nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2017

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Regensburg 30.11.2017

Schwer verletztes Kind «im Stich gelassen» - Haftstrafen für Eltern

Prozess

Selbst als ihr schwer verletzter Junge kaum mehr ansprechbar ist, gehen die Eltern mit ihm nicht zum Arzt - aus Sorge, das Jugendamt könnte Wind davon bekommen. Jetzt wurde das Paar zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Doch viele Fragen bleiben offen.

Weiterlesen
Nürnberg 30.11.2017

Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt leicht auf 208.500

Gute Entwicklung

Im November tut sich auf dem Arbeitsmarkt traditionell wenig: Beginnende Kälte und zuweilen sogar der erste Schnee bremsen, die Zahlen steigen leicht. In diesem Jahr sieht es etwas anders aus.

Weiterlesen
Kelkheim 30.11.2017

300 Quadratmeter große Marihuanaplantage in Gewerbehallen entdeckt

Fünf Männer festgenommen

Ermittler haben bei einer Razzia in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) fünf Männer festgenommen und große Mengen an Marihuana sichergestellt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich bei den Männern um Serben im Alter von 30 bis 47 Jahren.

Weiterlesen
Frankfurt 30.11.2017

5300 Menschen mit HIV leben in Hessen

Viele Fälle unentdeckt

260 Menschen haben sich nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) im vergangenen Jahr in Hessen mit HIV angesteckt. Die Zahl der Neuinfektionen sei somit konstant geblieben, teilte die Gesundheitsbehörde auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2017

Wenn der Job in der Schulmensa glücklich macht

Wie Schwerbehinderte in der Region arbeiten

Alex­an­der Gil­berg be­rei­tet den Nach­tisch in der Schul­kan­ti­ne der Schil­ler­schu­le in Aschaf­fen­burg zu. »Ich mag die Ar­beit hier. Sie ist nicht zu schwer«, er­zählt der 30-Jäh­ri­ge und lächelt. Er freut sich, dass er et­was tun kann und dass er sein ei­ge­nes Geld ver­di­ent.

Weiterlesen
Brüssel 30.11.2017

Türkei: Über 150 Journalisten im Gefängnis, 10 000 arbeitslos

In der Tür­kei kommt es für Jour­na­lis­ten knüp­pel­dick: Mehr als 150 sit­zen im Ge­fäng­nis und über 10 000 sind ar­beits­los. Dass fast je­der drit­te Me­di­en­tä­ti­ge kei­nen Job hat, ist aber nicht nur ein Re­sul­tat staat­li­cher Ein­grif­fe, son­dern auch die Fol­ge ei­nes hef­ti­gen Me­di­en­wan­dels.

Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2017

Rex, Bavaria & Co.: Diese Kinos hatte Aschaffenburg früher

Vor 120 Jahren lernten die Bilder bei uns laufen

Kaum zu glau­ben, aber er war da: Char­lie Cha­p­lin. Im April 1926 gas­tier­te der Komiker in den Va­rie­té-Licht­spie­len in der Sand­gas­se. Ein schil­lern­der Höh­e­punkt der Aschaf­fen­bur­ger Ki­no­ge­schich­te, die 1897 ih­ren Lauf nahm.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2017

»Wir wären sofort wieder dabei«

»Wir wä­ren so­fort wie­der da­bei“«, sind sich Claus Kolb und Hans-Ot­to Döl­ger ei­nig. Bei­de ge­hö­ren zu den 86 Frau­en und Män­nern, die durch den Diözes­an­lei­ter des Mal­te­ser-Hilfs­di­ens­tes Hans-Ge­org von Mal­linckrodt mit der Flücht­lings­hil­fe-Me­dail­le des Mal­te­ser-Or­dens aus­ge­zeich­net wur­den.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 30.11.2017

»Bin ja nicht aus der Welt«

Lan­ge blei­ben woll­te Heinz Dau­me nicht, als er 1986 sei­ne ers­te Stel­le als evan­ge­li­scher Pfar­rer in Großkrot­zen­burg an­t­rat. Wenn der 65-Jäh­ri­ge an die­sem Sonn­tag sei­nen letz­ten Got­tes­di­enst im Ge­mein­de­zen­trum an der Schul­stra­ße hält, blickt er auf mehr als drei Jahr­zehn­te zu­rück. Ge­b­lie­ben zu sein, hat er nach ei­ge­nen Wor­ten nie be­reut.

Weiterlesen
Alzenau 30.11.2017

Chor-Projekt für junge Leute

Die Christ­li­che In­i­tia­ti­ve Al­zenau wird am Sams­tag, 3. März 2018, in der Hah­nen­kamm­hal­le Was­ser­los das Kin­der­mu­si­cal »Ruth« auf­füh­ren. Schü­ler von der zwei­ten Grund­schul­klas­se bis 14 Jah­re sind zum Mit­ma­chen ein­ge­la­den, An­mel­dun­gen sind ab so­fort mög­lich.

Weiterlesen