nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2011

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Pronold: »Nicht einschüchtern lassen« 12.12.2011

Rechtsextremismus: Sorge nach Anschlag auf SPD-Büro

Mit Besorgnis hat der SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold auf den Anschlag auf die Aschaffenburger Geschäftsstelle der Partei reagiert. Nachdem in der Nacht auf Sonntag vermutlich Rechtsextremisten ein Loch in die Schaufensterscheibe geworfen hatten, erklärte Pronold am Montag: »Die Zahl der Übergriffe aus der rechten Szene sowohl gegen Dinge als auch gegen Menschen ist besorgniserregend. Umso wichtiger ist es, dass wir uns nicht einschüchtern lassen.«

4 Kommentare Weiterlesen
Strafverfahren gegen Ex-Deutsche-Bank-Chef 12.12.2011

Breuer-Prozess: Lange vor Kirch-Pleite Hinweise auf Probleme

Im Strafverfahren gegen den ehemaligen Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer hat ein früherer Kreditanalyst der Bank ausgesagt, es habe bereits lange vor der Pleite des Kirch-Konzerns 2002 Anzeichen für finanzielle Schwierigkeiten des Unternehmens gegeben. Die Verschuldung sei vier- bis viereinhalb Mal so hoch gewesen wie der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen. »Das ist für ein Medienunternehmen sehr viel«, sagte der Zeuge am Montag vor dem Landgericht München.

Weiterlesen
Ausweitung eines Modellversuchs 12.12.2011

Bayerns Schulsystem soll durchlässiger werden

Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) will die Durchlässigkeit des bayerischen Schulsystems weiter steigern. Von Beginn des kommenden Schuljahrs an soll dazu ein Paket von Initiativen greifen, die Spaenle am Montag in München vorstellte.

Weiterlesen
Prozess gleich nach Beginn unterbrochen 12.12.2011

Sexualmörder klagt auf Freiheit

Der Sexualmord an einer Joggerin in Kelheim gilt als eines der spektakulärsten Verbrechen der vergangenen Jahrzehnte in Ostbayern. Jetzt überprüft ein Gericht erneut, ob der Täter in Verwahrung bleiben muss. Sein Verteidiger hält die Berufsrichter für befangen.

Weiterlesen
Zwischen Eichenberg und Sailauf 12.12.2011

Sprinter landet im Straßengraben – Fahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein Sprinterfahrer am Montag Vormittag bei einem Verkehrsunfall bei Sailauf erlitten. Gegen nach zehn Uhr war der 31-Jährige mit seinem Mercedes-Springer von Eichenberg kommend in Richtung Sailauf unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn kam der Mann im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen
Internationale Humanitäre Sprechstunde in Frankfurt 12.12.2011

Wohin mit Philomena? Wenn Menschen ohne Papiere krank werden

Philomena steht schwankend auf, stakst durch den Raum, sinkt auf den nächstgelegenen Stuhl, bettet den Kopf auf den Tisch und schläft ein. Ärztin und Krankenschwester sehen sich betroffen an. Die junge Schwarze ist Epileptikerin, nimmt aber ihre Medikamente nicht regelmäßig. Sie hustet stark, Verdacht auf Lungenentzündung. Das ganze Wochenende war Philomena Tag und Nacht unterwegs, denn sie hat keine Wohnung.

Weiterlesen
Flugblätter verteilt 12.12.2011

Drohungen gegen Lehrer – Unterricht in gesamter Stadt fällt aus

Zwei Wochen vor den Weihnachtsferien dürfte ein unverhoffter schulfreier Tag den Kindern und Jugendlichen in Schongau gelegen gekommen sein. Die Polizei schließt jedenfalls einen makabren Schülerstreich hinter einer anonymen Gewaltandrohung nicht aus.

Weiterlesen
Alzenau 12.12.2011

Chronik des Kindergartenprojekts: Aus eins mach fünf

Der Neu­bau des Kah­ler Kin­der­gar­tens Wie­sen­weg ist ein Re­sul­tat des Kon­junk­tur­pa­kets II. Die Ge­mein­de Kahl mel­de­te im März 2009 sie­ben Pro­jek­te für ei­nen Zu­schuss an - und er­hielt im Mai, für vie­le über­ra­schend, den Zu­schlag für die ener­ge­ti­sche Sa­nie­rung des (al­ten) Kin­der­gar­tens Wie­sen­weg. 579 000 Eu­ro an För­der­mit­teln wur­den in Aus­sicht ge­s­tellt.

Weiterlesen
Schaafheim 12.12.2011

Angebote für fast alle Fälle

Der Chor klingt jung und mun­ter und gibt Weih­nacht­li­chem fri­schen Schwung jen­seits der sonst all­zu oft üb­li­chen Be­schau­lich­keit: »Cho­ri­os« heißt er, und wä­re es nicht so woll­müt­zen­kalt, wür­de man da­zu noch Chor­lei­te­rin Chris­ti­na Krapps feu­er­ro­te Mäh­ne flie­gen se­hen. Das ist ein gu­ter Start­schuss für den 27. Schaaf­hei­mer Weih­nachts­markt.

Weiterlesen
Lohr 12.12.2011

Zweimal Schattenspiel

Zwei­mal tritt die Schat­ten- und Pup­pen­büh­ne Kol­ja Lieb­scher in Lohr im Thea­ter­kel­ler des Wei­hau­ses Meh­ling für Kin­der auf: Das Stück »Känn­chen voll« ist am Sams­tag, 17. De­zem­ber, um 16 Uhr zu se­hen. Ein Bau­er und ein Mäd­chen leb­ten arm und ein­sam, je­der für sich. Der Bau­er nann­te nur ei­ne Kuh sein ei­gen, das Mäd­chen be­saß ein lee­res Känn­chen.

Weiterlesen