nach oben
Donnerstag, 15.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Bombendrohung 12.05.2012

30.000 Menschen müssen Frankfurter Einkaufszentrum verlassen

Wegen einer Bombendrohung haben rund 30 000 Menschen am Samstag mitten im Geschäftstrubel ein großes Frankfurter Einkaufszentrum verlassen müssen. In Frankfurt wurden auch eine U-Bahn- und mehrere Buslinien, die an dem Shoppingcenter halten, vorrübergehend gestoppt. Die Ringstraße um das Einkaufszentrum wurde gesperrt.

Weiterlesen
1000 Menschen protestieren 12.05.2012

Demonstration gegen Bahnlärm im Mittelrheintal

Anwohner des Mittelrheintals haben am Samstag in Rüdesheim gegen Bahnlärm demonstriert. An dem Protest unter dem Motto »Stopp mit dem Bahnlärm« beteiligten sich nach Angaben der Polizei rund 1000 Menschen.

Weiterlesen
Start abgebrochen 12.05.2012

Ungewöhnlicher Geruch – Lufthansa-Maschine kehrt zum Flughafen zurück

Ein Lufthansa-Pilot hat einen Flug von Prag nach Frankfurt wegen eines ungewöhnlichen Geruchs in der Kabine kurz nach dem Start abgebrochen und ist auf den Flughafen zurückgekehrt.

Weiterlesen
Live-Fluggetöse aus Frankfurt-Sachsenhausen 12.05.2012

Fluglärm für Ex-Ministerpräsident Koch

Ohrenbetäubender Lärm vor der Haustür von Ex-Ministerpräsident Koch: Mit einer Lautsprecheranlage haben Fluglärm-Gegner die Einflugschneise für 20 Minuten ins beschauliche Eschborn verlegt und Kochs Haus mit Live-Fluglärm aus Frankfurter-Sachsenhausen bedröhnt.

Weiterlesen
Eurovision Song Contests 12.05.2012

Warum Frankfurterin Finalsong für russische Omas textet

»Party for Everybody« singen sechs Omas aus Russland, die mit ihren Lied im Finale des Eurovision Song Contests stehen. Die Zeile hat sich eine Frankfurterin beim Kartoffelschälen ausgedacht. (Mit zwei YouTube-Videos)

Weiterlesen
Austritt aus Umweltverband 12.05.2012

Guttenberg-Vater zofft sich mit dem BUND

Vor 37 Jahren gründete Enoch zu Guttenberg selbst mit anderen prominenten Naturschützern den heute einflussreichen Umweltverband BUND. Nun kehrt er dem Verband den Rücken – im Streit um den Ausbau der Windenergie.

Weiterlesen
Prinzessin von Bayern heiratet 12.05.2012

Blaues Blut trifft Film

Felipa Prinzessin von Bayern hat geheiratet. Am Samstag gab die Tochter von Leopold Prinz von Bayern ihrem Verlobten, dem Filmproduzenten Christian Dienst das Ja-Wort in der Wieskirche in Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau). Unter den vielen Hochzeitsgästen waren auch Ex-CSU-Star Karl-Theodor zu Guttenberg und Schauspieler Fritz Wepper.

Weiterlesen
Kleidungsstücke von Romy Schneider versteigert 12.05.2012

Romys Roben erlösen 15.000 Euro

39 Kleidungsstücke und ein Koffer von Romy Schneider sind am Samstag in Bayreuth versteigert worden. Bieter aus Österreich und Deutschland gaben nach Angaben des Auktionshauses Boltz insgesamt mehr als 15 000 Euro für den Nachlass der Schauspielerin aus.

Weiterlesen
SPD-Mini-Etat zur Landtagswahl 12.05.2012

Mit zwei Millionen in den Ministerpräsidenten-Sessel

David gegen Goliath: Mit einem Mini-Etat von zwei Millionen Euro will die SPD im nächsten Jahr gegen die CSU die Landtagswahl gewinnen. Spitzenkandidat Ude will dabei die Fragen der sozialen Gerechtigkeit zum Top-Thema machen.

Weiterlesen
Kuriose Polizeimeldungen aus Bayern 12.05.2012

Mann schläft am Bahnübergang ein / Frau tritt Polizisten

Die Schranke am Bahnübergang ist geschlossen, der Mann stoppt seinen Wagen. Nachdem die Schranke sich wieder erhobben hat, bleibt der Wagen stehen - der 40-Jährige Fahrer ist in der Zwischenzeit eingeschlafen. An anderer Stelle bedankte sich eine Frau bei ihren Helfern auf eher rustikale Art. So unterschiedlich die Polizeimeldungen sind, die Ursache für das Schlafen und das Treten ist gleich.

Weiterlesen