nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2016

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Unterfranken 12.02.2016

Carsten Tänger: Zwei Leben, zwei Gesichter

Unterfränkischer Pädagoge soll in DDR Jugendliche misshandelt haben

Cars­ten Tän­ger (die Na­men al­ler Be­tei­lig­ten wur­den ge­än­dert) ar­bei­te­te als jun­ger Mann im be­rüch­tig­ten DDR-Ju­gend­werk­hof Tor­gau. Dort soll er ge­walt­tä­tig ge­gen­über In­sas­sen ge­we­sen sein. Heu­te küm­mert er sich in Un­ter­fran­ken um psy­chisch kran­ke Kin­der. Bis heu­te kon­fron­tie­ren ihn ehe­ma­li­ge In­sas­sen mit sei­ner Ver­gan­gen­heit.

1 Kommentar Weiterlesen
Alzenau 12.02.2016

»Oh Gott - . . .

… jetzt ist es so­weit«, ent­fuhr es dem Ra­dio­hö­rer am Früh­s­tücks­tisch, nach­dem er im Ver­kehrs­ser­vice ver­meint­lich von den »Plün­de­run­gen nach Un­fall« ge­hört hat­te. Sei­ne Gat­tin klär­te ihn auf: Es wa­ren glück­li­cher­wei­se doch nur die üb­li­chen »Be­hin­de­run­gen« nach ei­nem Un­fall …

Weiterlesen
Aschaffenburg 12.02.2016

serv1302kreuzwort_gosebrink_k

Der Lei­ter ei­ner Um­zugs­fir­ma be­sich­tigt mei­ne Woh­nung. Sein Na­me klingt fremd. Sei­ne El­tern sind Kur­den aus ei­nem Dorf im Südos­ten der Tür­kei. Ob er ger­ne in dem Dorf zu Be­such sei, will ich wis­sen. »Nein, ich bin hier ge­bo­ren. Für die da un­ten bin ich Deut­scher. Für die Leu­te hier bin ich Kur­de. Ich ge­hö­re nir­gend­wo rich­tig hin.«

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 12.02.2016

Klaviermatinee im Blauen Saal

HA­NAU. Die Stadt Ha­nau führt die Kon­zert­rei­he »Kla­vier­ma­tine­en im Blau­en Saal« fort. So spielt Ser­gey Ko­ro­lev am Sonn­tag, 14. Fe­bruar, 12 bis 14 Uhr, am Stein­way-Flü­gel im His­to­ri­schen Mu­se­um in Sch­loss Phi­l­ipps­ru­he Mo­zarts Kla­vier­so­na­te a-Moll (KV 310) so­wie Stü­cke von Bee­t­ho­ven Schu­mann und Rach­manin­off. Kar­ten kos­ten 18 Eu­ro, er­mä­ß­igt 15 Eu­ro.

Weiterlesen
Gelnhausen 12.02.2016

Fortbildung: »Streuobsterlebnis«

Der Land­schaftspf­le­ge­ver­band Main-Kin­zig-Kreis bie­tet ei­ne um­welt­päda­go­gi­sche Fort­bil­dung mit Zer­ti­fi­kats­ab­schluss zum The­ma »St­reu­obs­t­er­leb­nis« an. An drei Wo­che­n­en­den im April er­hal­ten die Teil­neh­mer Ein­bli­cke in al­ters- und ent­wick­lungs­ge­mä­ße Me­tho­den zur Ver­mitt­lung von Öko­lo­gie, Ar­ten­viel­falt und Nut­zungs­mög­lich­kei­ten der St­reu­obst­wie­sen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 12.02.2016

Kurs zur Passionszeit: »Wie geht Beten?«

HAIN­BURG. »Wie geht Be­ten?« Die­se Fra­ge will der gleich­na­mi­ge vier­tei­li­ge Kurs be­ant­wor­ten, den Ge­mein­dep­far­re­rin Ka­th­rin Bro­zio und Pfar­rer Ralf Fei­len vom evan­ge­li­schen De­ka­nat Rod­gau in der Pas­si­ons­zeit in der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Hain­burg an­bie­ten.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 12.02.2016

Entertainment mit dem Tigerpalast Orchester in der Zehntscheune

Lie­b­lings­lie­der mit jaz­zi­ger No­te, flan­kiert von ei­ner sprit­zi­gen Mo­de­ra­ti­on und vir­tuo­sen In­stru­men­ta­lis­ten, so ist das Pro­gramm mit dem Ti­tel »Swin­gen­des En­ter­tain­ment mit dem Ti­ger­pa­last Or­ches­ter« zu be­zeich­nen, das der be­kann­te Frank­fur­ter Chan­son­nier, Schau­spie­ler und Re­gis­seur Jo van Nel­sen am Sonn­tag, 21. Fe­bruar, ab 19 Uhr in der Klein­wall­städ­ter Zehnt­scheu­ne vor­s­tellt. Seit mehr als 26 Jah­ren steht Jo van Nel­sen auf der Büh­ne.

Weiterlesen
Erlenbach 12.02.2016

Raub auf Parkplatz: 37-Jährige verletzt

Ei­ner 37-Jäh­ri­gen die Hand­ta­sche ge­raubt und sie bei ver­letzt ha­ben zwei Un­be­kann­te am Don­ners­tag auf dem Park­platz vor dem Er­len­ba­cher Kran­ken­haus. Die An­ge­s­tell­te park­te ihr Au­to um kurz vor 22.30 Uhr. Als sie aus­s­tieg, grif­fen die Män­ner sie an und en­t­ris­sen ihr die Ta­sche.

Weiterlesen
Sulzbach 12.02.2016

Highspeed-Internet für Sulzbach

Die Te­le­kom baut ih­re In­ter­net­ka­pa­zi­tä­ten im Vor­wahl­be­reich 06028 in Sulz­bach aus und er­höht zu­g­leich das Tem­po. Da­durch wer­den rund 1900 Haus­hal­te bis En­de 2016 Vec­to­ring-fähig. Vec­to­ring ist laut Pres­se­mit­tei­lung ein Da­ten­tur­bo für das VDSL-Netz, der beim Her­un­ter­la­den bis zu 100 Me­ga­bit pro Se­kun­de er­mög­licht. Das neue Netz wird so leis­tungs­stark sein, dass Te­le­fo­nie­ren, Sur­fen und Fern­se­hen gleich­zei­tig mög­lich sind.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 12.02.2016

Winterjacken für Bedürftige

Wie in der Aus­ga­be am 11. Fe­bruar be­rich­tet, hat ein aus­tra­li­scher Mil­lio­när 100 000 Win­ter­ja­cken ge­spen­det. Da­von hat laut Pres­se­mit­tei­lung auch der BRK-Kreis­ver­band Mil­ten­berg-Obern­burg ei­ne statt­li­che Zahl er­hal­ten. Die Ja­cken wer­den ab so­fort an Be­dürf­ti­ge und Asyl­be­wer­ber im Land­kreis Mil­ten­berg ver­schenkt.

Weiterlesen