nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2011

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Urteil 12.01.2011

Nach vier Gläsern Rotwein ist Versicherungsschutz futsch

Nach vier Gläsern Rotwein kann bei einem Unfall der Versicherungsschutz des Autofahrers wegfallen. Das geht aus einem am Mittwoch bekanntgewordenen Urteil des Amtsgerichts Frankfurt hervor.

Weiterlesen
Bad Brückenau /Kreis Bad Kissingen 12.01.2011

16-Jähriger vermisst - Jugendliche als Zeugen gesucht

Von dem seit Samstagnachmittag spurlos verschwundenen Chirima Bauer aus Bad Brückenau fehlt weiterhin jede Spur. Die Ermittler der Polizeiinspektion Bad Brückenau wenden sich jetzt eindringlich insbesondere an Jugendliche, die Chirima kennen und diesen ab Samstagnachmittag gesehen haben und bitten diese, sich zu melden. (Mit Audio-Beitrag der Polizei)

Weiterlesen
Aufwind 12.01.2011

Die CSU schnuppert wieder an der absoluten Mehrheit

Die CSU schnuppert wieder an der absoluten Mehrheit. 46 Prozent sprechen sich laut der jüngsten Umfrage für die Partei aus. Parteichef Horst Seehofer sieht sich persönlich gestärkt.

Weiterlesen
Schweinegrippe 12.01.2011

Bislang vier Todesfälle in Bayern

In Bayern sind seit Oktober vier Menschen an der Schweinegrippe gestorben. Insgesamt seien in der laufenden Grippesaison 204 Infektionen mit dem H1N1-Virus gemeldet worden, teilte das Bayerische Gesundheitsministerium am Mittwoch mit.

Weiterlesen
Gegend wird abgesucht 12.01.2011

Ein Wolf in Mittelhessen? Polizei rätselt

Haben Sie einen humpelnden Wolf gesichtet? Dann dürfte das die Polizei interessieren. Oder ist der Wolf nur ein freilaufender Hund? Eine Expertin untersucht derzeit die Spuren eines Tieres, das wiederholt in Mittelhessen gesehen wurde. Auch am Mittwoch gibt es noch keinen eindeutigen Beweis, dass es ein Wolf war, den verschiedene Zeugen gesehen haben wollen.

Weiterlesen
Wachstum 12.01.2011

Lufthansa fliegt neue Rekorde ein

Trotz des kostspieligen Wintereinbruchs zum Jahresende hat die Lufthansa 2010 neue Rekorde eingeflogen. Europas größter Luftfahrtkonzern bezifferte am Mittwoch in Frankfurt die Ergebnisbelastung wegen des schwierigen Wetters im November und Dezember auf rund 65 Millionen Euro.

Weiterlesen
Keine Entwarnung für Hochwassergebiete 12.01.2011

Unwetterwarnung: Dauerregen in der gesamten Region

Die Lage in den Hochwassergebieten rund um Aschaffenburg, Miltenberg, Lohr und Wertheim bleibt weiter angespannt. Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochmittag eine Unwetterwarnung herausgegeben, in der bis Freitag mit Dauerregen und gebietsweise bis zu 50 Litern Regen pro Quadratmeter gerechnet wird.

Weiterlesen
Bezahlsender 12.01.2011

Sky Deutschland - Die Zahlen bleiben rot

Trotz Weihnachtsgeschäft mit dem erhofften Kundenzuwachs, trotz weiterem Kapital von Rupert Murdoch für den Ausbau des Programms: Die Zahlen des Dauerpatient "Sky Deutschland" bleiben weiter rot.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 12.01.2011

Hubert Zöller erneut an die Spitze gewählt

Hubert Zöller wurde von den Mitgliedern für zwei Jahre zum Schützenmeister gewählt. Er hatte das Amt bereits von 1988 bis 1993 und 2000 bis 2008 inne. Nach dem Rücktritt des amtierenden Schützenmeisters Stefan Wilhelm im März vergangenen Jahres hatten sein Stellvertreter Harald Zernetsch und Schriftführerin Gabriele Zöller den Verein kommissarisch geführt.

Weiterlesen
Babenhausen/ Hergershausen 12.01.2011

»Der Winter ist einfach zu teuer«

Beatrice Fischer-Duttine ist froh, dass die Eiszeit der vergangenen Wochen erst einmal vorbei ist. «Den Temperaturanstieg  nehmen wir gerne. Den Winter könnte ich ohnehin abschaffen, weil er einfach zu teuer ist«, sagt sie mit Blick auf das nötige Erwärmen der Gewächshäuser in der kalten Jahreszeit.

Weiterlesen