nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

Rhein-Main/Hessen 12.10.2014

Fußgänger wird auf der Autobahn mehrfach überrollt

Tödlicher Unfall bei Frankfurt

Ein Fußgänger ist in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn 648 bei Frankfurt überfahren worden. Der 30-Jährige wurde gegen 1.40 Uhr bei dichtem Nebel von einem Auto angefahren und von einem weiteren überrollt, wie das Polizeipräsidium mitteilte. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er kurz darauf starb.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 12.10.2014

Student in Marburger Innenstadt getötet

Täter stellt sich

Ein 20 Jahre alter Student ist am Sonntagmorgen in der Marburger Innenstadt getötet worden. Vermutlich sei er erstochen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Bereits kurz nach der Tat war der Verdacht auf einen 26 Jahre alten Studenten gefallen.

Weiterlesen
Angriff an roter Ampel 12.10.2014

Reizgas-Attacke auf Linienbus gibt Polizei Rätsel auf

Eine Reizgas-Attacke in einem Linienbus in Wiesbaden stellt die Polizei vor ein Rätsel. Aus einem Auto heraus wurde an einer roten Ampel durch die gekippten Fenster Gas in den Bus gesprüht.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 12.10.2014

Hesse findet beim Aufräumen radioaktives Uran-Salz

Polizei geht nicht von Straftat aus

Radioaktives Uran-Salz hat ein 43-Jähriger in Rodenbach (Main-Kinzig-Kreis) beim Aufräumen im Haus seines verstorbenen Vaters gefunden.

Weiterlesen
Bundesautobahn 45 12.10.2014

Wohnmobil rauscht ins Stauende: Massencrash auf der A45 bei Alzenau

Neun Verletzte, A45 zwei Stunden gesperrt

Bei einem schweren Unfall auf der A45 bei Alzenau sind am Sonntagvormittag neun Menschen verletzt worden, eine Frau schwer. Der Unfall ereignete sich an einer Stelle, an der die Polizei den Verkehr heruntergebremst hatte. Ein Wohnmobil rauschte ins Stauende. Womöglich war ein Bremsdefekt schuld.

Weiterlesen
Blaulicht 12.10.2014

Reh ausgewichen – Golf landet zwischen Bäumen

Auto total beschädigt

Ein 21-jähriger Golffahrer hat am späten Samstagabend Frakturen erlitten, nachdem er offenbar einem Reh ausweichen wollte. Er geriet von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Auto zwischen den Bäumen. Der Golf ist völlig hinüber.

Weiterlesen