nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2014

 1 2 3 4 .... 14 15 16 
Franken/Bayern 13.06.2014

18-jährige Skaterin von Raser getötet – 27-Jähriger fuhr Tempo 150

Straße als Rennstrecke genutzt

Der nach dem Tod einer jungen Skaterin festgenommene 27 Jahre alte Raser hat die alte NS-Aufmarschstrecke in Nürnberg anscheinend als Rennstrecke genutzt. Zeugen hätten den Ermittlern berichtet, der Autofahrer sei die sogenannte Große Straße mehrfach auf- und abgefahren. Dabei habe er seinen Wagen auf mindestens 150 Stundenkilometer beschleunigt, berichtete eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Freitag.

Weiterlesen
Stadt & Kreis Aschaffenburg 13.06.2014

Motorradfahrer stößt mit Kind auf Fahrrad zusammen

Polizei Aschaffenburg

In der Straße Zum Bischling kam es am Donnerstag, gegen 16:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kind, das mit seinem Fahrrad unvermittelt auf die Fahrbahn fuhr und einem 54-jährigen Motorradfahrer.

Weiterlesen
Franken/Bayern 13.06.2014

Bub stirbt in Badesee – Zwei Männer in Oberbayern ertrunken

Wieder tödliche Badeunfälle in Bayern

Die Serie tödlicher Badeunfälle im Freistaat reißt nicht ab. In einem Weiher im Kreis Deggendorf stirbt ein 13 Jahre alter Bub. In Oberbayern kommen zwei Männer ums Leben.

Weiterlesen
Franken/Bayern 13.06.2014

Bundesrat: Keine Mehrheit für schärferes Asylrecht

Bayern droht mit Widerstand

Die schwarz-rote Bundesregierung kann derzeit nicht mit einer Zustimmung des Bundesrates zur geplanten Verschärfung des Asylrechts rechnen. Die Länderkammer nahm am Freitag nach einer ersten Beratung nicht Stellung zu dem Gesetzesvorhaben der Bundesregierung. Bayern droht mit Widerstand gegen die Neuregelung der doppelten Staatsbürgerschaft, falls die Verschärfung des Asylrechts im Bundesrat scheitern sollte.

1 Kommentar Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 13.06.2014

Autofahrer überholt auf A3 rechts und kracht in Lastwagen

Autobahn eine Stunde gesperrt

Ein 18-Jähriger ist bei einem Überholmanöver auf der A3 lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei in Frankfurt mitteilte, fuhr er am Donnerstagabend mit seinem Wagen rechts am Verkehr vorbei.

Weiterlesen
München 13.06.2014

Bayern nimmt bis zu 1600 weitere Syrienflüchtlinge auf

Für Unterbringung sorgen

Bayern wird bis zu 1600 zusätzliche Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen. Das sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Weiterlesen
Hanau 13.06.2014

Fußballfieber in Firmen steigt

Das Fuß­ball­fie­ber in der Re­gi­on steigt wie in der gan­zen Re­pu­b­lik. Auch an den Un­ter­neh­men geht das nicht spur­los vor­bei. »Das lässt sich un­ter an­de­rem an der An­zahl der Teil­neh­mer bei di­ver­sen Tipp­spie­len fest­s­tel­len«, sagt Chri­s­toph Ring­wald von He­raeus. Teils wird hier rund um die Uhr ge­ar­bei­tet, Schicht­ar­beit und Fuß­ball­ge­nuss un­ter ei­nen Hut zu brin­gen, ist ei­ne Her­aus­for­de­rung.

Weiterlesen
Langstadt 13.06.2014

Vom Tischtennisturnier für Jedermann bis zum Schülertriathlon

Yan­nik Koch rinnt der Schweiß von der Stirn: »Schwit­zen tue ich, aber mehr auch nicht«, sagt der Acht­jäh­ri­ge und weist da­mit je­de grö­ße­re Mü­dig­keit von sich. Kurz zu­vor zeig­te er sich beim Tri­ath­lon in sei­ner Al­ters­klas­se als mo­ti­vier­ter Nach­wuchs-Ath­let.

Weiterlesen
Babenhausen 13.06.2014

Um den Nachwuchs ist es gut bestellt

Tag der Jugendfeuerwehr

Die Ju­gend­wehr ist die Zu­kunft in den Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren. Dass es in Her­gers­hau­sen nicht nur quan­ti­ta­tiv, son­dern auch qua­li­ta­tiv um den Nach­wuchs gut be­s­tellt ist, de­mon­s­trier­ten die Flo­ri­ans­jün­ger bei ih­rem Ak­ti­ons­tag rund ums Feu­er­wehr­haus. Und sie punk­te­ten als gu­te Gast­ge­ber mit Ga­s­tro­no­mie und Kin­der­un­ter­hal­tung.

Weiterlesen
Miltenberg 13.06.2014

Abschluss-Freudenfeuer: Wehr muss löschen

Ih­ren Schul­ab­schluss ha­ben am Mitt­woch­a­bend vier Ju­gend­li­che auf dem Spiel­platz in der Mil­ten­ber­ger Carl-Gers­ter-Stra­ße mit ei­nem Freu­den­feu­er ge­fei­ert, in dem sie ih­re Schul­un­ter­la­gen ver­brann­ten. Die jun­gen Leu­te hat­ten das Feu­er zwar un­ter Kon­trol­le, be­rich­tet die Po­li­zei. Den­noch lösch­te die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr den Brand vor­sichts­hal­ber kom­p­lett ab. Die Aufräum­ar­bei­ten muss­ten die Schü­ler selbst er­le­di­gen.

Weiterlesen