nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2017

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Alzenau 12.12.2017

Stilles Jubiläum eines Traditionshauses

Jo­hann (»Je­an«) Lu­dorf hat am 29. Ju­li 1892 sei­ne Schank­wirt­schaft er­öff­net. Es war der Ge­burts­tag des Gast­hofs »Zum Frei­ge­richt«, ei­nes der letz­ten ver­b­lie­be­nen Tra­di­ti­ons­gast­häu­ser in Al­zenau. Je­an Lu­dorf über­gab das Haus 1929 an sei­nen Nef­fen Ru­dolf Lu­dorf. Nach des­sen Tod im Jahr 1959 führ­te sei­ne Frau An­na den Be­trieb bis 1975 wei­ter, dann gab sie den Stab an Toch­ter An­ne­lie­se und de­ren Ehe­mann Volk­mar Lim­bach wei­ter.

Weiterlesen
Wiesen 12.12.2017

Beim künftigen Feuerwehrhaus ist Geduld gefragt

Rück­blick und Aus­blick hat am Mon­ta­g­a­bend Bür­ger­meis­ter Wil­li Fle­cken­stein (Dorf­ge­mein­schaft) bei der Jah­res­ab­schluss­fei­er des Ge­mein­de­ra­tes im Re­t­reat­haus Berg­hof ge­hal­ten.

Weiterlesen
Alzenau 12.12.2017

Kahlgrund-Brenner vielfach gewürdigt

Die Kahl­grün­der Bren­ner sind nicht nur er­folg­rei­che Ver­an­stal­ter, son­dern mit ih­ren Pro­duk­ten auch bei Prä­mie­run­gen vorn da­bei. Ein Über­blick über die Aus­zeich­nun­gen in die­sem Jahr: • Bren­ner Al­f­red Ker­ber (Bio-Hof Luh, Was­ser­los) wur­de bei der Frän­ki­schen Prä­mie­rung für drei De­s­til­la­te aus­ge­zeich­net: Für sei­nen Reis­brand und den Him­beer­brand gab es Gold, für den Reis­brand Holz wur­de Sil­ber als Prä­d­i­kat ver­ge­ben.

Weiterlesen
Mömbris 12.12.2017

Musikalische Ruheinsel in der Mömbriser Pfarrkirche

Die Sän­ger­ve­r­ei­ni­gung Rap­pach bie­tet je­des Jahr im Rah­men des Möm­b­ri­ser Weih­nachts­markts ei­ne mu­si­ka­li­sche Ru­hein­sel in der Pfarr­kir­che St. Cy­ria­kus. Am Sonn­tag rich­te­te sie den Fo­kus auf den Ju­gend­chor, der zur­zeit aus fünf Mäd­chen und ei­nem Jun­gen be­steht.

Weiterlesen
Alzenau 12.12.2017

Karten für die Harmonia-Sitzung

»Weih­nach­ten an Har­mo­nia den­ken und gu­ten Freun­den ei­ne Kar­te schen­ken«: Mit die­sem Slo­gan wirbt der Ge­sang­ve­r­ein Har­mo­nia Al­zenau für sei­ne weit­hin be­kann­te und be­lieb­te »Kap­pen­sit­zung«. Die Kap­pen­sit­zung fin­det am Fa­schings­sams­tag, 10. Fe­bruar 2018 ab 19.11 Uhr in der Pri­schoß-Nar­hal­la statt. Die­sen Frei­tag ist Kar­ten­vor­ver­kauf.

Weiterlesen
Alzenau 12.12.2017

Pfaffstättens Wegbereiter der Partnerschaft

Der Alt­bür­ger­meis­ter der ös­t­er­rei­chi­schen Markt­ge­mein­de Pfaff­stät­ten, Jo­hann Hösl, ist am Mon­tag im Al­ter von 97 Jah­ren ge­s­tor­ben. Hösl, der von 1969 bis 1985 Bür­ger­meis­ter war, hat 1972 mit sei­nem da­ma­li­gen Hör­stei­ner Kol­le­gen Her­mann Kern die Freund-schaft­s­ur­kun­de un­ter­zeich­net.

Weiterlesen
Hörstein 12.12.2017

»Die katholische Soziallehre ist unsere Triebfeder«

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag wur­den Sieg­bert und Gi­se­la Wie­land für ih­re lang­jäh­ri­ge Mit­g­lied­schaft im Orts­ver­band Hör­stein der Ka­tho­li­schen Ar­beit­neh­mer­be­we­gung (KAB) ge­ehrt und zu Eh­ren­vor­sit­zen­den er­nannt.
Gi­se­la Wie­land hat sich 18 Jah­re lang im Vor­stand ein­ge­bracht, Sieg­bert Wie­land bringt es so­gar auf 21 Jah­re Vor­stands­ar­beit.

Weiterlesen
Gunzenbach 12.12.2017

200 Figuren auf 22 Quadratmetern: Gunzenbacher Krippe geöffnet

Ab so­fort und bis ein­sch­ließ­lich Sonn­tag, 14. Ja­nuar, ist sie wie­der nach­mit­tags für Be­su­cher ge­öff­net: die 117 Jah­re al­te Krip­pen­land­schaft der Fa­mi­lie Karl Sch­mitt in Gun­zen­bach (Schutz­weg 3).

Weiterlesen
Kahl 12.12.2017

Zwei Lastwagen gegen zwei Häuser

Gleich zwei Last­wa­gen sind am Mon­tag in Kahl und Hör­stein ge­gen Häu­ser ge­fah­ren. 6000 Eu­ro be­trägt der Scha­den laut Po­li­zei in der Stra­ße Zur Sand­müh­le in Kahl, wo ein 59-Jäh­ri­ger die Se­nio­ren­re­si­denz be­lie­fern woll­te. Beim Ran­gie­ren über­sah er ei­nen Mau­er­vor­sprung und riss die Ge­bäu­de­ver­k­lei­dung ab. In Hör­stein liegt der Scha­den bei 4000 Eu­ro, nach­dem ein 56-Jäh­ri­ger ver­bots­wid­rig in der Haupt­stra­ße un­ter­wegs war und an ei­ner Haus­wand hän­gen­b­lieb.

Weiterlesen
Alzenau 12.12.2017

Hahnenkammschule: Benefizkonzert

In der Au­la der Al­ze­nau­er Hah­nen­kamm­schu­le (Schwe­den­stra­ße 2) fin­det am Don­ners­tag, 14. De­zem­ber, das jähr­li­che »Vor­weih­nacht­s­an­ti­ein­kaufs­stress­kon­zert« statt. Das Be­ne­fiz­kon­zert zu­guns­ten des För­der­ve­r­eins der Schu­le be­ginnt um 20 Uhr. Laut An­kün­di­gung tritt die Band »Bet­we­en the Li­nes« mit Ni­na Ol­schew­ski (Ge­sang) und Ste­fan Sau­er (Gi­tar­re) auf.

Weiterlesen