nach oben
Sonntag, 25.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 
Gemünden 12.04.2019

Mainbrücke Gemünden offiziell eingeweiht

Lebensader der ganzen Region Main-Spessart

Von Be­deu­tung für den gan­zen Land­kreis, Ba­sis für die wei­te­re Ent­wick­lung der Re­gi­on Ge­mün­den: So wur­de die neue Main­brü­cke in der Drei­flüs­se­stadt bei der Ein­wei­hung am Frei­tag ein­ge­stuft.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 12.04.2019

Aufmerksame Zeugin: Polizei rettet Rehbock aus Zaun in Hafenlohr

Polizei Marktheidenfeld

Eine aufmerksame Zeugin hatte am Donnerstag einen Rehbock gesehen, der sich bei Hafenlohr an der B27 in einem Elektrozaun verfangen hatte. Die Polizei konnte das Tier befreien und somit retten.

Weiterlesen
Wörth 12.04.2019

»Natur sich selbst entwickeln lassen«

Werner Kuhn spricht in Wörth über Biodiversität

Das Volks­be­geh­ren »Ret­tet die Bie­nen« war er­folg­reich, jetzt geht es dar­um, Land­wirt­schaft und Na­tur­schutz zu ve­r­ei­nen um das Ziel ge­mein­sam zu er­rei­chen. Wie das er­reicht wer­den könn­te, dar­über in­for­mier­te der Ar­beits­kreis Um­welt des CSU-Kreis­ver­ban­des bei der Ver­an­stal­tung »Wir ret­ten nicht nur die Bie­nen! Bio­di­ver­si­tät-Er­hal­tung der Ar­ten­viel­falt« am Don­ners­tag in Wörth.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 12.04.2019

Stadtmarketing versucht, Leerstände in Marktheidenfeld zu verringern

Innenstadt:Inge Albert will Branchenmix erhalten

In der Markt­hei­den­fel­der In­nen­stadt ge­be es we­ni­ge leer­ste­hen­de Häu­ser, doch der Struk­tur­wan­del im Ein­zel­han­del sei un­ver­kenn­bar, be­rich­te­te Stadt­mar­ke­tin­g­lei­te­rin In­ge Al­bert am Don­ners­tag dem Stadt­rat. Mit ei­nem Leer­stands­ma­na­ge­ment ver­su­che die Ver­wal­tung, den Bran­chen­mix zu er­hal­ten und Baulü­cken zu sch­lie­ßen.

Weiterlesen
Triefenstein 12.04.2019

Mondscheinpsalmen in Klosterkirche

Musik:Besinnliches und stimmungsvolles Mitsing-Konzert bei der Triefensteiner Christusträger-Bruderschaft

Mond­schein - zu des­sen po­si­ti­ver Wir­kung fiel Mat­thias Gahr ei­ne Men­ge ein: »zur Ru­he kom­men«, »ei­nen an­de­ren Blick auf die Din­ge ge­win­nen«, »neue Im­pul­se für sein Le­ben be­kom­men«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.04.2019

Aschaffenburg: Stadtratsmehrheit will Enteignung ausschließen

Baulandstrategie für Aschaffenburg im Grundsatz beschlossen

Die Fra­ge von En­t­eig­nun­gen be­schäf­tigt auch den Aschaf­fen­bur­ger Stadt­rat: Soll die Stadt die En­t­eig­nung als Druck­mit­tel be­nut­zen, um die Be­reit­stel­lung von Grund­stü­cken für Bau­wil­li­ge zu be­sch­leu­ni­gen oder durch­zu­set­zen? Die Mehr­heit der Stadträ­te will das nicht, wie die jüngs­te Sit­zung ge­zeigt hat.

Weiterlesen
Schlüchtern 12.04.2019

Zahlreiche tote Rinder auf ehemaliger Müllkippe illegal entsorgt

Manche der Tiere waren offenbar verhungert

Auf einer ehemaligen Mülldeponie im osthessischen Schlüchtern haben unbekannte Täter über einen längeren Zeitraum mehr als zwei Dutzend tote Rinder verscharrt und somit illegal entsorgt. Das berichtete der Main-Kinzig-Kreis am Freitag.

Weiterlesen
Wiesbaden 12.04.2019

Gesundheitsminister will Impfquoten in Hessen erhöhen

Keine Impfpflicht geplant

Eine Schule in Schleswig-Holstein schließt, eine österreichische Stadt stellt den Busverkehr ein, in Teilen von New York herrscht Notstand: Mit Masern ist nicht zu spaßen. Im Kampf gegen die Krankheit setzt Hessen mehr auf Einsicht als auf eine Impfpflicht.

Weiterlesen
Gemünden 12.04.2019

Mit manipuliertem Schein am Spielautomaten - Polizei fasst Täter

Polizei Gemünden

Ein Mann, der mit der mit einem manipulierten 10-Euro-Schein an einem Geldspielautomaten spielen wollte, war in Gemünden zwar erfolglos, konnte jedoch gefasst werden. Im Zuge der Ermittlungen ergab sich, dass der Betrüger mit seiner Masche bereits in Baden-Würzttemberg und Ober

Weiterlesen
Augsburg 12.04.2019

Schweigsamer Freier fast 26 Jahre nach Mord verurteilt

DNA-Spuren überführten den Täter

Jahrzehntelang war der Mord an einer Augsburger Prostituierten ungeklärt. Dann holte die Kripo den Fall aus dem Archiv und entdeckte neue DNA-Spuren. Die Ermittler fanden so viele Indizien, dass dem Gericht dies nach fast 26 Jahren für einen Schuldspruch reichte.

Weiterlesen