nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2014

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Energiewende 13.01.2014

Vom Atomstreit zum Windkrach – Seehofers Energieproblem

Im Frühjahr 2011 zwang CSU-Chef Seehofer seiner Partei den vorgezogenen Atomausstieg auf. Seehofers damaliges Ziel: eine Befriedung des jahrzehntelangen Streits um die Atomkraft. Sein Plan ist gescheitert. Denn nun spaltet die Windkraft die Bürger.

Weiterlesen
Insolvenz 13.01.2014

Weltbild-Verlag: Bayerische Staatsregiering nimmt Kirche in die Pflicht

Nach der Insolvenz des katholischen Weltbild-Verlages sieht die Staatsregierung in erster Linie die Kirche in der Pflicht. Das Kabinett erinnerte die Kirche in einer Sitzung am Montag eindringlich an ihre »besondere Verantwortung«. Der Insolvenzverwalter sagte derweil, die Lage beim Weltbild-Verlag ist nicht zu beschönigen.

Weiterlesen
Neue Beweisanträge 13.01.2014

Falscher Prinz verlängert Betrugs- und Vergewaltigungsverfahren

Der Mosbacher Prozess gegen einen mutmaßlichen Hochstapler und Vergewaltiger aus dem Kreis Groß-Gerau dauert länger als geplant. Wegen Anträgen der Verteidigung gab es am Montag anders als vorgesehen weder Plädoyers noch Urteil.

Weiterlesen
Diebstahl 13.01.2014

Autodiebe rammen Geldautomaten in Einkaufszentrum – Tresor erbeutet

Auf brachiale Weise haben Unbekannte in Fulda den Tresor eines Geldautomaten gestohlen. Die Diebe rammten mit einem gestohlenen Auto den Geldautomaten im Einkaufszentrum Emaillierwerk in der Innenstadt und stahlen die Geldkassette.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 13.01.2014

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am Samstagnachmittag gegen 18 Uhr kam es in der Hofgartenstraße zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Weiterlesen
Arbeitskampf 13.01.2014

Piloten sollen über Streik bei Lufthansa abstimmen

Bei der Lufthansa drohen im späteren Frühjahr Streiks der rund 5000 Piloten. Deren Gewerkschaft, die Vereinigung Cockpit, hat nach eigenen Angaben eine Urabstimmung über einen möglichen Arbeitskampf eingeleitet.

Weiterlesen
Streit um schlechte Note 13.01.2014

Wenige Firmen wagen Machtkampf mit der Stiftung Warentest

Die Note fünf im Zeugnis hat niemand gern. Schülern geht es da nicht anders als Herstellern von Faltencremes oder Fahrradhelmen, die immer wieder vor dem Urteil der Stiftung Warentest zittern. Ritter Sport zog mit Erfolg gegen ein schlechtes Testergebnis vor Gericht.

Weiterlesen
Urteil vorm Landgericht München 13.01.2014

Ritter Sport setzt sich gegen Stiftung Warentest durch

Schlappe für die Stiftung Warentest im Streit mit Ritter Sport: Die Prüfer dürfen nicht mehr behaupten, dass die Nuss-Schokolade des Herstellers ein künstlich hergestelltes Vanillearoma enthält. Das Landgericht München entschied am Montag, dass eine einstweilige Verfügung gegen die Stiftung Warentest Bestand hat.

Weiterlesen
Tödlicher Unfall in Aschaffenburg 13.01.2014

Zwischen Bus und Auto eingeklemmt: Rollerfahrer stirbt im Landingtunnel

Ein Rollerfahrer ist am Montagvormittag in Aschaffenburg bei einem Unfall im Aschaffenburger Landingtunnel ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtet, war der Roller gegen 11.45 Uhr offenbar von einem Bus auf einen Geländewagen geschoben worden. Der Tunnel musste gesperrt werden, ein Sachverständiger soll jetzt die Unfallursache klären. (Mit Audiobericht der Polizei)

11 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Verkehrspolizei Aschaffenburg 13.01.2014

In Amsterdam gekifft - im Spessart aus Verkehr gezogen

Für ein Trio aus München im Alter zwischen 28 und 30 Jahren endete die Heimfahrt aus Amsterdam kommend am Sonntagabend auf der A 3-Rastanlage Spessart-Süd.

Weiterlesen