nach oben
Dienstag, 20.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2013

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Schöne neue Medienwelt? - Das schreiben Aschaffenburger Schüler, TEIL 2 12.03.2013

„Ich knall dich ab!“

„Ich knall dich ab!“ Solche und ähnliche Ausrufe hört man vorpubertäre Kinder immer häufiger aus ihrem Zimmer schreien. Viele Eltern meinen, sie müssten ihren Kindern Gewaltspielespiele wie „Halo“ oder „Call of Duty“ kaufen, da dies angeblich zur modernen Freizeitbeschäftigung von angehenden Jugendlichen gehöre. Der Alltag der meisten Schüler sieht so aus, dass sie sich nach einem anstrengenden Schultag zur ‚Belohnung‘ für mehrere Stunden an den PC setzen dürfen.

Weiterlesen
Von angetrunkenen Fußball-Anhängern provoziert gefühlt 12.03.2013

Ingenieur gesteht Messerattacke – Prozess um versuchten Totschlag

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat am Dienstag in Frankfurt ein Prozess um zwei lebensbedrohliche Messerstiche begonnen. Auf der Anklagebank des Landgerichts sitzt seit ein 33 Jahre alter Diplom-Ingenieur.

Weiterlesen
Meldung der Polizei Darmstadt 12.03.2013

Frauen bestellen 10 000 Euro teure Waren und zahlen nicht

Kleider, Schuhe, Radio, Parfüm und Kosmetika: Zwei Frauen haben etliche Waren im Wert von über 10 000 Euro per Internet bestellt – und nie bezahlt.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 12.03.2013

Unfall in Stockstadt: 81-Jährige missachtet Vorfahrt und schneidet Kurve

7.500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Großostheimer Straße. Am Montag um 10:15 Uhr befuhr eine 81-jährige VW-Fahrerin die Großostheimer Straße in Richtung Bundesstraße 26. Auf Höhe der Hessenstraße bog sie nach links in diese ein.

Weiterlesen
Bundespolizei/Aschaffenburg 12.03.2013

Geldstrafe nicht bezahlt - 46 Tage ins Gefängnis

Weil ein Mann seine Rest-Geldstrafe nicht zahlen konnte, muss er nun für 46 Tage ins Gefängnis. Gestern Nachmittag war der 32-Jährige mit dem Zug von Frankfurt am Main nach Würzburg unterwegs. Bundespolizisten kontrollierten den Reisenden gegen 14:00 Uhr kurz vor dem Bahnhof Aschaffenburg – und stellten die Fahndungsnotierung fest.

Weiterlesen
Massenkarambolage auf A45 im Schneegestöber 12.03.2013

Über 100 Autos beteiligt - Hunderte Meter Fahrzeugwracks – »Horrorszenario«

Dutzende Fahrzeuge krachen in Mittelhessen ineinander. Das Trümmerfeld auf der Autobahn ist gewaltig. Es gibt etliche Verletzte, aber wie durch einen Zufall kommt niemand ums Leben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Polizeieinsatz in Schöllkrippen 12.03.2013

Alzenauer Polizist schießt Mann nach Messerangriff nieder

Bei einem Polizeieinsatz in Schöllkrippen-Hofstädten hat ein Polizist am Dienstagmorgen auf einen 47-Jährigen geschossen, der die Beamten zuvor mit einem Messer attackiert hatte. Der Mann sollte an diesem Tag aufgrund seiner psychischen Verfassung einer Richterin vorgeführt werden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Verkehrspolizei Aschaffenburg 12.03.2013

Zu schnell in die Kurve - Endstation Leitplanke

Am Montag gegen 15.20 Uhr fuhr ein 18-jähriger Ford-Fahrer auf der A 45 und wollte sie an der Anschlussstelle Alzenau-Mitte verlassen. Dabei fuhr er in der Rechtskurve zu schnell und prallte mehrfach gegen die Leitplanke, bevor der Ford auf der Seite liegend zum Stillstand kam.

Weiterlesen
Polizei Obernburg 12.03.2013

Müll und Scherben auf dem Faustball-Platz

Die Vertreter des Elsenfelder Faustballvereins führen Beschwerde über Personen, die sich in den Abendstunden immer wieder auf deren Sportgelände aufhalten und dort Unrat hinterlassen.

Weiterlesen
Polizei Miltenberg 12.03.2013

Dreimal Unfallflucht

Der Geschädigte hatte seinen blauen Pkw Mini in der Hauptstr. Höhe Hs.-Nr. 19 abgestellt. In der Zeit zwischen ca. 19.00 Uhr und 20.00 Uhr streifte ein Vorbeifahrender das geparkte Fahrzeug.

Weiterlesen