Frank­furt hat ei­nem Ein­zel­händ­ler un­ter­sagt, Lu­xus-Par­füm über die In­ter­net-Platt­form ama­zon.de zu ver­t­rei­ben. Die Rich­ter ga­ben der Kla­ge der Fir­ma Co­ty Ger­ma­ny GmbH statt, die ex­k­lu­si­ve Par­füms und Kos­me­ti­ka nur über au­to­ri­sier­te Händ­ler ver­t­reibt.

Weiterlesen
Darmstadt 13.07.2018

Blasenkrebs als Berufskrankheit

Ehe­ma­li­ge Be­schäf­tig­te in der Gum­mi­in­du­s­trie, die spä­ter Bla­sen­k­rebs be­kom­men ha­ben, müs­sen von der ge­setz­li­chen Un­fall­ver­si­che­rung un­ter­stützt wer­den.

Weiterlesen
SCHWEINFURT. 13.07.2018

Gold nicht geliefert: Vier Jahre Haft

Ein Mann hat meh­re­re Mo­na­te lang Gold­mün­zen und -Bar­ren im Wert von 1,2 Mil­lio­nen Eu­ro im In­ter­net ver­kauft und nie aus­ge­lie­fert. Nun ist der 43-Jäh­ri­ge für die­sen Be­trug vom Land­ge­richt Schwein­furt zu ei­ner vier­jäh­ri­gen Haft­stra­fe ver­ur­teilt wor­den.

Weiterlesen
Elsenfeld 13.07.2018

Anmelden für Lauftag in Elsenfeld

Der 13. Lauf­tag des Land­k­rei­ses Mil­ten­berg fin­det am Sonn­tag, 9. Sep­tem­ber, rund um die Un­ter­main­hal­le in El­sen­feld statt. Wie das Kreiss­port­re­fe­rat mit­teilt, wer­den ein Halb­ma­ra­thon, ein Zehn-Ki­lo­me­ter-Lauf, ein 3,4 Ki­lo­me­ter lan­ger Je­der­mann-Lauf so­wie ein 1200 Me­ter lan­ger Lauf für Schü­ler an­ge­bo­ten.

Weiterlesen
Stockstadt 13.07.2018

Douglasien oder Weißtannen sollen Kiefern ersetzen

Da­ni­el Kraus kann ein leich­tes Sch­mun­zeln nicht un­ter­drü­cken. Er ist ei­ner der Re­fe­ren­da­re der Forst­schu­le Lohr, die am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag mit knapp vier Dut­zend Leu­ten durch den Hübn­er­wald in Stock­stadt ge­lau­fen sind. Da­bei ging es dar­um, auf­zu­zei­gen, wie es in den nächs­ten ein, zwei Jahr­zehn­ten mit dem Wald wei­ter­ge­hen soll.

Weiterlesen
Lohr 13.07.2018

Tempoverzögerung bei Tempomessung

Au­to­fah­rer wird es freu­en: An­ders als vom Stadt­rat im ver­gan­ge­nen Jahr be­sch­los­sen, ist die Stadt Lohr bis­lang noch nicht in die kom­mu­na­le Ge­schwin­dig­keits­über­wa­chung ein­ge­s­tie­gen. Zwar hät­te das Rat­haus ger­ne längst los­ge­legt. Doch ein Ve­to des Per­so­nal­ra­tes der Stadt hat den Start bis­lang ver­hin­dert.

Weiterlesen
Lohr 13.07.2018

Hintergrund: Was verdienen Gemeinden an Tempokontrolle?

Dass mit Tem­po­mes­sun­gen in ei­ge­ner Re­gie zu­min­dest nicht das ganz gro­ße Geld zu ma­chen ist, be­le­gen die Bei­spie­le der Ge­mein­den Rech­ten­bach und Neu­stadt. Die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Lohr, zu der bei­de ge­hö­ren, re­gi­s­trier­te im Jahr 2017 für je­de der Ge­mein­den aus den Kon­trol­len ei­nen Über­schuss von rund 12 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Lohr 13.07.2018

Tafel verteilt Schulranzen für Erstklässler

Die Loh­rer Ta­fel ver­teilt ab so­fort, neue ro­te und blaue Schul­ran­zen für be­dürf­ti­ge Kin­der, die ein­ge­schult wer­den. Die Ver­tei­lung er­folgt, so lan­ge der Vor­rat reicht, teilt die in Trä­ger­schaft des Dia­ko­ni­schen Wer­kes Lohr und der Kirch­li­chen All­ge­mei­ne So­zial­ar­beit ste­hen Loh­rer Ta­fel mit.

Weiterlesen