nach oben
Freitag, 14.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2017

 1 2 3 4 5 6 7 .... 48 49 50 
Alzenau 30.11.2017

Weihnachtsmarkt in Alzenau

Am Rat­haus wird um 18 Uhr an die­sem Frei­tag der Al­ze­nau­er Weih­nachts­markt of­fi­zi­ell er­öff­net. Die Markt-Öff­nungs­zei­ten: Frei­tag 17 bis 21 Uhr, Sams­tag 13 bis 21 Uhr, Sonn­tag 11 bis 20 Uhr. Ste­fan Fuchs
bWeih­nachts­markt-Pro­gramm im In­ter­net: www.al­zenau.de

Weiterlesen
Hörstein 30.11.2017

Jugend-Skifreizeit des SC Willi

Der 1. SC Wil­li Hör­stein bie­tet auch im Jahr 2018 wie­der ei­ne Ski- und Snow­board­f­rei­zeit für Kin­der und Ju­gend­li­che im Al­ter von zehn bis 17 Jah­ren an. Ziel der Ski­f­rei­zeit in der ers­ten April­wo­che (Os­ter­fe­ri­en) ist der Möll­ta­ler Glet­scher in Kärn­ten. Rei­se­preis: 449 Eu­ro. Laut Mit­tei­lung woh­nen die Teil­neh­mer im Ju­gends­port­haus »Eis­see« mit­ten im Ski­ge­biet.

Weiterlesen
Westerngrund 30.11.2017

Adventsmarkt in Westerngrund

Der Män­ner­chor Wes­tern­grund ver­an­stal­tet am Sonn­tag, 3. De­zem­ber, ei­nen Ad­vents­markt. Be­ginn im al­ten Stein­bruch ist um 14 Uhr. Laut An­kün­di­gung wer­den selbst ge­fer­tig­te Wa­ren an­ge­bo­ten, un­ter an­de­rem vor­weih­nacht­li­che De­ko­ra­ti­ons­ar­ti­kel, Hol­z­ar­bei­ten und Sch­muck. Es gibt Kin­der­punsch, Glühw­ein, Brat­wurst und Waf­feln.

Weiterlesen
Service 30.11.2017

0112amtliche_k

Wann sind die Äm­ter und Di­enst­s­tel­len der Stadt­ver­wal­tung für Sie da?
n Sie er­rei­chen uns: per Te­le­fon: 330 0 per Te­le­fax: 330 720 per E-Mail: stadt-aschaf­fen­bur­g@a­schaf­fen-
burg.de
n Bür­ger­ser­vi­ce­büro Rat­haus, Erd­ge­schoss
Das Bür­ger­ser­vi­ce­büro im Erd­ge-
schoss

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2017

Die Ritter und das Wundertier

Kunstmarkt: Schlaraffen kaufen Schad-Aquarell für neues Aschaffenburger Museum

Es ist ein rät­sel­haf­tes Bild. Zwei Män­ner sind ne­ben­ein­an­der vor ei­nem blau­en Him­mel zu se­hen. Der Mond ist auf­ge­gan­gen. Aber für ihn in­ter­es­sie­ren sich die bei­den gar nicht, son­dern deu­ten nach oben und star­ren un­gläu­big zu ei­nem grün schil­lern­den Rie­sen­in­sekt, das auf sie zu­steu­ert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2017

Aschaffenburger Stadtrat: Integrationskosten stark angestiegen

Diskussion um Zuwachs

Ein Füll­horn des Lo­bes schüt­te­ten die Stadträ­te al­ler Par­tei­en über der städ­ti­schen In­te­g­ra­ti­ons­be­auf­trag­ten An­na Ehr­lich aus. Trotz­dem gab es im Ple­num kri­ti­sche Stim­men über die Kos­ten­ent­wick­lung bei der In­te­g­ra­ti­on.

Weiterlesen
Walldürn 30.11.2017

Gemälde für guten Zweck

Die seit sechs Wo­chen lau­fen­de Be­ne­fiz-Aus­stel­lung »Ber­t­hold Run­ge« in der Ga­le­rie Für­wahr in Wall­dürn er­f­reut sich gu­ter Be­su­cher­re­so­nanz. Das teilt der mit­ver­an­stal­ten­de Bücher­la­den am Al­ten Rat­haus (ge­gen­über der Ga­le­rie) mit.

Weiterlesen
Sulzbach 30.11.2017

»Klassik meets Pop« in Sankt Margareta

Ei­gens für die 19. Sulz­ba­cher Kon­zert­wo­che hat sich un­ter dem Mot­to »Klas­sik meets Pop« ein Pro­jekt­chor ge­bil­det, an dem sich Sän­ger­kranz/La Mo­vi­da und Mu­si­c@us Fram­m­ers­bach so­wie die So­pra­nis­tin­nen Wan­da Jung und Si­grun Haa­ser be­tei­li­gen. Die For­ma­ti­on tritt am Sonn­tag, 3. De­zem­ber, um 18 Uhr un­ter der Lei­tung von Ol­ga Bohn-Ka­lia­ki­na in der Mar­gare­ta­kir­che auf.

Weiterlesen
Niedernberg 30.11.2017

Niedernberg investiert weiter in seine Infrastruktur

Über lau­fen­de und ge­plan­te In­fra­struk­tur­maß­nah­men hat Bür­ger­meis­ter Jür­gen Rein­hard in der Nie­dern­ber­ger Bür­ger­ver­samm­lung am Di­ens­tag be­rich­tet. Es ging um den Rat­haus­hofum­bau, Stra­ßen­bau­maß­nah­men am Ro­sen­gärt­chen, der Rö­mer­stra­ße, am Wald­weg und im Flie­der­weg. Die Park­si­tua­ti­on im Ort wur­de eben­so the­ma­ti­siert wie das Rad­we­ge­netz und die Ge­stal­tung der Bus­hal­te­s­tel­len.

Weiterlesen
Leserbriefe 30.11.2017

Stadt ist zur Schadensminderung verpflichtet

Vor dem Griff in den Geld­beu­tel der Bür­ger in Obern­burg müss­te die Stadt zu­erst ih­re Haus­auf­ga­ben ma­chen und ei­ne Un­ter­su­chung nach den Ur­sa­chen der ge­häuft auf­t­re­ten­den Was­ser­rohr­brüche in die We­ge lei­ten. Auch die Stadt ist zur Scha­dens­min­de­rung zum Woh­le ih­rer Bür­ger verpf­lich­tet.

Weiterlesen