nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2015

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Alzenau 12.06.2015

Rolf Zuckowski lädt zum Mitsingen ein

»Will­kom­men in der Na­tur-Apo­the­ke« heißt es am Stand des baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten im En­er­gie­park, wo noch bis zum Mitt­woch, 17. Ju­ni, das The­ma »Hei­mi­sche Wild- und Gar­ten­kräu­ter für Leib und See­le« im Blick­punkt ist. An die­sem Sams­tag, 13. Ju­ni, geht es um »Kräu­ter und Wein - ei­ne tief ver­wur­zel­te Lei­den­schaft«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.06.2015

Fehlt nur noch der Verweis auf die Ehe mit Tieren . . .

Hingeschaut – Zum Recht auf Ehe für gleich­ge­sch­lecht­li­chen Paa­re

Talk­shows, bö­se Kom­men­ta­re - das al­les we­gen ei­ner Selbst­ver­ständ­lich­keit: Der Wunsch zwei­er sich lie­ben­der Men­schen, ei­ne Ehe zu sch­lie­ßen. Der­zeit wird hier­zu­lan­de hef­tig über das The­ma dis­ku­tiert, weil das ka­tho­li­sche Ir­land die Ehe auch gleich­ge­sch­lecht­li­chen Paa­re ge­öff­net hat. Ehe für al­le! (Mit Abstimmung)

Weiterlesen
Griechenland 12.06.2015

Wer was zu sagen hat

Wer hat zu Hau­se das Sa­gen? Al­les klar: Der »Haus­herr«. Doch so klar ist das gar nicht. Es soll Haus­hal­te ge­ben, in de­nen nicht der Herr son­dern die Da­me des Hau­ses die Ho­sen an­hat. Der Be­griff »Haus­frau« ist aber an­der­wei­tig be­setzt, er wird eher mit nie­de­ren Di­ens­ten ver­knüpft - ana­log zum »Haus­mann«. Fest­hal­ten lässt sich: Ob Mann oder Frau, sie ha­ben die Haus­herr­schaft nur, wo sie da­heim sind.

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.06.2015

Bühnenspektakel mit Botschaft

Auf dem Steh­tisch im Foy­er lie­gen die ers­ten Pla­ka­te, Stu­den­ten wu­seln durch die Gän­ge und ver­kau­fen schon mal Kar­ten an ih­re Kom­mi­li­to­nen: An der Facha­ka­de­mie für So­zial­päda­go­gik Aschaf­fen­burg (Faks) lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen für das dies­jäh­ri­ge Mu­si­cal-Pro­jekt. auf Hoch­tou­ren.

Weiterlesen
Schweiz 12.06.2015

Kopfverletzungen im Sport ernst nehmen

Das Wis­sen über Ge­hirn­ver­let­zun­gen im Sport will die »Ge­sell­schaft für Sport-Neu­ro­psy­cho­lo­gie« ver­tie­fen, die Ex­per­ten aus Deut­sch­land, Ös­t­er­reich und der Schweiz in Würz­burg ge­grün­det ha­ben. Ziel­grup­pe ih­rer Tä­tig­keit sind Ath­le­ten in Kon­takts­port­ar­ten wie Eis­ho­ckey, Fuß­ball, Hand- und Bas­ket­ball. Auch der Brei­ten- und Schuls­port soll be­t­reut wer­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.06.2015

Tote Lehrerin: Urne wird beigesetzt

Die Ur­ne mit der Asche der Aschaf­fen­bur­ger Kunst­leh­re­rin, die im Früh­jahr in Neu­see­land ver­un­glück­te, wird am Sams­tag­vor­mit­tag in Mies­bach (Ober­bay­ern) bei­ge­setzt.
Chri­s­toph Gn­andt, stell­ver­t­re­ten­der Lei­ter am Dal­berg-Gym­na­si­um in Aschaf­fen­burg, teilt mit, dass ne­ben der Schul­lei­tung noch ein oder zwei Lehr­kräf­te an der Bei­set­zung teil­neh­men wer­den. Ein Nach­ruf soll im Jah­res­be­richt der Schu­le er­schei­nen.

Weiterlesen
Lohr (Fluss) 12.06.2015

Vortrag: Gemälde der Klosterkirche Schönau

GE­MÜN­DEN-SC­HÖNAU. Ei­nen Vor­trag über den frän­ki­schen Ba­rock­ma­ler Ge­org Se­bas­ti­an Ur­laub or­ga­ni­siert der För­der­kreis Klos­ter Sc­hönau in Zu­sam­men­ar­beit mit der Volks­hoch­schu­le Lohr-Ge­mün­den am Don­ners­tag, 25. Ju­ni, um 19.30 Uhr in der Sc­hönau­er Klos­ter­kir­che. Wolf­gang Küm­per stellt den aus Thün­gers­heim stam­men­den Ma­ler vor. Der Ein­tritt ist frei. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Adelsberg (Gemünden am Main) 12.06.2015

Jubiläum 680 Jahre Kirche in Adelsberg

GE­MÜN­DEN-ADELS­BERG. Die Kir­chen­ge­mein­de Adels­berg be­geht am Sonn­tag, 14. Ju­ni, das Ju­bi­läum »680 Jah­re Kir­che in Adels­berg«. Die Fei­er be­ginnt um 17 Uhr mit ei­nem Fest­got­tes­di­enst, der von Pfar­rer Nor­bert Tho­ma ge­stal­tet wird. An­sch­lie­ßend gibt es mit­telal­ter­li­che Spei­sen auf dem Kirch­platz und ei­ne Kir­chen­füh­rung zur Kunst- und Bau­ge­schich­te von St. Leon­hard. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Main 12.06.2015

Erkundungstour auf Biolandhof Köhler

GE­MÜN­DEN-SEIFRIEDS­BURG.
»Al­te Ge­t­rei­de­sor­ten neu ent­deckt«, so lau­tet das The­ma ei­ner Er­kun­dungs­tour der Kreis­grup­pe Main-Spess­art im Bund Na­tur­schutz beim Bio­land­hof Köh­ler in Ge­mün­den am Sams­tag, 27. Ju­ni, um 14 Uhr. Treff­punkt ist die Ka­pel­le Rei­chen­buch/Seifrieds­burg. An­mel­dun­gen wer­den un­ter 0 93 53/71 77 ent­ge­gen­ge­nom­men. Ein­ga­be Da­ten­bank

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.06.2015

Jezz Shepherds spielen im Café Maxim

ASCHAF­FEN­BURG. Die Jezz She­pherds ge­stal­ten am Sonn­tag, 14. Ju­ni, ab 11 Uhr im Ca­fé Ma­xim in der Däm­mer Brü­cken­stra­ße 1 ei­nen Jazz-Swing-Früh­schop­pen. Die Aschaf­fen­bur­ger Kom­bo spielt »ea­sy lis­te­ning Jazz wie aus ei­nem al­ten Dampf­ra­dio«, kün­digt das Ma­xim an. Zum En­sem­b­le ge­hö­ren Ni­co­le Be­cker, Mar­kus El­len­rie­der, Ste­phen He­rold, Franz Sta­ab, Robert Schwarz und Heinz Wal­ter.

Weiterlesen