nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2013

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Mainaschaff 13.06.2013

Lebenssaft im Halbliter-Beutel

Wo­chen­lang hat Tho­mas Fried­rich um sei­ne Toch­ter gebangt. Als Früh­chen ge­bo­ren, lag sie auf der In­ten­siv­sta­ti­on im Kli­ni­kum - und war auf frem­des Blut an­ge­wie­sen. »Wenn man das mal mit­ge­macht hat …«, sagt der 46-Jäh­ri­ge und blickt ins Lee­re. Die­se Er­fah­rung mo­ti­viert den Brief­zu­s­tel­ler aus Mai­na­schaff, sich in der Main­tal­hal­le für das Baye­ri­sche Ro­te Kreuz (BRK) Blut ab­neh­men zu las­sen.

Weiterlesen
Schippach 13.06.2013

Heim für Salamander und Schwertlilie

Das Was­ser glu­ckert aus dem Rohr in den klei­nen Teich. Am Ufer leuch­ten gelb die Schwert­li­li­en, Schilf ra­schelt im Wind. Über der Lich­tung kreist hoch über den Wip­feln ein Mi­lan. Denkt man sich den Forst­weg ne­ben­an weg und die Mü­cken, die das Was­ser eben­so lie­ben wie die Sto­ck­en­ten, dann ha­ben Na­tur­f­reun­de ei­ne klei­ne Idyl­le hier im Stadt­wald bei Schip­pach ge­schaf­fen.

Weiterlesen
Reaktionen auf kritische Thesen über Sinn der Einrichtung 13.06.2013

Regionale Tafeln verteidigen sich gegen Kritik

Wer kein Geld hat, um sich et­was zu Es­sen zu kau­fen, ist auf die so­ge­nann­ten Ta­feln an­ge­wie­sen. 910 sind es in­zwi­schen nach An­ga­ben des Bun­des­ver­ban­des deut­scher Ta­feln in der ge­sam­ten Re­pu­b­lik, 19 mehr als noch im Ju­ni 2012. Der Be­darf steigt al­so, doch die Hilf­s­ein­rich­tun­gen sind nicht un­um­s­trit­ten.

5 Kommentare Weiterlesen
Hösbach-Bahnhof 13.06.2013

Die Brücke ist schon fast verschwunden

Die al­te Brü­cke ist schon fast weg. Seit Mon­tag ist die Kreis­stra­ße AB 2 zwi­schen Hös­bach-Bahn­hof und den Wei­ber­hö­fen in Sail­auf kom­p­lett ge­sperrt. Der Land­kreis er­setzt hier die Aschaff­brü­cke.

Weiterlesen
Mespelbrunn 13.06.2013

Weiter Ärger über Abrechnung von Notarzteinsätzen

Trotz der von Kas­se­n­ärzt­li­cher Ve­r­ei­ni­gung Bay­erns (KVB) und Kran­ken­kas­sen ver­kün­de­ten Ei­ni­gung im St­reit um die Ver­gü­tung von Not­arztein­sät­zen (wir be­rich­te­ten) herrscht un­ter Not­fall­me­di­zi­nern wei­ter Un­mut. Mit Blick auf zu­rück­ge­for­der­te Honora­re ha­ben No­t­ärz­te in der Re­gi­on bis­lang ein Pro­b­lem: So wur­den Ein­sät­ze baye­ri­scher No­t­ärz­te jen­seits der hes­si­schen Lan­des­g­ren­ze zu­nächst be­zahlt, jetzt aber wie­der ab­ge­zo­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 13.06.2013

»Uns schickt der Himmel«: Jetzt läuft die 72-Stunden-Aktion

Los geht’s: Pünkt­lich um 17.07 Uhr ist ges­tern im Mar­ti­nus­haus der Start­schuss zur 72-Stun­den-Ak­ti­on der ka­tho­li­schen Ju­gend (BDKJ) ge­fal­len. Über 300 Kin­der und Ju­gend­li­che ma­chen in Stadt und Kreis Aschaf­fen­burg bei der bun­des­wei­ten Ak­ti­on mit, die bis Sonn­ta­g­a­bend dau­ern wird. Un­ter dem Mot­to »Uns schickt der Him­mel« wol­len die jun­gen Leu­te drei Ta­ge lang kräf­tig zu­pa­cken:

Dossier zum Thema Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 13.06.2013

Taxifahrer beleidigt Verkehrsüberwacher wegen Strafzettel

Weil ein 50-jähriger Taxifahrer am Mittwoch gegen 20 Uhr sein Fahrzeug ordnungswidrig in der Ludwigstraße abstellte, wurde er von einem Mitarbeiter des Verkehrsüberwachungs- dienstes wegen Falschparkens verwarnt.

Weiterlesen
Hinweise auf Streit 13.06.2013

Nach Leichenfund im Taunus gilt Beziehungsdrama als wahrscheinlich

Ein Beziehungsdrama ist ersten Ermittlungen zufolge der Hintergrund des Todes eines älteren Paars im Taunus-Ort Schmitten.

Weiterlesen
Weil das Töten ausgeblendet werde 13.06.2013

Friedensaktivisten kritisieren Bundeswehr-Schau auf Hessentag

Mit Demonstrationen, Flashmobs und Vorträgen wollen Friedensaktivisten in Kassel gegen die Bundeswehrpräsenz auf dem Hessentag protestieren. Jeweils am Samstag (15. und 22. Juni) seien Aktionen geplant, sagte am Donnerstag der Sprecher des Kasseler Friedensforums, Peter Strutynski. Es werden mehrere hundert Demonstranten erwartet.

Weiterlesen
Waren es Salafisten? 13.06.2013

Nach Angriff auf »Report Mainz«-Team: Verdächtige ermittelt

Nach dem Angriff auf Mitarbeiter des ARD-Politikmagazins »Report Mainz« bei Dreharbeiten vor einer Moschee in Offenbach hat die Polizei drei Verdächtige ermittelt.

Weiterlesen