nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2017

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Kälberau 12.10.2017

»Wir gehen zufrieden - und nicht verbittert«

»Für al­les Ge­sche­hen un­ter dem Him­mel gibt es ei­ne be­stimm­te Zeit.« So heißt es im Al­ten Te­s­ta­ment und un­ter die­sem Satz ver­ab­schie­den sich die Pal­lot­ti­ner aus Käl­berau und der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft »Ma­ria im Apo­s­tel­gar­ten«. Der Ab­schieds­got­tes­di­enst in der Käl­be­rau­er Wall­fahrts­kir­che ist am Sonn­tag, 22. Ok­tober, um 10 Uhr.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Alzenau 12.10.2017

Alzenauer Rekord: 703 süße Päckchen

Die Kol­pings­fa­mi­lie Al­zenau mel­det ein Re­kor­d­er­geb­nis bei der Ak­ti­on »Sü­ße Päck­chen für Ru­mä­ni­en«: Auf­grund zahl­rei­cher Geld­spen­den sei­en in Al­zenau nach meh­re­ren Große­in­käu­fen 472 Päck­chen mit je­weils 300 Gramm Sü­ß­ig­kei­ten zu­sam­men­ge­kom­men. Mit wei­te­ren 231 Päck­chen, die im Pfarr­büro ab­ge­ge­ben wur­den, wa­ren es 703 und da­mit dop­pelt so vie­le wie 2015 und 2016, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Mömbris 12.10.2017

Die Bembel pfeift schon seltener

Im ver­gan­ge­nen Jahr gab es mas­si­ve Bür­ger­be­schwer­den we­gen der Pfeif­si­g­na­le der Bem­bel an un­ge­si­cher­ten Bahn­über­gän­gen. Um die­sen Lärm zu re­du­zie­ren, hat die Rat­haus­ver­wal­tung mitt­ler­wei­le ei­ni­ges un­ter­nom­men. Im Bau­aus­schuss am Di­ens­tag in­for­mier­te das Rat­haus über die ers­ten Er­fol­ge.

Weiterlesen
Schöllkrippen 12.10.2017

Heinz Crössmann seit 40 Jahren bei der KVG

Heinz Cröss­mann ist seit 40 Jah­ren Bus­fah­rer bei der Kahl­grund-Ver­kehrs­ge­sell­schaft (KVG). Wie das Sc­höllkrip­pe­ner Un­ter­neh­men am Mitt­woch mit­teil­te, hat der Ju­bi­lar sei­ne Tä­tig­keit am 30. Au­gust 1977 be­gon­nen. Sein En­ga­ge­ment war nicht nur im Bus­be­reich zu se­hen: Cröss­mann setz­te sich auch für die Be­lan­ge der Kol­le­gen als Vor­sit­zen­der des Be­triebs­ra­tes ein, heißt es in der Mit­tei­lung der KVG wei­ter.

Weiterlesen
Mömbris 12.10.2017

Kahlterrasse vorerst nicht im Mömbriser Bedarfsplan

Das Städ­te­bau­för­der­pro­gramm für Möm­b­ris und Men­s­en­ge­säß soll im kom­men­den Jahr zu ers­ten sicht­ba­ren Än­de­run­gen füh­ren. Der Bau­aus­schuss des Markt­ge­mein­de­rats war sich am Di­ens­ta­g­a­bend aber nicht ei­nig, wel­che Maß­nah­men zu­erst an­ge­packt wer­den sol­len.
Vor al­lem die ge­plan­te Kahl­ter­ras­se war un­ter den Rä­ten strit­tig. Das letz­te Wort hat aber der Ge­mein­de­rat am 24. Ok­tober.

Weiterlesen
Schimborn 12.10.2017

Ausbau Schimborn: Der Zeitplan

Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) hat am Di­ens­ta­g­a­bend im Bau­aus­schuss des Markt­ge­mein­de­rats mit­ge­teilt, wel­chen wei­te­ren Zeit­plan das Staat­li­che Bau­amt für den Aus­bau der Schim­bor­ner Orts­durch­fahrt hat.

Weiterlesen
Kahl 12.10.2017

Kindergartensanierung und Festhallensockel

In der Sit­zung des Bau- und Um­welt­aus­schus­ses am Di­ens­tag, 17. Ok­tober, be­schäf­ti­gen sich die Ge­mein­de­rä­te mit der Sa­nie­rung und Er­wei­te­rung des Kin­der­gar­tens Son­nen­schein und der lau­fen­den Brand­schutz­sa­nie­rung des Kin­der­gar­tens Hei­de. Au­ßer­dem geht es um die Sa­nie­rung des So­ckels der Fest­hal­le und meh­re­re Bau­an­trä­ge. Die Sit­zung be­ginnt um 20 Uhr im Rat­haus und ist öf­f­ent­lich. Mi­cha­el Hof­mann

Weiterlesen
Krombach 12.10.2017

Müllablagerungen sind Thema in Krombach

Um die Sub­ven­tio­nie­rung der Bus­li­nie 29 Krom­bach - Sc­höllkrip­pen geht es in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag, 17. Ok­tober, um 19.30 Uhr im Rat­haus. Be­spro­chen wer­den un­ter an­de­rem auch das wei­te­re Vor­ge­hen ge­gen Müll­ab­la­ge­run­gen am Ska­ter­platz und an der Schu­le so­wie die Re­pa­ra­tur der Pellet­hei­zung in der al­ten Schu­le. Ma­ri­on Stahl

Weiterlesen
Kahl 12.10.2017

Autoknacker baut Lenkräder aus

Ein Au­to­kna­cker hat zwi­schen Di­ens­ta­g­a­bend und Mitt­woch­vor­mit­tag in Kahl aus zwei Au­tos der Mar­ke BMW die Len­krä­der und Na­vi­ga­ti­ons­ge­rä­te ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mel­de­te, schlug der Tä­ter die Sei­ten­schei­be ei­nes Au­tos ein, das im Brom­beer­weg park­te, um in den In­nen­raum zu ge­lan­gen. Bei ei­nem Fahr­zeug in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße he­bel­te er die Tür auf. Die Po­li­zei schätzt den Beu­te­wert auf 14 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 12.10.2017

Gesundheitsvortrag: Skoliose-Therapie

KARL­STEIN-DET­TIN­GEN. »Sko­lio­se - Ur­sa­chen und The­ra­pie«: So lau­tet der Ti­tel ei­nes Vor­trags des tsche­chi­schen Or­tho­pä­den Ri­chard Smi­sek am Mon­tag, 16. Ok­tober, im Det­tin­ger Pfar­r­heim. Ab 19 Uhr re­fe­riert der Fach­arzt über die von ihm ent­wi­ckel­te Rü­ck­en­trai­nings­me­tho­de Spi­ral­sta­bi­li­sa­ti­on. An den et­wa zwei­stün­di­gen Vor­trag sch­ließt sich ei­ne Dis­kus­si­on und ein Pra­xis­teil an. Ein­tritt: 10 Eu­ro. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen