nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2014

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Aschaffenburg 12.08.2014

Autovideo-Kameras immer beliebter: Bayerische Richter deckeln Benutzung

Franke filmte Verkehrsverstöße, Datenschützer verboten dies

Bei Autofahrern werden sie immer beliebter: Dashcams – Auto-Videokameras, die ähnlich wie Navigationsgeräte an der Windschutzscheibe befestigt werden und alles aufzeichnen, was sich vor dem Auto abspielt. Der Horror für Datenschützer hat am Dienstag das bayerische Verwaltungsgericht in Ansbach beschäftigt. Ein Franke hatte geklagt, das Urteil dieses bundesweit ersten Prozesses hat weitreichende Folgen. (Mit Video)

5 Kommentare Weiterlesen
Aschaffenburg 12.08.2014

Nach Unfall: Bauarbeiter mit Kran gerettet

39-Jähriger in Aschaffenburg nach Sturz verletzt

Einen ungewöhnlichen Kraneinsatz haben Passanten am Dienstagnachmittag im Aschaffenburger Bretanoviertel beobachten können: Ein verletzter Bauarbeiter wurde mit einem Kran aus dem Dachgeschoss eines Hauses in der Willigisstraße auf die Straße gehoben.

Weiterlesen
Bayreuth 12.08.2014

Starb Baby wegen Spardiktat? Mögliche Behandlungspannen am Klinikum Bayreuth

Geschäftsführer geschasst

Die Vorwürfe wegen möglicher Behandlungspannen bei Neugeborenen wiegen schwer – zu schwer. Der Aufsichtsrat des Klinikums Bayreuth zieht deshalb Konsequenzen und stellt den Geschäftsführer mit sofortiger Wirkung frei. (Mit Video)

Weiterlesen
Franken/Bayern 12.08.2014

Festnahme im Aschaffenburger Hauptbahnhof

Bundespolizei

Eine Streife der Bundespolizei hat am Montag einen mit Haftbefehl gesuchten 26-Jährigen im Aschaffenburger Hauptbahnhof festgenommen. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten eine Einreisesperre in die Bundesrepublik fest. Sie überstellten den Mann an die zuständige Landespolizei.

Weiterlesen
Hanau 12.08.2014

Peinliche Justiz-Panne in Hanau: Prozess gegen NPD-Chef Pastörs eingestellt

Jetzt erst gemeldet

Wegen einer Justiz-Panne ist ein Strafverfahren gegen den Bundesvorsitzenden der rechtsextremen NPD, Udo Pastörs, eingestellt worden. Die Hauptverhandlung in Hanau fand bereits am 5. August statt. Einzelheiten wurden aber erst jetzt bekannt.

2 Kommentare Weiterlesen
Frankfurt/München 12.08.2014

Deutsche-Bank-Chef Fitschen im Visier der Ermittler

Kirchs langer Schatten

Eigentlich sollte das Kapitel abgeschlossen sein. Doch der Fall Kirch wird auch für den amtierenden Vorstand der Deutschen Bank zur Dauerbaustelle. Co-Chef Fitschen droht eine Anklage.

Weiterlesen
Limburg 12.08.2014

Ein Jahr nach Beginn der Proteste gegen Tebartz-van Elst

Vom Beginn des Skandals bis zus Absetzung

Der Anfang vom Ende: Vor rund einem Jahr begannen Kirchengemeinden im Bistum Limburg mit einer Unterschriftensammlung gegen die Amtsführung ihres Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst. In den folgenden Wochen steigerte sich der Unmut vor allem über die ausufernden Baukosten für die neue Bischofsresidenz zu einem beispiellosen öffentlichen Protest, der weit über die Bistumsgrenze hinaus für Aufmerksamkeit sorgte. Am Ende stand die Abberufung des Kirchenmannes aus Limburg.

Weiterlesen
Velden 12.08.2014

Randalierer droht mit Baseballschläger – Polizist schießt ihm in Arme

Nach Ruhestörung

Wegen Ruhestörung hatte der Polizeieinsatz im niederbayerischen Velden begonnen – als sich einer der Randalierer nicht bremsen ließ, gab ein Beamter zwei Schüsse ab und traf den Mann in beide Arme.

Weiterlesen
Mödingen 12.08.2014

40 Kinder in bayerischem Ferienlager erkrankt

Brechdurchfall

Es sollten zehn fröhliche Zeltlager-Tage im Allgäu werden – sie endeten für 40 Kinder mit Brechdurchfall. Mehrere mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Jetzt ermittelt das Gesundheitsamt.

Weiterlesen
Franken/Bayern 12.08.2014

Spannung vor Urteil: Ist Gustl Mollath Täter oder Intrigen-Opfer?

Mollath-Prozess

Gustl Mollath wird am Donnerstag freigesprochen, daran besteht kein Zweifel. Ist er aber ein prügelnder Ehemann oder das Opfer einer perfiden Intrige seiner Ex-Frau? Das Schicksal des jahrelang in der Psychiatrie untergebrachten Nürnbergers spaltet die Beobachter.

Dossier zum Thema Weiterlesen