nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2010

 1 2 3 4 .... 29 30 31 
Vor Gericht 13.04.2010

»Ich will den Laptop, ich schlag dich tot«: 18-Jähriger würgt Mutter fast zu Tode

Um an den Laptop seiner Mutter zu gelangen, hat ein 18 Jahre alter Mann seine Mutter erst mit einem Messer bedroht. Anschließend würgte er die Frau und sagte: »Ich will den Laptop, ich schlag dich tot.«

Weiterlesen
Volksentscheid zum Rauchverbot 13.04.2010

Verbot oder Nur-ein-bisschen-Verbot? - Am 4. Juli wird gewählt

Der Landtag wird am Mittwoch um 13 Uhr den Weg für den Volksentscheid über das Rauchverbot in Bayerns Wirtshäusern endgültig frei machen. Am 4. Juli wird dann voraussichtlich gewählt.

Weiterlesen
Helmstadt/Kreis Würzburg 13.04.2010

Nach Unfall mit Sattelzug - A3 war stundenlang gesperrt

Auf der vielbefahrenen Autobahn A3 Würzburg-Frankfurt mussten die Autofahrer am Dienstag Nervenstärke beweisen. Nach einem Unfall am Morgen bei Helmstadt (Landkreis Würzburg) war die Hauptverkehrsader Unterfrankens in dem Bereich fast zehn Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr staute sich in Richtung Frankfurt/Main zeitweise auf rund 15 Kilometern. Erst um 15 Uhr wurden beide Fahrspuren wieder freigegeben.

Weiterlesen
Wasserlosen, Kreis Schweinfurt 13.04.2010

Mit 370-PS-Sportwagen in die Leitplanke - 100 000 Euro Schaden

Vermutlich zu schnell bei nasser Fahrbahn war der Fahrer eines Mercedes Sportwagens unterwegs. Er prallt in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Rhönautobahn in die Leitplanke. Er blieb unverletzt, sein 100.000-Euro-Sportwagen hat nur noch Schrottwert.

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 13.04.2010

Sattelauflieger brennt - mehrere tausend Euro Schaden

Am frühen Dienstagmorgen ist am Hörsteiner Lidl-Zentrallager ein Sattelauflieger in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Weiterlesen
Bürgstadt/ Delhi 13.04.2010

Klares Wasser gegen den Delhi-Bauch

Indisches Leitungswasser zu trinken ist eine abgeschwächte Form von Russisch Roulette: Wenn man verliert, bekommt man zwar meist nur eine Magen-Darm-Infektion, aber dafür ist es wahrscheinlicher, dass es einen trifft. Heidrun Zeug aus Bürgstadt hat diesem Problem den Kampf angesagt: Im Wasserprogramm der Weltbank hilft die 31-Jährige in der Hauptstadt Delhi dabei, die Wasserversorgung in Indien zu verbessern.

Weiterlesen
Würzburg/ Schweinfurt 13.04.2010

Keine Demos der Rechten am 1. Mai

Die Stadtverwaltungen in Würzburg und Schweinfurt haben die am 1. Mai in beiden Städten geplanten Demonstrationszüge von Rechtsextremen untersagt. Hauptgrund sei die massive Gefährdung der Sicherheit und Ordnung, sagte der Würzburger Kommunalreferent Wolfgang Kleiner gestern. Sein Schweinfurter Kollege Jürgen Montag äußerte sich fast gleichlautend.

Weiterlesen
Miltenberg 13.04.2010

Wir gratulieren

In Bürgstadt Walter Mlodzianowski, Am Graben 3, zum 81. Geburtstag.
In Eichenbühl Helmut Breunig, Heppdiel, zum 70.; Anna Gehrig, Windischbuchen, zum 70.; Hans Kaiser, Wengertsberg 3, zum 93. Geburtstag.
In Freudenberg Herbert Rauch, Hauptstraße 175, zum 74.; Edelgard Kürbis, Odenwaldring 103,zum 72. Geburtstag.

Weiterlesen
Amorbach 13.04.2010

Menschenkenntnis in der Malerei

»Menschenkenntnis« heißt die Ausstellung, die ab Sonntag, 18. April, in der Galerie Maria Kreuzer in Amorbach zu sehen ist. Bis Ende Mai zeigt Liane Haas Gemälde, Konrad Franz präsentiert Skulpturen.
Bei der Vernissage am 18. April ab 15 Uhr sind Besucher zur Betrachtung mit den Künstlern willkommen. Für Musik sorgen Roland Frankenberger (Bougarabou) und Detlef Scheiber (Didgeridoo).

Weiterlesen
Darmstadt 13.04.2010

»Besucherinnen unfreiwillig zu Dauergästen«

Zwei 25 und 27 Jahre alte Frauen sind am Freitag beim geplanten Besuch der Justizvollzugsanstalt in Eberstadt mit Heroin, Substitutionsmitteln und einem Mobiltelefon erwischt worden. Zudem wurde die 27-Jährige bereits mit einem Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Dieburg wegen räuberischer Erpressung gesucht.

Weiterlesen