nach oben
Sonntag, 25.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Offenbach 12.04.2019

Hier blitzt die Polizei im Raum Main-Kinzig

Messstellen ab 15. April

Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der kommenden Woche die Einhaltung der Tempolimits auf den Landesstraßen 2310 und 3178, weil es dort vermehrt zu Unfällen kam.

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.04.2019

Jugend forscht: Paul und Thomas wollen den Bundessieg

Zwei Schüler vom Aschaffenburger Dessauer-Gymnasium haben sich für die Endrunde qualifiziert

Die bes­ten Nach­wuchs-Che­mi­ker Bay­erns sind sie schon, jetzt tre­ten sie auch im Bun­des­wett­be­werb von »Ju­gend forscht« an: Tho­mas Der­ra (16) und Paul Ku­nisch (17) aus dem Aschaf­fen­bur­ger Fried­rich-Des­sau­er-Gym­na­si­um.

Weiterlesen
Arnstein 12.04.2019

Laster bleibt an Hauswand hängen – fährt weiter

Polizeiinspektion Karlstadt

Eine Hauswand in Arnstein gestreift hat am Donnerstagmorgen ein Lastwagen. Der Laster ist geflüchtet, nun sucht die Polizei Hinweise.

Weiterlesen
Babenhausen 12.04.2019

Tierquäler töten in Babenhausen vier Ziegen bestialisch

"Massive Schnittverletzungen" zugefügt

Tierquäler haben in einem Waldstück des Babenhäuser Ortsteils Langstedt vier Ziegen aufgeschlitzt.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 12.04.2019

Vollsperrung in der Marktheidenfelder Baumhofstraße

Umleitung über Karbacher Gemarkung

Der Aus­bau der Baum­hof­stra­ße sorgt für Är­ger in der Be­völ­ke­rung und im Stadt­rat. In der Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend hat sich die Bür­ger­fra­ge­zeit, die sich nur um die­ses The­ma dreh­te, des­halb auf ei­ne Stun­de aus­ge­dehnt.

Weiterlesen
München 12.04.2019

Kontrolliert die Polizei zum Ferienbeginn auf Flughäfen?

Reisende brauchen viel Geduld

Zu Beginn der Osterferien brauchen Urlauber auf dem Weg in Richtung Süden viel Geduld auf den Fernstraßen in Bayern.

Weiterlesen
Dieburg 12.04.2019

Ritter erobern Dieburg

Freizeit: Spektakel auf dem Großwiesenhof

»Die Re­gent­schaft der Schwar­zen Fürs­tin" ist der Ti­tel der drei­tä­g­i­gen Rit­ter­show, die Fans des Gen­res auf dem Großw­ie­sen­hof in Die­burg an die­sem Wo­che­n­en­de, 13. und 14. April, er­le­ben kön­nen.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 12.04.2019

Schrauben, Spielzeug, Saftkartons: Was darf in den gelben Sack?

Kreis Miltenberg ist im Müllsortieren "recht gut"

Die gu­te Nach­richt zu­erst: Die Bür­ger im Kreis Mil­ten­berg sind im Müll­sor­tie­ren "recht gut". Heißt: Sie wis­sen zu­meist, wie Glas, Pa­pier oder Plas­tik zu ent­s­or­gen sind. Das Lob kommt aus dem Land­rat­s­amt. Aus der Be­hör­de stammt auch die In­for­ma­ti­on, dass die knapp 129 000 Ein­woh­ner im ver­gan­ge­nen Jahr 4469 Ton­nen Ver­pa­ckun­gen in den Müll war­fen. Et­was mehr gel­be Sä­cke gab es 2017, da ka­men 4562 Ton­nen zu­sam­men. Die Men­gen sei­en in den ver­gan­ge­nen Jah­ren "re­la­tiv kon­stant" ge­we­sen, teilt das Land­rat­s­amt wei­ter mit. Luft nach oben gibt es al­le­mal.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Karbach 12.04.2019

Schulden werden wieder steigen

Haushalt:Vorberatungim Karbacher Gemeinderat

Vie­le In­ves­ti­tio­nen wer­den nach ei­ner kur­zen Er­ho­lung 2019 da­für sor­gen, dass der Schul­den­stand der Ge­mein­de Kar­bach wie­der an­s­teigt. Die größ­te In­ves­ti­ti­on in der Fi­nanz­pla­nung bis 2022 ist der neue Kin­der­gar­ten.

Weiterlesen
Karbach 12.04.2019

Ein Kindergarten auf Stelzen?

Bauen:Vier Ideen für Neubau im Karbacher Gemeinderat vorgestellt - Kosten sollen nicht überschritten werden

Die Kos­ten von ma­xi­mal vier Mil­lio­nen Eu­ro sol­len auf kei­nen Fall über­schrit­ten wer­den. Dies war der Te­nor im Kar­ba­cher Ge­mein­de­rat nach der ers­ten Vor­stel­lung von Ent­wür­fen für den ge­plan­ten Kin­der­gar­ten-Neu­bau.

Weiterlesen