nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2010

 1 2 3 4 .... 26 27 28 
Misshandlungen im Kloster Ettal 12.04.2010

Abschlussbericht - 15 Mönche quälten über 100 Kinder

Knapp zwei Monate nach Bekanntwerden des Missbrauchsskandals im oberbayerischen Kloster Ettal hat der Sonderermittler am Montag seinen Abschlussbericht vorgelegt. Darin werden auf 180 Seiten jahrzehntelange Misshandlungen und sexueller Missbrauch an mehr als 100 Klosterschülern durch rund 15 Mönche beschrieben, wie der Münchner Rechtsanwalt Thomas Pfister sagte.

Weiterlesen
Darmstadt 12.04.2010

»Exorbitanten Mengen«: Drei Männer schmuggeln fast 700 Kilo Heroin

Der Schmuggel von fast 700 Kilogramm Heroin in Gemüselastern kommt drei Türken teuer zu stehen: Das Landgericht Darmstadt verurteilte die Männer im Alter von 36 bis 42 Jahren am Montag zu langen Haftstrafen.

Weiterlesen
Schwalbach am Taunus 12.04.2010

Auto stürzt von Brücke auf Gleise – Fahrer verletzt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Montagmorgen mit seinem Wagen von einer Schnellstraße bei Schwalbach am Taunus auf die Bahngleise gestürzt. Der verletzte Fahrer wurde in eine Klinik gebracht.

Weiterlesen
Luminale 2010 in Frankfurt 12.04.2010

Es werde Licht - Luminale offiziell eröffnet

Mit einer Licht-Choreographie unter dem Titel »Puls der Stadt« hat am Sonntagabend in Frankfurt auf dem Platz vor der Deutschen Börse die Luminale begonnen. Mit mehr als 150 Projekten wird das Lichtkulturspektakel bis diesen Freitag mehrere Städte im Rhein-Main-Gebiet in ein Lichtlabor verwandeln.

Weiterlesen
Heimbuchenthal/ Neuhütten/ Regensburg 12.04.2010

Auf A3 mit Auto überschlagen - Vier Männer aus der Region schwer verletzt

Am Sonntagabend hat sich auf der A3 bei Regensburg ein Auto mit zwei Männern aus Heimbuchenthal (Kreis Aschaffenburg) und zwei Männern aus Neuhütten (Kreis Main-Spessart) überschlagen. Ein 70 Jahre alter Mann erlitt einen Wirbelbruch, die anderen drei Personen verletzten sich ebenfalls.

Weiterlesen
B469 bei Niedernberg 12.04.2010

Auf regennasser Fahrbahn: Porsche landet auf dem Dach

Vermutlich die regennasse Fahrbahn wurde am Montag Morgen einem Porschefahrer zum Verhängnis. Kurz nach neun Uhr wollte der Mann aus dem Kreis Aschaffenburg bei Niedernberg auf die B469 auffahren. Auf dem Beschleunigungsstreifen kam der Porsche Boxter ins Schleudern, geriet von der Fahrbahn ab und landete schließlich auf dem Dach liegend im Grünstreifen.

Weiterlesen
Münster 12.04.2010

Nicht nur das Herz schlägt für Afrika

Bum bum. Ist es der Beat? Rhythmus ist ja etwas, das unter Umgehung intellektueller Wahrnehmung sozusagen direkt in den Bauch fährt. Dumpfe Trommeln, helles Lachen - so stellen sich viele Menschen klischeehaft den Klang von Afrika vor. Dass sie damit nicht gänzlich falsch liegen, zeigte jetzt das Afrika-Fest in der Münsterer Kulturhalle.

Weiterlesen
Dieburg 12.04.2010

An Pfingsten wird an der Seine einiges geboten

Zum traditionellen Maifest in Aubergenville setzt die Stadt Dieburg einen Bus ein, damit die Verschwisterungsfreunde kostengünstig von der Gersprenz an die Seine reisen können. Der Start der Anreise ist für Freitag, 21.Mai, gegen 9 Uhr geplant, die Rückfahrt für Pfingstmontag, 24. Mai.

Weiterlesen
Wiesen 12.04.2010

Die frohe Botschaft leben

Mit einer Messe in der Pfarrkirche St. Jakobus und einem bunten Festprogramm in der Dreschhalle wurde am Samstag ausgiebig das silberne Priesterjubiläum von Wolfgang Senzel gefeiert. Die Kirche mit etwa 500 und die Festhalle mit rund 800 Gästen platzten dabei fast aus den Nähten, so viele Verwandte, Freunde und Weggefährten wollten an dem seltenen Ereignis, das der 53-Jährige in seiner Heimatgemeinde beging, teilhaben.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 12.04.2010

Das teure Essen

Zur Feier der Kommunion des Enkels Quentin lädt die Oma das Kommunionkind und die Eltern zum Mittagessen bei einem Nobelitaliener ein. Nach dem mehrgängigen Essen holt Quentin fünf an ihn adressierte Briefe hervor, die er am Vormittag im Briefkasten fand.

Quentin: Mama, darf ich jetz gucken, wie viel Geld drin is?

Weiterlesen